DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA12.06.2013, 17:42 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Venezuela: Globovisión schert aus rechtem Lager aus Telepolis Link ...jetzt anmelden! berichtet darüber, dass nach dem Eigentümerwechsel beim bisherigen rechten TV-Kanal Globovisión jetzt eine neue Linie gefahren wird, die mit der rechten Opposition bricht. Globovisión hat festgelegt, künftig keine Live-Reden von Capriles mehr zu senden, was bis dato übliche Praxis des TV-Kanals war. (Während des letzten Wahlkampfes hat der Sender laut venezolanischer Regierung 441 Minuten Sendezeit für Capriles Auftritte zur Verfügung gestellt, für Maduro lediglich 7 Minuten.) Die rechten Einpeitscher-Journalisten wurden mittlerweile auf die Straße gesetzt - oder sind empört selbst gegangen. Entsprechend aufgebracht und aus dem Häuschen ist die rechte Opposition. Innerhalb kurzer Zeit haben z.B. 300.000 Regierungsgegner den Twitter-Account von Globovisión gekündigt.

Damit wird Globovisión nicht zum bolivarischen Sender, aber die Opposition verliert eines ihrer zentrales Medien. Und das ist doch mal ein Grund zur Freude!
NEUER BEITRAG13.06.2013, 10:34 Uhr
Nutzer / in
IvanDrago

Venezuela: Globovisión schert aus rechtem Lager aus Das zeigt, dass die nationale Bourgeosie nachwievor gespallten ist, und das gut so. Und es zeigt, das die momentane Linie der Eskalation der Opposition immer mehr an Rückhalt verliert, ja geradezu kontraproduktiv wird...
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Zur Pseudo-Verwissenschaftlichung des Antikommuni..
NEU
Der Drecks-VS bemüht sich um eine "Verwissenschaftlichung" seines strukturellen Antikommunismus. jW hierzu heute: »Man w...mehr FPeregrin 05.10.2021
Kryptowährung Bitcoin in El Salvador gesetzliche..
1
>>>>> Die Abgeordnete Anabel Belloso von der Linkspartei FMLN verglich die Einführung des Bitcoin mit der Dollarisierung ...mehr arktika 12.06.2021
Apartheid zementiert
2
Ich verhashtagge mal so: #Apartheid, da die Begriffsdebatte ja bereits implizit geführt wird. FPeregrin NEU 03.10.2021
FPeregrin 10.07.2021
Imperialistische Staaten heute? Sozialimperialism..
Liebe Genossinnen und Genossen, ich bin auf der Suche nach einem Text/Artikel, der aus heutiger Sicht auf Grundlage der le...mehr Mahir 19.05.2021
Friedrich Wolff + Egon Krenz im Gespräch - Buchr..
Eine Buchrezension vom nicht ganz unbekannten Heinrich Hannover, die Lust weckt, dieses Buch zu erstehen u. zu lesen, zuminde...mehr arktika 28.06.2021
Dänemark: Outsourcing der Asylverfahren
1
Also alles wieder nach dem schönen Backrezept: Man nehme ... Für die größten Schweinereien braucht der Klassenfeind die ...mehr arktika 13.06.2021