DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • www.secarts.org
  • Themensammlungen
    zur Zeit 65 Dossiers auf secarts.org

    Auch und gerade in der BRD sind innerhalb kommunistischer Organisationen Debatten darüber ausgebrochen, wie die Stellung der Kommunisten zur EU auszusehen hat: Vom Versuch, mittels Beteiligung an der "Europäischen Linkspartei" (EL) Einfluß auf die Gestaltung der EU zu nehmen bis zur Ablehnung jeglicher Beteiligung an deren Institutionen: als Werkzeuge imperialistischer Aufteilungspolitik. Wir dokumentieren die Debatte - nicht alle Artikel entsprechen unserer Meinung. zum Dossier
    Seit Jahren kämpfen griechische Arbeiter gegen die Angriffe von Regierung und Kapital auf ihre Arbeits- und Lebensbedingungen. Die organisierte griechische Arbeiterklasse ist auch der entscheidende Faktor, seit die Auseinandersetzungen in der EU eskalieren: Griechenland drohen erhebliche Sanktionen und soziale Einschnitte. Die griechische Arbeiterbewegung zeigt uns, wie mit diesen Angriffen der imperialistischen Staaten und des eigenen Kapitals auf die Arbeiter umzugehen ist! zum Dossier
    »Wie Darwin das Gesetz der Entwicklung der organischen Natur, so entdeckte Marx das Entwicklungsgesetz der menschlichen Geschichte... dass die Menschen vor allen Dingen zuerst essen, trinken, wohnen und sich kleiden müssen, ehe sie Politik, Wissenschaft, Kunst, Religion usw. treiben können; dass also die Produktion... die Grundlage bildet, aus der sich die Staatseinrichtungen... und selbst die religiösen Vorstellungen der betreffenden Menschen entwickelt haben.« (Fr. Engels) zum Dossier
    Nun steht auch die Ukraine auf der Liste der Länder, die Opfer der sogenannten "Bunten Revolutionen" geworden sind. Bilder von erschreckenden Massakern, Vandalismus, Aufruhr und Stürmung von Regierungsgebäuden in der Ukraine wurden in Medien der ganzen Welt gezeigt. In zahllosen Zusammenstößen wurden mehrere hundert Protestierende und Beamte der polizeilichen Ordnungskräfte schwer verletzt. Wohin steuert die Ukraine, ist der gemeinsame Staat noch zu halten? zum Dossier
    Nachdem der deutsche Imperialismus nach eineinhalb Jahrzehnten Konterrevolution wieder erfolgreich zur "Normalität" gefunden hat, darf er nicht nur überall in der Welt mitmischen, sondern erhält hie und da auch schon "leitende Verantwortung": Schließlich möchte man an die "Platz an der Sonne"-Zeiten anknüpfen, als das Deutsche Reich noch maßgeblich bei der Aufteilung Afrikas unter die Kolonialmächte mitgepokert (Berliner Konferenz 1883/84) und auch einen erklecklichen Batzen abbekommen hat. zum Dossier
    Die Befreiung der Frau ist keine Aufgabe der Frauen allein. "...nirgends in der Welt ist die Frau vollkommen gleichgestellt, nicht einmal in dem am weitest fortgeschritten Lande. Und das trotzdem seit der großen französischen Revolution – einer bürgerlich-demokratischen Revolution, die die Freiheit und Gleichheit all dessen was Menschenantlitz trägt, proklamierte – fast anderthalb Jahrhunderte verflossen sind." (W. I. Lenin) zum Dossier
    Im Mai 2010 fand in Göttingen die II. Konferenz "der Hauptfeind steht im eigenen Land" mit dem Schwerpunkt "die Innere Mobilmachung" statt, zu der das Internetportal www.secarts.org eingeladen hatte. Die Referate dieser Konferenz, der auch weiterhin jährlich Konferenzen gegen den Hauptfeind zu unterschiedlichen Schwerpunkten folgen werden, werden gegen Ende des Jahres 2010 wiederum in einer Dokumentation erscheinen, die u. a. hier auf www.secarts.org in Artikelform veröffentlicht wird. zum Dossier
    Die Revolten im arabischen Raum haben auch auf Libyen übergegriffen, doch die Unterschiede sind größer als die Gemeinsamkeiten: In Libyen tobt Bürgerkrieg, die Spaltung des Landes ist eine reale Gefahr. Wir wissen, dass der Erhalt der staatlichen Integrität Libyens die Vorraussetzung für eine Überwindung der Probleme des Landes ist - und fordern deshalb von den Hegemonialmächten: Hände weg von Libyen! Nein zu Einmarsch, Luftschlägen oder Militäroperationen! zum Dossier
    Eine Woche nach Errichtung der faschistischen Diktatur in Deutschland versammelten sich etwa 40 führende kommunistische Funktionäre im Sporthaus Ziegenhals. Das Sporthaus Ziegenhals, heute die Ernst-Thälmann-Gedenkstätte, steht unter Denkmalschutz. Nichtsdestotrotz konnte das Grundstück von einer Privatperson erworben und illegalerweise geschlossen werden. Die Gedenkstätte gehört der Öffentlichkeit! Stoppt den Verfall von Gebäude und Areal! zum Dossier
    Im Juni 2011 fand in Göttingen die III. Konferenz "der Hauptfeind steht im eigenen Land" mit dem Schwerpunkt "'Heim ins Reich'? - Deutsche Volksgruppenpolitik" statt, zu der www.secarts.org eingeladen hatte. Die Referate dieser Konferenz, der auch weiterhin jährlich Konferenzen gegen den Hauptfeind zu unterschiedlichen Schwerpunkten folgen werden, werden wiederum in einer Dokumentation erscheinen, die u. a. hier auf www.secarts.org in Artikelform veröffentlicht werden wird. zum Dossier
    Seite:12345 » ... 7
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. Pfeilgoto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]