DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA15.05.2020, 21:24 Uhr
Nutzer / in
arktika

• chinesisch-kubanische Zusammenarbeit China und Kuba wollen gemeinsam einen Biotech-Park errichten. Das berichtet die Zeitung granma am 14. Mai.

Kuba und China arbeiten am ersten gemeinsamen Biotech-Park
China und Kuba beschlossen, ein Projekt zu beschleunigen, das zum ersten gemeinsamen Biotech-Park führen wird, in dem auf den Großen Antillen gewonnene Arzneimittel von nachgewiesener Wirksamkeit und weltweiter Anerkennung erforscht, entwickelt, hergestellt und vermarktet werden.


China und Kuba beschlossen, ein Projekt zu beschleunigen, das zum ersten gemeinsamen Biotech-Park führen wird, in dem auf den Großen Antillen gewonnene Arzneimittel von nachgewiesener Wirksamkeit und weltweiter Anerkennung erforscht, entwickelt, hergestellt und vermarktet werden.
Bei der Besprechung dieses Themas waren sich Carlos Miguel Pereira, der Botschafter der Insel in China, und Huang Liansheng, Präsident des Unternehmens Guangxi Fukang Medical Investment & Management Co. Ltd., darüber einig, dass dies eine wichtige und vorrangige Arbeit der bilateralen Zusammenarbeit ist, berichtet PL.
Huang sagte, das Projekt gehöre zu den Hauptprojekten in der autonomen Region Zhuang in Guangxi (Süd), deren Regierung Präferenzmaßnahmen und volle Unterstützung versprochen und bereits 33 Hektar Land für die ersten Einrichtungen übergeben habe.
Der Biotech-Park beruht auf einer Vereinbarung zwischen der Unternehmensgruppe BioCubaFarma und dem Unternehmen Guangxi Fukang und wird in der Entwicklungszone von Fangchenggang installiert, die Aussichten hat, ein experimentelles Industriezentrum für Arzneimittelforschung und –herstellung für China und den Verband Südostasiatischer Nationen zu werden.
Zu den ersten Arzneimitteln, die es produzieren wird, gehören Melangenin, Heberferon, Proctokinase und der therapeutische Impfstoff gegen Hepatitis B, alle mit nachgewiesenen Ergebnissen und einem breiten Ansehen auf dem Weltmarkt.


Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
(Deutsche) Imperialistische Hoheit über Antifage..
14
>>> Verbote Je näher der 8. Mai rückte, desto dramatischer wurde die mediale Berichterstattung. Hatte bereits ein Aut...mehr FPeregrin 19.05.2022
FPeregrin 19.05.2022
FPeregrin 19.05.2022
Ukraine: Zur Geschichte des Bandera-Faschismus
1
P.S.: "... daß sie oft nicht wissen ..." Wissen ist auch nicht das Ziel von Geschichtsmythen, sondern Glaubend-für-wahr-Ha...mehr FPeregrin 15.04.2022
EGMR: rumänisches KP-Verbot 2014 für 'legal' er..
Ein nettes Skandalurteil des sog. "Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte" (EGMR) wurde im letzten Jahr kurz vor Weih...mehr arktika 16.01.2022
Euskadi: Der längste Streik Europas
tp heute: 1001 Tage und Nächte: Der längste Streik Europas 17. April 2022 Ralf Streck Seit nun fast drei Jahren be...mehr FPeregrin 17.04.2022
Steine vs. Nuclear Staat
Letzte Mittwoch hat der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen sich beschwert darüber, dass die Palästinenser ...mehr Dima 24.01.2022
Der palästinensische Kampf
2
Danke! Das ist eine wichtige Entwicklung, die mir bislang entgangen ist. Sie schafft neue Möglichkeiten der Kommunikation un...mehr FPeregrin 06.01.2022
Dima 06.01.2022