DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde


NEUES THEMA21.07.2018, 13:50 Uhr
EDIT: MARFA
26.01.2019, 03:32 Uhr
Nutzer / in
MARFA

• Alpträume der deutschen Transatlantiker Der "Tagesspiegel" veröffentlicht einen Gastbeitrag von Claudia Major (Senior Associate bei der Stiftung für Wissenschaft und Politik) und Christian Mölling (stellvertretender Forschungsdirektor bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik) zum möglichen Ende der #NATO und drüber hinaus. Der Text ist durch seine Autoren als halboffiziös zu verstehen. Solche "Duftmarken" sollen auch auf die nächsten harten Jahre einstimmen.

Woher die Autoren auf die Zeitspanne von 10 bis 15 Jahren die "Europa" zur militärischen Gleichwertigkeit mit den #USA brauchen kommt weiß ich nicht. Vielleicht ist das auch übertrieben. Aber trotzdem zeigt esschön, dass auch die echten Strategen des deutschen Kapitals glauben mit den USA militärisch wieder auf Augenhöhe kommen zu können. Und daraus entstehen dann halt Kriege.


Link ...jetzt anmelden!

#EU
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
SIKO München: Gegen Pandemie, Klimawandel und China
2
Über 53 Milliarden Euro für die Rüstung will die Bundesregierung in diesem Jahr als Beitrag an die #NATO zahlen. So viel wie nie zuvor. „Europa wird insgesamt mehr Verantwortung übernehmen müssen, das gilt ni...mehr arktika 20.02.2021
J Jaimee 20.02.2021
GFP
Wie Preußen im Reich
BERLIN/WASHINGTON (05.01.2012) - Zum Jahresbeginn 2012 warnt ein langjähriger politischer Berater der Washingtoner Diplomatie Berlin vor einer Fortsetzung seiner Krisenpolitik. Der Bundesrepublik sei es in den letz...mehr GFP 08.01.2012
GFP
Niederlande: "Nee" zum EU-Ukraine-Abkommen
DEN HAAG/BERLIN (06.04.2016) - Überlegungen zu einer etwaigen Aushebelung des demokratischen Mehrheitswillens begleiteten das EU-Referendum am 6. April in den Niederlanden. Dort stimmte die Bevölkerung am Mittwoch...mehr GFP 07.04.2016
GFP
Die Perspektiven der Krise
BERLIN (20.03.2013) - In einer aktuellen Analyse entwickelt die Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD) vier mögliche Szenarien für die künftige Entwicklung der EU unter dem Druck der Euro-Krise. Wie die Stiftung berichte...mehr GFP 20.03.2013
Demokratismus & Küche: Grimod de la Reynière
7
Spektrum veröffentlichte heute einen interessanten Hintergrundartikel über den Gourmet der ersten Stunde Alexandre Balthazar Laurent Grimod de la Reynière, dem wir außer der Begründung der Gastronomie-Kritik im...mehr FPeregrin 02.01.2020
FPeregrin 08.12.2019
FPeregrin 18.06.2019
GFP
Vom deutschen Euro zur deutschen EZB
Die Bundesregierung versucht mit Bundesbank-Chef Jens Weidmann einen der lautesten Kritiker der bisherigen expansiven Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) an deren Spitze zu hieven. Weidmann hat die monet...mehr GFP 27.08.2017