DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Das Dossier auf WhatsApp™ posten teilen
System Crashvon der allgemeinen Krise des Kapitalismus zur Überproduktionskrise
Die Bundesregierung zimmert in aller Eile ein 500 Milliarden Euro schweres Rettungsprogramm für die Banken zusammen, das auch eine Teilverstaatlichung mancher Finanzkonzerne vorsieht. Andere kapitalistische Staaten betreiben ähnliches (meist noch radikaler). Quer durch die Medien wird (auch von führenden Kapitalisten) diskutiert, ob der „Kapitalismus am Ende“ ist oder zumindest reformiert werden muss. Was ist da passiert? alle Dossiers
• letzte Aktualisierung am 20.05.2010 • Dossier enthält derzeit 24 Artikel



>Alles in Butter.
vom "Ende der Rezession" und anderen erfreulichen Dingen
>Zur Bankenkrise
Bewältigung der Bankenkrise durch die Bourgeoisie
>China und die Krise
Zahlen und ein Vergleich
>"Kollektiver Imperialismus" in Aktion
Protektionismus durch Konjunkturpakete
>Deutsche Banken und Konzerne
Global im Streben nach Maximalprofit – heimatverbunden bei der Durchsetzung
>Krisen im Kapitalismus
Krise: Ursachen erkennen, Überblick behalten – Handeln
>der Kapitalismus kriegt die Krise
Sechs Thesen zum Charakter der Krise
>Was ist Imperialismus?
[ III ] Gedanken zur Wirtschaftskrise mit Sicht auf den BRD-Imperialismus
>Keynesianismus als monopolistische Regulierung
[ II ] Gedanken zur Wirtschaftskrise mit Sicht auf den BRD-Imperialismus
>Krise und Jahreswechsel – was erwartet uns 2009?
[ I ] Gedanken zur Wirtschaftskrise mit Sicht auf den BRD-Imperialismus
>Armut als Massenerscheinung
Verelendung und gesellschaftliche Folgen
>Börse - Krieg - Krise
[ I ] Fiktives Kapital
>Was ist fiktives Kapital?
[ II ] Fiktives Kapital
>Was bestimmt die Börsenkurse?
[ III ] Fiktives Kapital
>Sonstige Formen fiktiven Kapitals
[ IV ] Fiktives Kapital
>Thesen zur Finanzkrise
Diskussionsangebot des SDAJ-Bundesvorstandes
>Krisengewinner
Der Zusammenbruch der US-Finanzmärkte verschärft deutsche Widersprüche
>Rette sich, wer kann
Kurssturz an der Deutschen Börse setzt sich fort
>Was sind eigentlich Spareinlagen?
Gedanken zur Finanzkrise mit dem Auszubildenden Kai
>euer Reichtum ist unsere Armut
soziale Schere geht weiter auseinander
>Kleines Glossar zur Krise
...was sind eigentlich: Kapital, Zins, Überproduktion, Spekulation, Bankrott?
>"Europa muss seine Chance nutzen"
Wirtschaftsexperten erklären Deutschland zum Gewinner der Krise
>Die Krise als Chance
deutsche Banken nutzen die anhaltende US-Hypothekenkrise zur Expansion
>wie in der Bankenkrise Verluste verstaatlicht werden
"Ist die Bank schon pleite und sollte ich schnell meine Schulden abheben?"