DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
210
NEUÜber Die Ukraine hinaus
  [8 pics,14 files] begonnen von Dima am 20.02.2022  | 210 Antworten
gehe zu Seite:1 ... « 131415
NEUER BEITRAG17.02.2024, 14:34 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

>>>

Überraschung für westliche Beobachter

Dagegen reibt sich gerade der britische Guardian die Augen, dass Russland überraschend viele Rüstungsgüter herstellen kann. Da könnte man zynisch anmerken, dass der Guardian anscheinend in der Vergangenheit den eigenen Maßnahmen im Informationsumfeld Glauben geschenkt hat.

Die teuren "Boutique-Waffen" nutzen der Ukraine nichts, wenn es niemanden gibt, der diese auch bemannen kann. Und hier wird das Delta zwischen den in der Ukraine kämpfenden russischen Truppen und der ukrainischen Armee immer größer. Der Militäranalyst Konrad Muzyka sieht das Kräfteverhältnis zurzeit bei etwa "1 zu 2" zugunsten Russlands.

Kombiniert mit einer immer drückender werdenden russischen Waffenübermacht ergibt sich eine Todesspirale für die Ukrainer: die Berichte, nach denen Russland ein Vielfaches an Verlusten im Vergleich zur Ukraine zu beklagen hat, dürften Maßnahmen im Informationsumfeld sein.

Bei einer sachlichen Einschätzung wäre zu berücksichtigen, dass eine fünffache Menge an verschossenen Granaten grob eine fünffache Verlustzahl beim Gegner hervorruft und dass Hunderte eingesetzte Gleitbomben vonseiten der russischen Armee gegenüber keiner Gleitbombe aufseiten der ukrainischen Verteidiger täglich eben auch ein Verlustverhältnis ausdrücken.

Nur bei den Drohnen sieht dieses Missverhältnis nicht ganz so schlimm aus, doch auch hier kann die russische Militärführung zahlenmäßig mehr Einheiten zum Einsatz bringen – mit der Folge von an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mehr Opfern auf ukrainischer Seite.

Die hier zusammengestellten Informationen speisen sich aus folgenden OSINT-Quellen: Weeb Union, Military Summary Channel, Suriyakmap, Deepstatemap, Remilind23, Noel Reports, simplicius76, Militaryland, Red Fish Bubble 2.1 (geschlossene Gruppe).


Link ...jetzt anmelden!
gehe zu Seite:1 ... « 131415
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
Syrien: Solidarität mit Palästina
Hamas-Delegation reist erstmals seit einem Jahrzehnt nach Syrien Die Hamas will ihre Beziehungen zu Syrien wieder aufbauen. Der syrische Präsident hat eine Delegation von Vertretern palästinensischer Widerstan...mehr arktika 24.10.2022
Ukraine: "Dummy" für die NATO
7
Noch 'n Ukraine-Thread ... Schon wieder! ... Meines Erachtens ist es sinnvoll, diesen Thread aufzumachen und ihn im Forum 'Imperialismus' aufzumachen, da die Ukraine ja letztlich nur ein Spielball u. ein Spielgrund...mehr arktika 30.01.2023
arktika 30.01.2023
arktika 26.01.2023
(Deutsche) Imperialistische Hoheit über Antifagedenken
19
Die BRD dehnt ihren Propagandakrieg gegen Rußland auf immer mehr Bereiche aus. Neben dem wirtschaftlichen "sich-selbst-ins-Bein-Schießen" durch Boykottmaßnahmen, die der BRD- (u. Eu-) Wirtschaft mehr schaden al...mehr FPeregrin 03.08.2023
FPeregrin 03.08.2023
arktika 03.08.2023
NEU Textsammlung faschistische Bewegung Ukraine (3)
123
So richtig es ist, bezüglich der globalen Außenwirkung des Ukrainekonflikts einen eigenen Thread aufzumachen und zu beschicken: , so sinnvoll erscheint mir dennoch, den alten ursprünglichen "Innen-Thread" ab hi...mehr FPeregrin NEU 20.02.2024
FPeregrin NEU 20.02.2024
FPeregrin NEU 17.02.2024
USA: Amazon/Google-ArbeiterInnen solidarisch mit Palästina
1
Etwa 2000 ArbeiterInnen bei Google und bei Amazon haben in einem offenen Brief ihre Solidarität mit dem palästinensischen Volk erklärt und fordern die Konzerne auf, ihre Beziehungen zum israelischen Militär zu b...mehr arktika 22.11.2021
Die Kosten der Wirtschaftskriege
15
Die Kosten der Wirtschaftskriege, so lautet der Titel eines Beitrags von german-foreign-policy vom 16. August, der die Auswirkungen der Wirtschaftskriege und der Sanktionitis-Manie des "Westens" auf die Wirtschaft d...mehr arktika 12.04.2023
FPeregrin 10.04.2023
arktika 10.04.2023