DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA27.12.2020, 16:46 Uhr
Nutzer / in
arktika

• Erich Buchholz gestorben Wie die jW am 23.12. kurz meldet, ist am 11. Dezember im Alter von 93 Jahren

Erich Buchholz verstorben

Berlin. Der Jurist Erich Buchholz ist tot. Wie jW aus seinem Freundeskreis erfuhr, verstarb er bereits am 11. Dezember im Alter von 93 Jahren. 1927 in Berlin-Moabit als Sohn eines Kaufmanns geboren, trat Buchholz 1946 in die SED ein. Nach dem Jurastudium an der Humboldt-Universität, der Promotion und der Habilitation war er dort seit 1965 Professor für Strafrecht. 1991 wurde er von der Universität entlassen und arbeitete fortan als Rechtsanwalt, als der er mehrere ehemalige Angehörige der DDR-Grenztruppen vor Gericht vertrat. Außerdem legte er Veröffentlichungen zum Rechtssystem – insbesondere zum Strafrecht – der DDR sowie zur politischen Strafverfolgung ehemaliger DDR-Bürger in der Bundesrepublik vor.
(jW)

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Der 'Westen' im Ukraine-Konflikt
NEU
Der #Westen im #Ukraine-Konflikt: "Die NATO, unser Schutz & Trutz!" - wir hören es aus allen Propaganda-Rohren. Unterdess...mehr FPeregrin 12.05.2022
Rußland: Ausweichen auf Lateinamerika militäris..
2
>>>>> Statt ständiger Stationierung: Ständige Präsenz auf Diesel-U-Booten Chodarjonok meint, dass im Jahre 1962 die ...mehr arktika 26.01.2022
arktika 26.01.2022
Palästina: Israel bedroht Menschenrechtsarbeit
Israel hat 6 international anerkannte Menschenrechtsorganisationen der PalästinenserInnen auf ihre "Terrorgruppen"-Liste ges...mehr arktika 11.01.2022
Wenn zwei das Gleiche tun…
In seiner Fernsehansprache "an die Nation" am 24. Februar sagte Bundeskanzler Olaf Scholz: "Wir erleben derzeit den Beginn ei...mehr kaz 01.03.2022
Südostasien: "Den Anschluss nicht verlieren"
1
>>>>> „Zulasten des Standorts Deutschland“ Weitreichende Verschiebungen zeichnen sich zudem für die internationale...mehr arktika 10.01.2022
Über Die Ukraine hinaus
30
(gilt auch für den 2. Beitrag dieser Schwerpunktseite der jW) Hätten die (mehrheitlich) saturierten Metropolen"linken",...mehr arktika NEU 21.04.2022
FPeregrin NEU 20.04.2022
FPeregrin NEU 20.04.2022