EN
       
 
0
unofficial world wide web vanguard
posts in a different language!no entries for your choosen language (english) found. Please select a different system language to show this thread!
NEUES THEMA06.07.2018, 09:36 Uhr
Nutzer / in
juventud87

• Chinesische Spione im Bundestag? Was die nun ausgerechnet im Parlament mitkriegen sollen? Aber nun ja, nach dem Cyberrussen kommt der Chinese, um harmlose Praktikantinnen auszuspionieren:

Link ...jetzt anmelden!
NEUER BEITRAG07.07.2018, 01:13 Uhr
EDIT: RevLeft
07.07.2018, 01:16 Uhr
Nutzer / in
RevLeft

Chinesische Spione im Bundestag? Spitzenkommentar (wie immer) von der Jungen Welt zum Thema:

"├ťber den Charakter eines b├╝rgerlichen Parlamentes machen sich eine Menge Menschen Illusionen. Die W├Ąhler, die glauben, ausgerechnet ihre Stimme w├╝rde etwas ├Ąndern. Die Parlamentarier, denen die Di├Ąten und B├╝ros das Gef├╝hl geben, zur Kategorie wichtiger Personen zu geh├Âren. Und die Medien, die mit ihren Live-Schalten und Hauptstadtkorrespondenten berichten. Ganz so, als ob da gro├če Politik gemacht w├╝rde.

Wer aber bestimmt keine falschen Vorstellungen von Art und Umfang der Kompetenzen hat, die dem Bundestag zufallen, ist der chinesische Geheimdienst. Die F├╝hrung der Volksrepublik ist ja nicht unbedingt als Anh├Ąngerin des b├╝rgerlichen Systems bekannt, im Gegenteil: Die Chinesen haben sich alle erdenkliche M├╝he gegeben, das westliche Modell nicht zu ├╝bernehmen. Sie werden wissen, warum.

Wieso ihr Geheimdienst ausgerechnet unwissende deutsche Parlamentarier bestechen will, bleibt das Geheimnis des Verfassungsschutzes. Dessen Pr├Ąsident Hans-Georg Maa├čen warnt monatlich vor der gelben Gefahr durch rote Spione, am Freitag lancierte sein Amt folgende Kalte-Kriegs-Klamotte. Ein Unions-Abgeordneter sei mit Hilfe eines falschen Profils in sozialen Netzwerken beinahe von der Volksrepublik angeworben worden, so die S├╝ddeutsche: ┬╗Gegen Geld habe er Insiderwissen liefern┬ź, anschlie├čend nach China gelockt werden sollen.

Tats├Ąchlich? Dann ist Beijing mittlerweile akkurat ├╝ber die neuen Kantinenpreise im Marie-Elisabeth-L├╝ders-Haus informiert, auch die Verordnung zur Aufteilung der B├╝ros nach Einzug der AfD befindet sich vermutlich l├Ąngst in Feindeshand. Nur Geheimnisse, gar politische, sind so nicht herauszubekommen ÔÇô da m├╝sste man sich schon an die Wirtschaftsbosse halten.

Aber die fahren ja alle freiwillig nach China, ganz ohne Geheimdienst. Denen reicht die Hoffnung auf H├Âchstprofit. Und jetzt kommen Sie, Maa├čen!
"

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Freundschaft & zusammenarbeit der Neonazis & der ..
1
Jetzt ist der Artikel zweimal gepostet, ... und das schadet ├╝berhaupt nicht, denn die Angelegenheit hat viele Dimensionen, d...more FPeregrin NEW 25.12.2022
Syrien: Solidarit├Ąt mit Pal├Ąstina
Hamas-Delegation reist erstmals seit einem Jahrzehnt nach Syrien Die Hamas will ihre Beziehungen zu Syrien wieder aufbaue...more arktika 24.10.2022
100 Jahre UdSSR
6
>>>>> Die Sowjetunion zwang die Kolonialm├Ąchte zur Dekolonisierung, Hunderte Millionen Menschen konnten alsbald ihr Leben...more arktika NEW 13.01.2023
arktika NEW 13.01.2023
arktika NEW 13.01.2023
Ukraine-"Solidarit├Ąt": Keine/r soll hungern, ohn..
14
Es w├Ąre daher hohe Zeit, die Debatten um das heilige Eigentum wieder aufzunehmen. Allerdings und das sollte sich insbeson...more arktika NEW 27.12.2022
arktika NEW 27.12.2022
FPeregrin NEW 25.12.2022