EN
       
 
0
unofficial world wide web vanguard
posts in a different language!no entries for your choosen language (english) found. Please select a different system language to show this thread!
NEUES THEMA11.01.2021, 11:35 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• Wolfgang Wippermann gestorben jW heute:

Wolfgang Wippermann gestorben

Der Historiker Wolfgang Wippermann ist tot. Das berichtete ND. Die Woche (Wochenendausgabe). Er starb nach schwerer Erkrankung bereits am 3. Januar im Alter von 75 Jahren. Wippermann lehrte an der FU Berlin als außerplanmĂ€ĂŸiger Professor fĂŒr Neuere Geschichte und zĂ€hlte zu den profiliertesten deutschen Faschismusforschern. Zudem arbeitete er zur Geschichte von Antisemitismus und Antiziganismus.

Wippermann wurde am 29. Januar 1945 in WesermĂŒnde geboren und studierte in Göttingen und Marburg Geschichte, Germanistik und Politische Wissenschaften. Nach Promotion und Habilitation (»Die Bonapartismustheorie von Marx und Engels«, 1982) bei Ernst Nolte distanzierte er sich von den immer rechteren Ansichten seines akademischen Lehrers und avancierte zu einem der letzten linken SolitĂ€re in der BRD-Historikerschaft. Auch in Zeiten, da der Faschismusbegriff in der bĂŒrgerlichen Wissenschaft fast gĂ€nzlich in Verruf geriet, war Wippermann einer seiner energischsten Verteidiger. Ausdauernd bekĂ€mpfte er zudem die Totalitarismustheorie. Zu seinen wichtigsten Publikationen zĂ€hlen die BĂ€nde »DĂ€monisierung durch Vergleich. DDR und Drittes Reich« (2009) und »Heilige Hetzjagd. Eine Ideologiegeschichte des Antikommunismus« (2012). (jW)


Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Zur Geographie des Schwarzen Todes
wissenschaft.de vorgestern: Der Schwarze Tod Die Pest wĂŒtete regional stark unterschiedlich 11. Februar 2022 Der ...more FPeregrin 13.02.2022
20. Gipfeltreffen der Bolivarischen Allianz fĂŒr ..
1
>>>>> 26. Wir unterstĂŒtzen die Regierung des Plurinationalen Staates Bolivien unter der Leitung von PrĂ€sident Luis Alber...more arktika 17.01.2022
Israel/PalÀstina - Das Narrativ verschieben!
2
Weil die PalÀstinenser*innen sich angesichts der israelischen Gegenmacht nicht selbst befreien können, appellieren sie an d...more FPeregrin 22.12.2021
arktika 16.12.2021
Rußland: Ausweichen auf Lateinamerika militĂ€ris..
2
>>>>> Statt stÀndiger Stationierung: StÀndige PrÀsenz auf Diesel-U-Booten Chodarjonok meint, dass im Jahre 1962 die ...more arktika 26.01.2022
arktika 26.01.2022
Die DDR - Kampffelder u. Aufgaben fĂŒr heutige Li..
6
>>>>> Reisen entlang der Systemkonkurrenz Die DDR war nicht eingemauert, der Weg nach Osten stand offen und das zu den ...more arktika 11.01.2022
arktika 11.01.2022
arktika 11.01.2022