DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • Anzeige nach
  • Zeitschriften

    Auf Draht 19.07.2016
    6 mal aufgerufen


    Rund 1.500 Menschen demonstrierten am 19. Juni trotz strömenden Regens gegen das geplante bayerische „Integrationsgesetz“, das mit Integration nichts, dafür aber viel mit Entrechtung zu tun hat. Ein Bündnis von über 55 Organisationen – Gewerkschafter, Sozialdemokraten, Grüne, Linke, Kommunisten und andere Demokraten und Antifaschisten – hat dazu aufgerufen. Sie eint der Wille, dieses Gesetz zu Fall zu bringen. Denn wir brauchen keine deutsche oder gar bayerische „Leitkultur“, auf die uns dieses Gesetz verpflichten will. Wir brauchen keine Aushebelung der demokratischen Grundrechte, des Rechts auf Bildung der Kinder, der Meinungs- und Pressefreiheit. Wir brauchen gleiches Recht, um solidarisch miteinander leben, arbeiten und kämpfen zu können. Dieses Gesetz ist ein Angriff auf uns alle, es muss verhindert werden – so die allgemeine Stimmung unter den Rednern und Demonstranten. Dass es mit einer Demonstration nicht getan ist, war auch klar, dass wir noch mehr werden müssen ebenfalls. Die nächsten Aktionen sind schon geplant.

    [ Datum: 17.07.2016 | von: secarts | © by: KAZ und DKP München | Größe: Byte ]
    BEWERTEN:

    2 Stimmen; Note Ø 1.5
    KOMMENTIEREN:
    0 Kommentare
    derzeit keine Kommentare.

    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. goto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]