DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA06.07.2013, 01:28 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik
• Newsletter vom 06.07.2013 Newsletter vom 06.07.2013Hochverehrter Leser, geschätzte Nutzerin, lieber Mitdiskutant!

In letzter Zeit häufen sich technische Probleme auf secarts.org. Gelegentlich geht gar nichts mehr, erst nach ein paar Minuten ist die Seite wieder aufzurufen. Außerdem baut alles quälend langsam auf. It sucks.

Das hat mehrere Gründe: Zunächst stellt unser Provider gerade die Software des Servers um, neue Versionen beliebter Programmiersprachen halten Einzug, alte werden nicht mehr unterstützt. Diese Seite ist über etliche Jahre gewachsen, da ist - natürlich nur technisch gesehen! - nicht mehr alles auf dem neuesten Stand. Allerdings erlauben es die personellen Kapazitäten nicht, im großen Wurf die ganze Webseite neu aufzulegen. Obwohl das die eleganteste Lösung wäre. So bleibt nur Eines: Flickschustere, wenn irgendwo ein Fehler auftritt und gefunden wird...

Dann hat es was mit einer an für sich sehr erfreulichen Entwicklung zu tun: Die Zahl der Besucher steigt unaufhörlich. Und diese Internetseite, eigentlich mal für einen überschaubaren Personenkreis gemacht, hat unterdessen einen viel größeren Wirkungsgrad erreicht. Tolle Sache! Einen besseren Server, der dann auch zur Abarbeitung von mehr parallelen Anfragen in der Lage wäre, können wir uns jedoch nicht leisten. So bleibt die maximale Zahl gleichzeitiger Zugriffe auf secarts.org leider begrenzt, und in Stoßzeiten merkt man das doch deutlich. Eine gute Nachricht: Ihr könnte helfen, wenigstens das zu ändern! (So geht's: Link ...jetzt anmelden!)

Der dritte und letzte Grund hängt ebenfalls damit zusammen, denn mehr Nutzer lesen nicht nur mehr, sie äußern sich auch häufiger zu dem, was wir ihnen hier vorsetzen. Das muss alles gespeichert werden, jeder Forenbeitrag, jeder Account und jeder Kommentar zu einem Artikel füllen den Speicher weiter. Außerdem ist Link ...jetzt anmelden! mittlerweile stolze 11 Jahre am Start, alle Eingaben seit 2002 bleiben in den Datenbanken erfasst. Da müssten an vielen Stellen bessere Archivfunktionen eingebaut werden, teurere Profidatenbanken und schnellere Server her (und das ist eigentlich ganz einfach! Link ...jetzt anmelden!).

Wir versuchen, die Seite in technisch schwierigen Zeiten am Laufen zu halten, bitte habt gelegentlich etwas Geduld und Nachsicht. Der Kampf geht weiter!

Link ...jetzt anmelden!> dieser Newsletter lässt sich auch per Mail abonnieren: hier Link ...jetzt anmelden!!-> versandt an:
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
Newsletter vom 27.03.2012
Newsletter vom 27.03.2012Liebe Leser, Freunde und Genossen, die Kolleginnen und Kollegen im Stahlwerk des Industriellen Nikolaos Manesis in Aspropyrgos (nahe Athen) stehen seit Oktober im Streik. Der Unternehmer ve...mehr secarts.org Redaktion 27.03.2012
Newsletter vom 22.11.2010
Newsletter vom 22.11.2010Liebe Freunde und Geossen! secarts.org wird in diesem Jahr erstmals ein Nutzer-, Macher- und Aktivistentreffen durchführen. Dieses Treffen soll dem Kennenlernen und Erfahrungsaustausch die...mehr AG Aktivistentreffen 22.11.2010
Newsletter vom 26.05.2007
Newsletter vom 26.05.2007Auf nach Venezuela! Weltfestspiel-Geburtstag und Revolution besuchen Der 60. Geburtstag der Weltfestspiele (Infos unten) wird im August diesen Jahres in Caracas, Venezuela gefeiert. 2.500 ...mehr secarts.org Redaktion 26.05.2007
Newsletter vom 09.03.2017
Liebe Leser und Nutzer, Seit rund 9 Jahren sieht secarts.org im Wesentlichen so aus, wie es aussieht: Natürlich ziemlich geil, aber eben mittlerweile auch alt. Es wird höchste Zeit, und deshalb steht eine grafisc...mehr AG Technik 09.03.2017
Newsletter vom 06.01.2015
Newsletter vom 06.01.2015 Liebe Freunde, Nach einem umfangreichen Software-Update und einem damit verbundenen teilweisen Ausfall der Webseite ist secarts.org wieder vollständig verfügbar. Eine akute Sicherheitsl...mehr secarts.org Redaktion 06.01.2015
Newsletter vom 08.01.2017: Auf ein Neues!
Liebe Freunde, Leser und Genossen secarts.org geht in das fünfzehnte Jahr seines Bestehens - wir hätten nicht gedacht, dass unsere mittlerweile antike Software derart lange durchhält. Doch mit Ach und Krach, nac...mehr secarts.org Redaktion 08.01.2017