DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Das Dossier auf Pocket™ posten teilen
Trotz Verbot nie totKPD: Kampf um den deutschen Sozialismus
Die Gründung der Kommunistischen Partei Deutschlands 1918/19 war Weiterentwicklung der Spaltung der Arbeiterbewegung. Die KPD, gegründet unter anderem durch Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg, ging aus der deutschen Arbeiterbewegung hervor und sammelte Genossen aus der alten SPD, später auch aus der USPD. Nicht die KPD spaltete sich ab, es war die SPD mit ihrem kapitalfreundlichen Kurs, die den Weg der Revolution verließ. alle Dossiers
• letzte Aktualisierung am 18.09.2010 • Dossier enthält derzeit 6 Artikel