DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
ENTER WWW.SECARTS.ORG
your revolutionary tool since 2002
• Melde Dich mit Deinen Daten an:
 
?
   
0 ...nicht in der Commune? Dann gleich registrieren! ...'ne Frage? Sieh' im Hilfebereich nach.
Du bist nicht allein:
Zur Zeit 6 Communarden online.
NEUES THEMA06.09.2009, 22:08 Uhr
Nutzer / in
GFP
GFP
• Für eine Handvoll Dollar KUNDUZ/BERLIN/NEW YORK (05.09.2009) - Wegen des nächtlichen Diebstahls zweier Benzintanks haben die deutschen Besatzungstruppen in Afghanistan über 90 Menschen töten lassen.

Unter den Getöteten, die in einem Feuersturm verbrannten, befinden sich sowohl Aufständische wie auch Zivilisten. Sie zapften aus den Tanks geringe Benzinmengen ab, als die Lkw-Behälter aus der Luft in Brand geschossen wurden. Die Raketen stammen aus einem NATO-Bomber; den Feuerbefehl hat ein Bundeswehroffizier gegeben, bestätigt das Berliner Einsatzzentrum der deutschen Invasionsstreitkräfte.

Bei dem Massaker handelt es sich nach Auffassung von Völkerrechtlern um ein Kriegsverbrechen, das unmittelbar geahndet werden müsse. Die Vereinten Nationen verlangen eine Untersuchung der Bluttat. In ersten Stellungnahmen rechtfertigte die Bundeswehrführung den Schießbefehl und brüstete sich des Todes angeblicher Gegner. Man habe einen "erfolgreichen Einsatz" absolviert und dabei "über 50 Aufständische getötet", heißt es auf der Webseite der Bundeswehr.
JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden! images2.jpg
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Schweden ... und migrantische Ausbeutung
2
Es muß aber - insbesondere im Vergleich mit Deutschland - dringend hinzugefügt werden, daß es in Schweden eine - sonst ehe...mehr FPeregrin 25.01.2022
arktika 24.01.2022
Heute vor 103 Jahren: Ermordung von Rosa u. Karl
Zur Erinnerung: Heute vor 103 Jahren wurden Rosa Luxemburg u. Karl Liebknecht ermordet! arktika 15.01.2022
Vergessene Orte: "Zigeunerlager" Niederzwehren
Gebaut als "Zigeunerlager", später dann Zwangsarbeiter (Innen?) + Kriegsgefangene, dann Jüdinnen u. Juden u. "Judenmischlin...mehr arktika 20.04.2022
"Ukrainekrieg" an der Heimatfront
3
Staatlicher Propagandaapparat trifft auf eine desolate Linkspartei, keine schönen Aussichten auf einen revolutionären - ode...mehr arktika NEU 17.08.2022
arktika 03.06.2022
arktika 23.05.2022