DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA09.09.2007, 16:15 Uhr
Nutzer / in
secarts

• Newsletter vom 09.09.2007 Newsletter vom 09.09.2007hallo, zusammen!

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, werde ich morgen in aller Frühe dieses Land verlassen - für genau 6 Wochen, vom 10.09. bis zum 19.10.2007, in die Volksrepublik China. Dort werde ich meinem ganz persönlichen Urlaub verbringen, viel umher reisen und unter anderem die neue "Tibet-Bahn", also die im letzten Jahr eingeweihte Bahnverbindung nach Lhasa, ausprobieren...

...dies bedeutet zweierlei:

- Zum Ersten bin ich damit nicht mehr in der Lage (oder auch nur Willens), von China aus all die Funktionen, die ich für gewöhnlich hier auf Link ...jetzt anmelden! ausübe, wahrzunehmen. Ich falle also, schlicht gesagt, als Kontaktstelle für Link ...jetzt anmelden! während dieser Zeit aus. Weiter dramatisch ist das nicht, denn unterdessen haben wir gut entwickelte Strukturen, die das mindestens genauso gut übernehmen können; ich würde also darum bitten, die üblichen Sorgen, Wünsche und Nöte nicht mehr mir persönlich, via E-Mail, Kontaktformular oder PM, mitzuteilen, sondern der dafür zuständigen REDAKTION (ag-redaktion@secarts.org oder über das Kontakformular)! Die wird sich um alles kümmern, und deswegen mögen bitte auch alle für diese Webseite bestimmten Dinge, wie zum Beispiel Artikelvorschläge, an sie geschickt werden!

- Zum Zweiten werde ich natürlich auch in China nicht von der Bildfläche verschwinden - wie schon bei meiner letzten Reise in die VR China plane ich auch dieses Mal multimediale Berichterstattung, wann immer mir dies möglich ist: Also regelmäßige Reiseimpressionen in Wort und Bild, hier über Link ...jetzt anmelden! direkt auf der Startseite leicht zu finden!
Und natürlich bin ich auch während meiner Reise gut erreichbar, am Besten (weil für mich am Einfachsten und Schnellsten) per PM via secarts.org, aber natürlich auch über die gute, alte E-Mail. Meine Antworten können sich natürlich leicht verzögern...

Denn dieses Mal kann ich keineswegs garantieren, regelmäßig und überall, wie dies bei meiner Reise 2005 der Fall war, an internetfähige Computer zu gelangen - ich bewege mich vorraussichtlich tagelang in kaum oder sehr dünn besiedelten Gebieten (vor allem in Tibet), wo sicher nicht überall Internetcafes auf dem Hochplateau rumstehen... all das muss ich erstmal sehen, um überhaupt abschätzen zu können, wie gut dort die technischen Bedingungen unterdessen herangereift sind. Dennoch bin ich guten Mutes, dass ich mich, möglichweise mit etwas größeren Abständen, regelmäßig melden können werde!

Da ich diesmal Gebiete bereisen werde, die noch längst nicht so gut erschlossen und entwickelt sind wie die zentralen und küstennahen Landstriche und Provinzen Chinas, die ich beim letzten Mal bereiste, bin ich natürlich selber sehr gespannt, was auf mich zukommt...

... und ich hoffe und freue mich, dass ich meine Freunde und Leser auf diesem Wege, über Link ...jetzt anmelden! ein Stück mitnehmen kann: mit regelmäßigen Berichten, Bildern direkt aus der Volksrepublik, und natürlich auch über die Diskussions- und Fragemöglichkeiten, die es mit der Kommentarfunktion unter jedem Artikel gibt!

Also denn - bis bald, aus der VR China...


Bleibt sauber!
euer secarts.
-> dieser Newsletter lässt sich auch per Mail abonnieren: hier Link ...jetzt anmelden!!-> versandt an:
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
Newsletter vom 28.04.2011
Newsletter vom 28.04.2011Liebe Freunde, Leser und Genossen! Vom 2. bis zum 5. Juni 2011 ("Himmelfahrt") lädt www.secarts.org zur dritten Konferenz "der Hauptfeind steht im eigenen Land" nach Göttingen ein. Wie sc...mehr Org Hauptfeindkonfer.. 28.04.2011
Newsletter vom 22.11.2010
Newsletter vom 22.11.2010Liebe Freunde und Geossen! secarts.org wird in diesem Jahr erstmals ein Nutzer-, Macher- und Aktivistentreffen durchführen. Dieses Treffen soll dem Kennenlernen und Erfahrungsaustausch die...mehr AG Aktivistentreffen 22.11.2010
Newsletter vom 08.01.2017: Auf ein Neues!
Liebe Freunde, Leser und Genossen secarts.org geht in das fünfzehnte Jahr seines Bestehens - wir hätten nicht gedacht, dass unsere mittlerweile antike Software derart lange durchhält. Doch mit Ach und Krach, nac...mehr secarts.org Redaktion 08.01.2017
Newsletter vom 27.03.2012
Newsletter vom 27.03.2012Liebe Leser, Freunde und Genossen, die Kolleginnen und Kollegen im Stahlwerk des Industriellen Nikolaos Manesis in Aspropyrgos (nahe Athen) stehen seit Oktober im Streik. Der Unternehmer ve...mehr secarts.org Redaktion 27.03.2012
Newsletter vom 20.12.2014
Newsletter vom 20.12.2014Liebe Freunde und GenossenNach vielen Jahren ist www.secarts.org erstmalig Opfer eines erfolgreichen Hackerangriffs geworden. Um weiteren Schaden abzuwenden sind Teile der Webseite seit gest...mehr AG Technik 20.12.2014
Newsletter vom 28.02.2007
Newsletter vom 28.02.2007Liebe Leser, Nutzer und Freunde, nach längerer Pause steht mal wieder Größeres in's Haus: eine geplante Um- bzw. Neuprogrammierung dieser unserer Webseite! Erforderlich geworden ist die...mehr AG Technik 28.02.2007