DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
1
Netzwerkdurchsetzungsgesetz
  [1 file] begonnen von secarts am 29.06.2017  | 1 Antwort
NEUES THEMA29.06.2017, 15:54 Uhr
Nutzer / in
secarts

• Netzwerkdurchsetzungsgesetz Da die Frage hier schon mal auftauchte und ich mir den Gesetzesentwurf gerade angesehen habe: Nein, Heiko Maas' "Netzwerkdurchsetzungsgesetz", das morgen dem Bundestag vorliegt, würde nicht für secarts.org gelten, zumindest nicht in der derzeitigen Entwurfsfassung:

Wegen des Schwellenwertes in § 1 Absatz 2 (zwei Millionen Nutzerinnen und Nutzer im Inland) werden höchstens zehn soziale Netzwerke berichtspflichtig werden. Der gesamte Erfüllungsaufwand für die Berichtspflicht ist daher auf 2 Millionen Euro jährlich zu schätzen.

Wäre das anders (und das kann ja immer noch bzw. auch zukünftig kommen), müssten wir in Zukunft Klarnamenspflicht einführen etc., also: Die BRD juristisch (geringes Problem, mit einer .org-Domain) und physisch (hardwareseitig) verlassen. Oder halt Revolution machen.
• PDF-Datei 335,8 KB
...zum Download anmelden.
NEUER BEITRAG29.06.2017, 16:15 Uhr
Nutzer / in
GAST
Netzwerkdurchsetzungsgesetz
Ich gehöre zu denen die prinzipiell das Ausland bevorzugen

• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
BRD-Politzirkus: Wirtschaftskrise-Zeitenwende-Fas..
Also ein Rundumthread, der das Tun und Treiben unserer Bourgeoisie u. ihrer LakaiInnen beleuchtet; wenn das "führen müssen"...mehr arktika 22.10.2023
Dänemark - Nix "hygge" für arme Menschen
2
2018 hatte die konservative dänische Regierung von Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen einen „Ghettoplan“ beschloss...mehr arktika 14.12.2023
arktika 14.12.2023
Skandinavien/Finnland + der Ukrainekrieg
11
>>>>> Jetzt verzichten schwedische Politiker nicht offiziell auf ihre früheren Worte: Kristersson betonte, dass die Einfu...mehr arktika NEU 24.05.2024
arktika NEU 24.05.2024
FPeregrin NEU 13.04.2024
Rußland-Afrika: Eine lange Geschichte der Bezieh..
3
Der Artikel ist natürlich etwas beschönigend, so nur aus reiner Menschenfreundlichkeit hat das lange zaristische Rußland s...mehr arktika 27.10.2023
arktika 27.10.2023
arktika 27.10.2023
Die 11. Moskauer Sicherheitskonferenz
Über die BRD-Siko sind die Medien voll;über die Siko der Russischen Föderation erfährt man deutlich weniger, aber sie fin...mehr arktika 26.08.2023