DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA25.08.2008, 13:58 Uhr
EDIT: secarts
25.08.2008, 14:02 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik
• Stichtag 1. Oktober: secarts.org-Relaunch Aus dem verdienten Sommerurlaub melden sich die secarts.org-Redaktion sowie die mit der technischen Umgestaltung betrauten Genossen zurück - um nun, nach langer Vorarbeit, in den Endspurt des technischen Seitenrelaunchs einzutreten. Zum 1. Oktober, also zufälliger Weise auch zum 6. Jahrestag dieser unserer Webseite, soll die neue komplett überarbeitete Version an den Start gehen!

Rein optisch wird sich dabei, von einigen Verschlankungen und gefälligeren Vereinfachungen ("corporate design", wie die angewandten Esoteriker aus der Betriebswirtschaftslehre dazu sagen würden) nichts grundsätzlich ändern - die Aufteilung und Strukturierung der Webseite hat sich nicht nur bewährt, sondern ist den regelmäßigen Nutzern unterdessen auch so vertraut, dass eine völlige Umgestaltung mehr Verwirrung stiften würde als konkreten Nutzen nach sich zöge.

Ziemlich grundsätzlich ändern sich aber viele Dinge im Hintergrund, also in der technischen Struktur: hier ächzt es schon länger im Gebälk unter dem Ansturm neuer Nutzer und vieler durch Google und Querverlinkung hergeführter Besucher. Insbesondere das Forum ist gelegentlich kaum bis schwer aufzurufen, auch andere Bereiche haken und stocken ab und an. Kurz zu den geplanten Änderungen, die zum 1. Oktober implementiert werden:

- Das Frameset, also die Aufteilung in zwei Seiten (Navigationsleiste und Hauptseite) wird abgeschafft und durch eine einzige Seite ersetzt. Optisch sieht man dies nicht, technisch bringt es aber Vorteile: jede angezeigte Seite von secarts.org lässt sich dann zum Beispiel direkt verlinken, die Navigationsleiste verschwindet nicht mehr.

- Das secarts.org-Forum wird technisch generalüberholt und auf mySQL umgestellt. Das macht es flotter, und bietet obendrein mehr und dynamischere Veränderungsmöglichkeiten: in allen Bereichen, auch den Gruppenforen, können dann bspw. dynamische Unterforen erstellt werden. Auch das Einsetzen mehrerer Moderatoren ist dann möglich. Obendrein wird es die Möglichkeit geben, zwischen einer hierarchischen Struktur und einer Baumstruktur zu wechseln: es kann also dann direkt auf einzelne Posts, und nicht nur auf ganze Threads geantwortet werden; solche Antworten können eingerückt angezeigt werden. Gerade bei langen Threads mit diversen konkurrierenden Diskussionsfäden ein Zugewinn.

- Der secarts.org-Eventkalender wird umgestaltet. Jede Gruppe erhält einen eigenen Kalender, und die übergreifenden Kalender für registrierte Nutzer und alle Besucher werden besser implementiert werden.

- Für alle Unterseiten verfügbar wird ein neuartiger Echtzeitchat eingebaut, der die bisher ausschließlich im Schachbereich angesiedelte Shoutbox ersetzen und überflüssig machen wird. So soll allen, auch den eher nicht Schach-spielenden Nutzern, die Möglichkeit zum direkten Gespräch gegeben werden.

- Der gesamte Schachbereich wird grundsätzlich neu gestaltet. In Zukunft ist Echtzeit-Schach möglich, das bisher notwendige Aktualisieren der Seiten (F5 sucks!) wird unnötig, da die Figuren sich genau dann bewegen, wen der Gegner zieht. Das ermöglicht auch etwas völlig Neues: Blitzschach. Waren bisher meist nur epische Langzeitpartien möglich, wenn man sich nicht extra einen halben Tag freinahm und seine F5-Taste in den Orkus schickte, so kann nun, mit Zeiteinstellung, direkt geblitzt werden.

- und, und, und... Viele weitere Kleiningkeiten lohnen hier nicht der Aufzählung, werden nichtsdestotrotz aber durch Sinnhaftigkeit und Eleganz verblüffen. Ein wenig Warten lohnt sich also auf jeden Fall - und auch ein wenig Geduld, wenn nicht auf Anhieb alles so funktionieren wird wie geplant. Wir führen eine umfangreiche Betatest-Phase durch, in der die gröbsten Mängel schon beseitigt werden sollten. Aber: nichts ist auf Anhieb perfekt. Deswegen bitten wir - schon jetzt, in Form konkreter Ideen zur Umgestaltung, aber auch nach dem Relaunch, in Form hilfreicher Vorschläge und Gnade bei Mangelerscheinungen - um die Mithilfe der Nutzer.

Bis dann!
secarts.org - AG Technik.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Slowakei: Antikommunismus nach EU-Vorlage
Die elende antikommunistische EU-Resolution vom Sept. 2019 (s. dazu den Thread Eu-Parlament verabschiedet antikommunistische ...mehr arktika 08.03.2021
Jaimee
Aktionstag 10. April - Kapitalismus in den Shutdo..
NEU
Drei Wochen bezahlte Pause statt dritter Welle! Die staatliche Politik zur Eindämmung und Bekämpfung der Covid19-Pandem...mehr Jaimee 04.04.2021
Täve Schur zum 90sten!
3
Und wer noch ein Oster-, Weihnachts-, Geburtstags- oderoderoder-Geschenk sucht: Im jW-Shop erhältlich: Täve Schur, »Was...mehr arktika 05.03.2021
arktika 05.03.2021
arktika 05.03.2021
Griechenland: Pol. Gef. im Hungerstreik
5
Wie die jW in ihrer morgigen Ausgabe berichtet, hat der pol. Gef. Dimitris Koufontinas nach 66 Tagen seinen Hungerstreik been...mehr arktika 14.03.2021
FPeregrin 05.03.2021
arktika 02.03.2021
Kundus-Massaker: Klage abgewiesen
1
Daß dieses Urteil quasi ein "Jagdschein" ist für künftiges freies+fröhliches Massakern, dürfte wohl jedem klar sein. Ent...mehr arktika 17.02.2021
Bildband Lenin-Denkmäler in Deutschland
Mal etwas Werbung, ohne das Buch je gelesen zu haben. ;-) Aber ich fand die Anzeige heute in der Online-Ausgabe interessant ...mehr arktika 17.01.2021