DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Diesen Artikel auf Renren™ posten teilen
Artikel:   versendendruckenkommentieren

"Lieber Christian Klar!

Wir übermittelt Ihnen aus aktuellem Anlaß herzliche Grüße der Solidarität!

Sie wissen, dass wir die Kampfformen der RAF für verfehlt gehalten und deshalb verurteilt haben. Aber es kann keinen Zweifel geben, dass es Ihr gutes Recht ist und bleiben muß, sich auch als politischer Gefangener für die Bekämpfung des Kapitalismus auszusprechen und Sympathie für neue Versuche einer Entwicklung zu sozialistischen Gesellschaftsverhältnissen zu äußern. Wenn das zum Anlaß für Sanktionen gegen Sie genommen wird, stellt dies einen ungeheuerlichen Angriff auf die demokratischen Rechte und die Meinungsfreiheit aller in Deutschland lebenden Menschen dar. Wir sind uns sicher, dass eine wachsende Zahl von Menschen nicht nur in Lateinamerika, sondern auch in Europa und in Deutschland eine Alternative jenseits des Kapitalismus wünscht. Sie sind mit Ihrer Meinung nicht allein.

Wir beglückwünschen Sie zu dem Mut, den Sie mit der Grußadresse an die Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin gezeigt haben, und senden Ihnen unsere besten Wünsche und Grüße! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft!


Deutsche Kommunistische Partei Wuppertal
Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend Wuppertal
"




dieser Text wurde aus der "jungen Welt" vom 1. März 2007 übernommen.

 
Creative Commons CC BY-NC-ND 4.0
Inhalt (Text, keine Bilder und Medien) als Creative Commons lizensiert (Namensnennung [Link] - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen), Verbreitung erwünscht. Weitere Infos.