DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA29.08.2014, 23:09 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Mietpolitik in der DDR Ein sehr lesenswertes Interview zur Miet- und Wohnungsbaupolitik der DDR Link ...jetzt anmelden! findet sich in der Berliner DKP-Zeitung "Berliner Anstoß" 9-2014.

Auszug ("Teaser"):
"Deshalb entwickelte sich, aufgrund der Erfahrungen skandinavischer Länder, aus dem traditionellen Ziegelbau die Plattenbauweise als damals einziges Mittel, um innerhalb dieser kurzen historischen Zeit so viele Wohnungen industriell zu bauen. Das ging nur durch Schaffung von Vorfertigungsbetrieben im Bestand der Wohnungsbaukombinate und mit moderner Montagetechnologie. Nur durch die Plattenbauweise wurden innerhab von 15 Jahren für 7,3 Mio DDR-Bürger, also 43% der Bevölkerung, Wohnungen geschaffen."
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Heute vor 103 Jahren: Ermordung von Rosa u. Karl
Zur Erinnerung: Heute vor 103 Jahren wurden Rosa Luxemburg u. Karl Liebknecht ermordet! arktika 15.01.2022
Vergessene Orte: "Zigeunerlager" Niederzwehren
Gebaut als "Zigeunerlager", später dann Zwangsarbeiter (Innen?) + Kriegsgefangene, dann Jüdinnen u. Juden u. "Judenmischlin...mehr arktika 20.04.2022
Steine vs. Nuclear Staat
Letzte Mittwoch hat der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen sich beschwert darüber, dass die Palästinenser ...mehr Dima 24.01.2022
Westbank: zionistische Vertreibungspolitik
Israel setzt auf der Westbank gerade zur größten Vertreibung seit 1967 an. Konnte man sich damals - und davor - vielleicht ...mehr FPeregrin 14.06.2022
Bevor die bürgerl. Medien versuchen das Hirn zu ..
Jedes Mal wenn Israel Verbrechen gegen Palästinenser beget, fängt die westliche bürgerliche Media (und die andere seite de...mehr Dima 17.04.2022