EN
       
 
0
unofficial world wide web vanguard
f.a.q. > site navigation >> Spenden an secarts.org  (4)
Text:    

Ich möchte Geld spenden. Wie geht's?
Eine Spende an secarts.org ist ganz simpel per Überweisung möglich. Die Spende geht an den Besitzer und Träger dieser Seite, den Verein "Schach und Wissenschaft e.V.":
  • Schach und Wissenschaft e.V.
  • Kontonummer: 143 495
  • BLZ: 260 500 01
  • Sparkasse Göttingen
  • IBAN: DE35 2605 0001 0000 1434 95
  • BIC: NOLADE21GOE
• am 15.10.2006 von secarts.org Redaktion
Warum sollte ich euch Geld geben?
Naja. Diese Webseite sowie all ihre Dienstleistungen und Angebote - also Nachrichten, die keine kommerzielle Seite je veröffentlichen würde, Online-Community mit den nettesten Menschen der BRD und internationalen Benutzern, Schachspiel mit Gleichgesinnten - ist bekanntlich für alle Benutzer gratis.

Dennoch muss sie - auch das wird den ausgefuchsten Internet-"User" kaum wundern - bezahlt werden. Großspenden aus Wirtschaft und Industrie oder selbstloses Sponsoring durch namhafte Webspaceanbieter blieben bisher merkwürdigerweise aus.

Betrieb, Ausbau und Erhalt der Webseite kosten monatlich einiges - und wir müssen von Monat zu Monat wieder zusehen, die nötigen Gelder aufzutreiben.Da wir beschlossen haben, sowohl auf kommerzielle Werbung, als auch auf geschlossene, nur im kostenpflichtigen Abonnement erreichbare Funktionen jetzt und in Zukunft völlig zu verzichten, ist eine Unterstützung per Spende der einzige Weg, secarts.org zu finanzieren.

Es geht nicht um Unsummen:
  • monatlich 3, 5 oder 10 Euro,
  • oder einmalig auch mal ein bißchen mehr,
und schon sind die Mehrkosten allesamt gedeckt.

Man kann es gar nicht oft genug betonen: Spendet, liebe Freunde, was ihr nur könnt. Und wenn es das letzte Hemd ist: es ist gewinnbringend angelegt! • am 14.10.2006 von AG Technik
Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?
Oh, ja.

Der Trägerverein von secarts.org, "Schach und Wissenschaft e.V.", ist vom Finanzamt als ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig anerkannt. Spenden an den Verein "Schach und Wissenschaft e.V." lassen sich steuerlich absetzen. Auf Wunsch stellen wir eine Spendenquittung aus.
  • Für Spenden unter 200 Euro benötigt man keine spezielle Bescheinigung, die deutschen Finanzämter akzeptieren einen Bankbeleg als Quittung (also die Kopie des Kontoauszuges) - uns hilft dies, Porto zu sparen und Aufwand zu reduzieren.
  • Bei Beträgen ab EUR 200 - und, wenn nötig, auch darunter - stellen wir natürlich gerne eine Bescheinigung aus. Dazu bitte unbedingt deine Adresse in den Verwendungszweck schreiben und/oder eine Nachricht mit Deiner Anschrift an den Verantwortlichen schicken!
• am 13.10.2006 von AG Technik
Ich will Garantien, dass mein Geld auch wirkt - wie?
Bad news: Das wird nichts.

Denn wir nehmen zwar Dein Geld, aber inhaltlichen oder praktischen Einfluss bekommst Du dadurch nicht - das bekommt dadurch keiner. Denn wir bestimmen, wo es langgeht, und wir lassen uns dabei gerne unterstützten, aber nicht (durch Geld) vom Gegenteil überzeugen - oder so. • am 10.10.2006 von AG Technik