DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA03.05.2013, 09:15 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Venezuela: Rechte Parlamentsfraktion randaliert Die meisten von euch haben vermutlich kurze Ausschnitte von den gewalttätigen Übergriffen der Rechten im venezolanischen Parlament gesehen. Auf Amerika21 gibt es von Malte Daniljuk eine schöne Glosse dazu Link ...jetzt anmelden! wo auch noch mal einige der Täter und ihre Rolle in diesem Stück dargestellt werden. Das Stück lief übrigens unter dem Titel "Golpe di parliamento" (Putsch/Schlag gegen das Parlament). Eigentlich in beiden Bedeutungen ein sehr treffender Titel des Ganzen: Die Opposition hat ja nicht nur den Putsch ins Parlament getragen, sondern Richard Arteaga und Co. haben auch ganz ordentlich mit den Fäusten ausgeteilt.

Das venezolanische Staatsfernsehen hat eine Zusammenstellung von Filmsequenzen gesendet Link ...jetzt anmelden! in denen auch der Vorlauf der ganzen Aktion aufgezeigt wird. Nun ist zumindest klar, wie die Opposition das ganze Stück inszeniert hat. Natürlich treten die Täter, allen voran diejenigen, die das Stück maßgeblich vor Ort mit organisiert haben, in den rechten Medien als Opfer auf.

Mal schauen, was die Opposition noch so alles drauf hat in den kommenden Wochen. Ob die Konrad-Adenauer-Stiftung den Parlamentariern der Opposition im Vorfeld einen Schauspielkurs angedeihen ließ, steht allerdings nicht fest.
NEUER BEITRAG03.05.2013, 10:20 Uhr
Nutzer / in
IvanDrago

Venezuela: Rechte Parlamentsfraktion randaliert Ich habe gehörigen Respekt vor den Genossen in Venezuela, dass denen nicht mal der Geduldsfaden reist und die dem Pack richtig auf die Fresse geben...
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
80. Jt. der Befreiung Leningrads
3
Ebd.: »Die schlimmen Zeiten sind nicht vergessen« Blockadekind, Schafhirt und Spitzentechniker. Ein Gespräch mit Leo...mehr FPeregrin 27.01.2024
FPeregrin 27.01.2024
FPeregrin 27.01.2024
Rußland-Afrika: Eine lange Geschichte der Bezieh..
3
Der Artikel ist natürlich etwas beschönigend, so nur aus reiner Menschenfreundlichkeit hat das lange zaristische Rußland s...mehr arktika 27.10.2023
arktika 27.10.2023
arktika 27.10.2023
Österreich: die SPÖ-Linke
jW morgen: »Eine Niederlage für die bürgerlichen Kräfte in der SPÖ« Kandidat der Parteilinken überraschend zum V...mehr FPeregrin 11.06.2023
Belgien: Franchisemodelle zum Lohndrücken
Die Niederlande machen es bereits vor - zufällig (?!) mit einem Partnerkonzern (Albert Heijn), der über seine "Mutter"gesel...mehr arktika 08.08.2023
bronzezeitl. Handelswege: Zinn
sienexx heute: Rätsel um Zinnbarren aus Bronzezeit-Schiff Zweifel an bisher vermuteter Herkunft des Zinns aus dem Ulub...mehr FPeregrin 28.09.2023
Frage Energieversorgung (in Deutschland)
3
Wenn mir einer schreibt wie das geht-)) Das werde ich gleich machen, denn ich kann das, Du nicht. Ich bin ja auch hier Ts...mehr FPeregrin 02.01.2024
Lars 01.01.2024
FPeregrin 31.12.2023