DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
6
KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen
  begonnen von Sebastian am 25.05.2007  | 6 Antworten  | geschlossen
geschlossen
NEUES THEMA25.05.2007, 02:15 Uhr
Nutzer / in
Sebastian

• KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen Ein Wahlziel wurde erreicht. Das Mandat an der Grazer Hauptuni wurde gehalten und der Ring Freiheitlicher Studenten am Einzug in die Universitätsvertretung der Studierenden verhindert.

Mit 5.56% (-0.28%) erzielte der Grazer KSV das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte, das nur vom sensationellen Erfolg 2005 getoppt wird.

An der Medizinischen Universität erreichte der KSV mit 7.02% das beste Ergebnis österreichweit, für den Einzug in die Universitätsvertretung fehlten nur 19 Stimmen.

An der Technischen Universität konnte der KSV, der hier bislang nicht kandidiert hatte, aus dem Stand 4.38% erringen. Das ist angesichts eines einzigen Kandidaten ein motivierendes Ergebnis, das durchaus ausbaufähig ist.

Auch an den Studienvertretungen konnte der KSV seinen Einfluss ausbauen. In den Fächern Geschichte und Humanmedizin erreichten die Gebrüder Hanno und Sebastian Wisiak jeweils am meisten Stimmen. In Pharmazie konnte der Grazer KSV-Vorsitzende Andreas Nitsche in die Studienvertretung einziehen.
Zwei der drei Vertreter in der neuen Studienrichtung Musikologie sind auch der fortschrittlichen Bewegung zuzurechnen.

NEUER BEITRAG25.05.2007, 02:49 Uhr
 Kollektiv 
Marx. Lesekreis Gottingen
KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen Das Rote Göttingen gratuliert den Grazer Genossen zu diesem Wahlerfolg! Mit Spannung und den besten Hoffnungen haben wir euren Wahlkampf verfolgt; die verschiedensten Versuche, euch Steine in den Weg zu legen - vom Strache-Auftritt bis hin zu organisierten Zerstörungskampagnen gegen das KSV-Wahlmaterial - beobachtet und immer gewusst, dass die fortschrittlichen Kräfte in Graz gegen die verschiedensten Angriffe reaktionärer Kräfte Kurs halten werden! Insbesondere freuen wir uns über die beachtlichen Erfolge an der Technischen Universität und das herausragende Ergebnis an der Medizinischen Universität.

Wir wünschen euch gute Arbeit, erfolgreiche Nutzung der euch durch den gut organisierten Wahlkampf zur Verfügung stehenden Ebenen und geschlossenes Auftreten!

Hoch die internationale Solidarität!

Gruppe Göttingen
NEUER BEITRAG25.05.2007, 04:26 Uhr
Nutzer / in
Comandante

KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen einer der wichtigsten punkte wurde vergessen:

der ksv konnte bundesweit ein mandat erringen. die revisionisten rund um die bundes-kpö, die uns den namen zu stehlen versuchten, haben keines erreicht!
NEUER BEITRAG25.05.2007, 17:52 Uhr
EDIT: klemens
25.05.2007, 17:54 Uhr
Nutzer / in
klemens

KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen Einen großen Dank an das tolle Grazer Kollektiv, das dieses Ergebnis möglich gemacht hat!

Ich bin stolz in diesem Verband arbeiten zu dürfen

Das kommt von Sebastian (Klemens war noch hier eingeloggt und ich habs leider zu spät bemerkt)
NEUER BEITRAG26.05.2007, 23:20 Uhr
Nutzer / in
hw

KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen Wirklich: Hut ab vor diesem Kollektiv. Auch wenn wir Wahlen nie als Selbstzweck sehen dürfen, haben wir uns das Halten des Mandats mehr als verdient. (auch wenn Verdient-Haben keine politische und v.a. keine marxitisch-leninistische Kategorie ist)

Der Kampf geht weiter, Genossinnen und Genossen!
NEUER BEITRAG27.05.2007, 18:33 Uhr
Nutzer / in
klemens

KSV schneidet in Graz gut ab bei ÖH-Wahlen Ich kann mich Sebastians Nachricht - mit meinem Account- nur anschließen!
NEUER BEITRAG27.05.2007, 18:35 Uhr
Nutzer / in
GAST
Thread schreibgeschützt 02.11.2007 - 22:21 edit:
Dieser Thread wurde am 02.11.2007 um 22:21 Uhr von mod Alex gesperrt.
geschlossen
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Erika
Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land"
Mitteilung des Organisationskollektivs der Konferenzen „Der Hauptfeind steht im eigenen Land!“ zur Fortsetzung der XII. K...mehr Erika 11.05.2021
Jegor Ligatschow gestorben
3
>>> Ruin der Landwirtschaft In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an ein Gespräch mit dem US-amerikanischen Banker ...mehr FPeregrin 09.05.2021
FPeregrin 09.05.2021
FPeregrin 09.05.2021
VR China: 70 Jahre Tibet-Abkommen
1
Danke für den hilfreichen Hinweis auf den guten Artikel. Was vor ein paar Jahren die Tibeter, sind für den Westen heute die...mehr enOURmous 22.05.2021
Zuspitzung der Widersprüche USA - VR China
1
Die Yanks sagen sehr offen (offener sogar noch als unter Trump), was sie vorhaben, und bemühen sich nicht mal mehr um Kaschi...mehr arktika 21.03.2021