DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA03.11.2005, 17:17 Uhr
EDIT: secarts
05.04.2007, 13:51 Uhr
Nutzer / in
secarts

• who the f*ck is Hubertus Heil?! Und das allerbeste kommt jetzt:

Hubertus Heil wird neuer Generalsekretär der SPD!

Nie gehört, den komischen Namen? Macht nix, geht fast allen anderen genauso.
Ja, wir Peiner sind (auch hier wieder!) klar im Vorteil, hat doch dieser unselige Landkreis "den Hubi", der wie ein noch etwas plumper und dümmlicher geratenes Klon von Sigmar "Siggi Pop" Gabriel aussieht, zweimal in den Bundestag gewählt...

O-Ton Hubi Heil, so zu finden auf seinem tollen Webauftritt Link ...jetzt anmelden!:
"Rückblickend auf die letzten sieben Jahre sozialdemokratischer Regierungsverantwortung ist Hubertus Heil vor allem auf zwei Dinge stolz: "Wir hatten den Mut, die notwendigen Veränderungen in Deutschland einzuleiten, um Fehler und Versäumnisse der Kohlregierung zu korrigieren und den neuen Herausforderung vor allem in der Wirtschafts- und Sozialpolitik zu begegnen. Und: Wir haben die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik neu ausgerichtet. Wir haben JA gesagt zu internationaler Verantwortung - aber NEIN zur Bush-Kriegspolitik." Sein persönliches Motto: "Möglichst sagen was man tut und tun was man sagt!" "

Die alten beiden Optionen, die einem Peiner bei der Karriereplanung offenstehen, wurden neben beruflichem Alkoholismus und einer Lehre bei der Volksbank nun um eine Dritte erweitert:
Bei den "Netzwerkern", der saft- und kraftlosen Generation Golf 2 der SPD, mitzumachen...

...und hier noch'n kleines Bildchen - wir Peiner müssen schließlich zusammenhalten!
NEUER BEITRAG04.11.2005, 12:52 Uhr
Nutzer / in
Stephan

da war doch noch wer... natürlich wünschen wir Hubertus Heil, der Generalsekretär mit dem deutschesten namen, alles Gute, aber da gab es doch noch irgendwen anders?

Daß man vo Kajo Wasserkopf oder so nichts mehr hören wird, ist keine Überraschung, aber was ist mit der Jusine? An Andrea Nahles klebt jetzt das Blut der Vatermörderin - ob ihre Karriere dieses verkraften wird bleibt abzuwarten. Mit Münte und der "roten" Heide ist die Zahl der Karriereknicks im Rahmen dieser Affäre bereits auf vier gestiegen, dabei steckt diese Partei ohnehim im Personalumbruch, nachdem die männlichen Regierer der letzten Saison sämtlich in den Ruhestand geschickt wurden. Vielleicht eine Chance für Thomas Oppermann? Es ist zu befürchten.
NEUER BEITRAG04.11.2005, 12:54 Uhr
Nutzer / in
GAST
Thread schreibgeschützt 11.09.2007 - 20:21 edit:
Dieser Thread wurde am 11.09.2007 um 20:21 Uhr von mod Alex gesperrt.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Rußland: Zur Politik der KPRF & div. Kk.
2
>>> Pseudokommunistische Störfaktoren Die Kommunisten werfen der Kirijenko unterstellten innenpolitischen Verwaltung d...mehr FPeregrin 25.05.2021
FPeregrin 25.05.2021
NL: Lage der SP
Die Socialistische Partij (SP) ist bei den Wahlen in den Niederlanden erheblich abgeschmiert. Die jW schreibt dazu vorgestern...mehr FPeregrin 21.03.2021
100 Jahre KPCh
4
>>> Wenn Sie auf die hundertjährige Geschichte zurückblicken, worin würden Sie den größten Erfolg der chinesischen KP...mehr FPeregrin 23.06.2021
FPeregrin 23.06.2021
FPeregrin 23.06.2021
GB: Deliveroo + Justiz Hand in Hand gegen Arbeite..
Dazu ein Artikel von Christian Bunke in der jW von heute: Erlaubnis unnötig Gericht stuft Deliveroo-Lieferanten als Selb...mehr arktika 28.06.2021