DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA08.02.2015, 23:14 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Der Dollar ist nicht mehr so 'in'?! Naja, der Iran steht unter einem jahrelangen Embargo und hat sowieso keine relevanten Wirtschaftsbeziehungen zu den USA. Daher auch kein allzu riskanter Schritt. Interessanter ist doch, dass die Wirtschaftspartner des Iran Link ...jetzt anmelden! (u.a. Deutschland) immer öfter auf ihre eigene Währung statt des USD bei Außenhandelsgeschäften setzen.

Eine Tendenz ist jedenfalls seit einigen Jahren zu erkennen: Im internationalen Rohstoffhandel nimmt die Vorherrschaft des USD weiter ab.

Bei den Reservewährungen Link ...jetzt anmelden! nimmt der USD (Stand 2013) noch 61,1% und der EUR 24,4% ein. Hier ist ein Umsteigen wesentlich schwieriger, weil man ohne massiven Wertverlust keine großen Mengen abstoßen kann. Die VR China und Japan versuchen seit einigen Jahren ihre enormen USD-Reserven Schrittweise abzubauen und umzulegen.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Ho Chi Minh Bericht- Fünfter Kongress der Intern..
NEU
Liebe Genossen*innen, Leider, der Bericht ist auf Englisch, aber ich finde ihn sehr interessant und möchte ihn daher nicht v...mehr Dima 10.10.2021
Emil Carlebach: 20. Todestag
1
Lasst nicht nach in Eurer Wachsamkeit! - Diese Rede hat Emil Carlebach 1995 anläßlich des Gedenkens des 50. Jahrestages der...mehr FPeregrin 10.04.2021
Thomas Sankara 1987 ermordet - nun endlich Prozeß
1
Und schon am 11. Okt. ein kürzerer Text von Reuters + jW ebenfalls im "Online extra" dieser Zeitung unter Mord an Thomas ...mehr arktika NEU 14.10.2021
(neo)faschistische Rituale im Isergebirge + Gegen..
NEU
1944, also kurz vor dem Ende der Okkupationszeit, wurde von den deutschen Faschisten im heutigen Tschechien im Isergebirge ei...mehr arktika 20.10.2021
Britisches Militär ins Südchinesische Meer
Großbritannien schickt größte Flugzeugträger-Kampfgruppe seit dem Falklandkrieg ins Südchinesische Meer mischa 03.05.2021
Erika
Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land"
Mitteilung des Organisationskollektivs der Konferenzen „Der Hauptfeind steht im eigenen Land!“ zur Fortsetzung der XII. K...mehr Erika 11.05.2021