DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA26.07.2020, 18:19 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik
• Technische Probleme und Serverumzug Liebe Freunde, geneigte Besucher,

ihr werdet es bemerkt haben: In den letzten Tagen war die Seite kaum mehr erreichbar, es ging seit Mittwoch Nacht de facto nichts mehr. Die Hintergründe sind komplexer, es hat etwas mit unserem (kostenbedingten) bisherigen Webspace zu tun und grundlegenden Updates, auf die wir keinen Einfluss haben. Die aber haben ihrerseits das Potential, unsere Scripte funktionsunfähig zu machen. Kurzum: Ein untragbarer Zustand.

Der Hintergrund der Störungen ist, darauf sei hingweisen, kein Angriff oder ähnliches. Es kam weder zu Datenabfluss noch zu Datenverlust.

Wir haben eine Lösung gefunden, die allerdings erheblichen Aufwand bedeutet: Einen Serverumzug. Der war nötig, da wir weiterhin alle bisherigen Dienste der Seite anbieten wollen. Den haben wir auch durchgeführt - bzw. arbeiten noch immer daran -, secarts.org sollte also wieder stabil laufen, von einzelnen Startsschwierigkeiten einmal abgesehen - wir schrauben noch am "offenen Herzen" der Webseite.

Für euch ändert sich wenig, die gravierendste Änderung dürfte darin bestehen, dass die SSL-gesicherte Verbindung zu secarts.org nun nicht mehr über "www" verfügbar ist - besucht daher bitte stets https://secarts.org, wenn ihr die verschlüsselte Verbindung benutzen wollt.

Ein wichtiger Hinweis für alle Benutzer eines @secarts.de- bzw. @secarts.at-Postfaches: Im Zuge des Serverwechsels werden alle bestehenden Postfächer zurückgesetzt werden müssen. Einige hundert Menschen nutzen diese Adressen, sie haben nun drei Wochen Zeit, ihre bestehenden Postfachinhalte zu sichern. Da unter den vielen Nutzern auch einige Inaktive sind, haben wir uns gedacht, die Gelegenheit zur Bereinigung unserer Datenbanken zu nutzen:
Wer ein @secarts.de- bzw. @secarts.at-Postfach nutzt und auch weiterhin benutzen möchte, möge uns per Kontaktformular oder per E-Mail Bescheid geben - wir richten das Postfach dann erneut ein, die Zugansdaten werden übermittelt. Wenn wir binnen dieser 21 Tage keine Rückmeldung erhalten, gehen wir davon aus, dass unser Dienst nicht länger in Anspruch genommen werden soll. Das ist auch OK. Es war eine gute Zeit.
Wir werden die Nutzer unserer Adressen in nächster Zeit per Newsletter über die Änderungen informieren.

Ach so: Die ganze Sache ist natürlich auch noch ein teurer Spaß für uns. Spenden sind also wie immer hochwillkommen: Link ...jetzt anmelden!
NEUER BEITRAG27.07.2020, 00:55 Uhr
Nutzer / in
OPolenta

Vielen Dank auf jeden Fall für die Mühen, jetzt läuft die Seite wenigstens wieder!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
chinesisch-kubanische Zusammenarbeit
China und Kuba wollen gemeinsam einen Biotech-Park errichten. Das berichtet die Zeitung granma am 14. Mai. Kuba und China ...mehr arktika 15.05.2020
Engels200: Kraftvolles Zeichen gegen bürgerliche..
NEU
Die Tageszeitung “Junge Welt” sprach mit Sebastian Woldorf (DKP) über die morgige Demonstration in Wuppertal zu Ehren Fr...mehr tolpatchow 31.07.2020
BRD+Frankreich --> Europäische Cloud schaffen
Die BRD und Frankreich wollen eine europäische Cloud. Das Ziel ist Unabhängigkeit von den USA. Dazu ein ausführlicher Arti...mehr arktika 05.06.2020
DDR: 30 Jahre Proteste gegen Anschlußfolgen
6
>>> Alternative Entwicklungen Um beim Versuch, diese Frage zu beantworten, nicht ins Spekulieren zu geraten, ist es im ...mehr FPeregrin 27.05.2020
FPeregrin 27.05.2020
FPeregrin 27.05.2020
Kämpferinnen gegen Faschismus, mit und ohne Unif..
2
Und eine Buchvorstellung von Christiana Puschak, auch in der jW vom 8. Mai: Zeugnis von Zivilcourage »Mit Mut und List«...mehr arktika 12.05.2020
arktika 12.05.2020
Der Herbst des Dalai Lama
NEU
jW heute: Selbstanbieter des Tages: Der Dalai Lama Von Sebastian Carlens Es ist ruhig geworden um den Dalai Lama. De...mehr FPeregrin 07.07.2020