DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
210
NEUÜber Die Ukraine hinaus
  [8 pics,14 files] begonnen von Dima am 20.02.2022  | 210 Antworten
gehe zu Seite:1 ... « 131415
NEUER BEITRAG17.02.2024, 14:34 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

>>>

Überraschung für westliche Beobachter

Dagegen reibt sich gerade der britische Guardian die Augen, dass Russland überraschend viele Rüstungsgüter herstellen kann. Da könnte man zynisch anmerken, dass der Guardian anscheinend in der Vergangenheit den eigenen Maßnahmen im Informationsumfeld Glauben geschenkt hat.

Die teuren "Boutique-Waffen" nutzen der Ukraine nichts, wenn es niemanden gibt, der diese auch bemannen kann. Und hier wird das Delta zwischen den in der Ukraine kämpfenden russischen Truppen und der ukrainischen Armee immer größer. Der Militäranalyst Konrad Muzyka sieht das Kräfteverhältnis zurzeit bei etwa "1 zu 2" zugunsten Russlands.

Kombiniert mit einer immer drückender werdenden russischen Waffenübermacht ergibt sich eine Todesspirale für die Ukrainer: die Berichte, nach denen Russland ein Vielfaches an Verlusten im Vergleich zur Ukraine zu beklagen hat, dürften Maßnahmen im Informationsumfeld sein.

Bei einer sachlichen Einschätzung wäre zu berücksichtigen, dass eine fünffache Menge an verschossenen Granaten grob eine fünffache Verlustzahl beim Gegner hervorruft und dass Hunderte eingesetzte Gleitbomben vonseiten der russischen Armee gegenüber keiner Gleitbombe aufseiten der ukrainischen Verteidiger täglich eben auch ein Verlustverhältnis ausdrücken.

Nur bei den Drohnen sieht dieses Missverhältnis nicht ganz so schlimm aus, doch auch hier kann die russische Militärführung zahlenmäßig mehr Einheiten zum Einsatz bringen – mit der Folge von an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mehr Opfern auf ukrainischer Seite.

Die hier zusammengestellten Informationen speisen sich aus folgenden OSINT-Quellen: Weeb Union, Military Summary Channel, Suriyakmap, Deepstatemap, Remilind23, Noel Reports, simplicius76, Militaryland, Red Fish Bubble 2.1 (geschlossene Gruppe).


Link ...jetzt anmelden!
gehe zu Seite:1 ... « 131415
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
Die israelische aggression gegen Syrien
17
Seit mehr als 3 Stunde bombardiert Israel non-stop umgebung von Damaskus und Homs in Syrien.. bis jetzt hat die syrische Luftabwehr die meisten der Raketen zerstört.. Seit Beginn des Jahres 2021 hat Israel f...mehr FPeregrin 29.04.2023
FPeregrin 27.10.2022
arktika 20.06.2022
Türkei-Syrien: Abschiebung ins Kriegsgebiet
1
Re:volt Magazin: Die türkische Regierung hat angekündigt, in den nächsten Wochen zahlreiche syrische Geflüchtete abzuschieben. „Das ist ganz einfach ein Staatsverbrechen“, sagt Zeki Öztürk, Aktivist de...mehr tolpatchow 13.08.2019
Jugoslawien 1999: Das erste NEIN Rußlands gegen 'den Westen'
6
1999 im Jugoslawien-Krieg: Zum ersten Mal seit dem Untergang der Sowjetunion hatte Russland den Mut aufgebracht, sich außenpolitisch einzumischen und eine eigene Politik voranzutreiben, die jener des Westens zuwi...mehr arktika 16.11.2022
arktika 16.11.2022
arktika 16.11.2022
Finster: FaschistInnen in Schweden weiter auf dem Vormarsch!
Finster! Auch in Schweden sind die FaschistInnen weiter auf dem Vormarsch. Schuld daran sind natürlich - wer wohl sonst? - die EinwandrerInnen, natürlich die nicht-arischen. Die bilden kriminelle Banden, liegt ihn...mehr arktika 18.11.2019
NEU Rußland: Ausweichen auf Lateinamerika militärisch sinnvoll?
4
Ist angesichts der derzeitigen "heißen" Situation in Europa für Rußland eine militärische Einbeziehung von Ländern (z. B. Venezuela, Kuba) des Lateinamerikas sinnvoll? Wenn ja, was wäre am sinnvollsten und w...mehr arktika NEU 16.01.2024
FPeregrin NEU 14.01.2024
arktika 26.01.2022
Ukraine: Zur Geschichte des Bandera-Faschismus
1
#Ukraine: Auf der Wissenschaftsseite von Telepolis stand gestern noch ein keineswegs besonders "extremistisches" Interview mit dem Historiker Grzegorz Rossoliński-Liebe über den Bandera-Kult. Er ist inzwischen ...mehr FPeregrin 15.04.2022