DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • www.secarts.org
  • Europe gets down
    Metropolen und Peripherie in der Krise
    Die Europäische Union und die Währung EURO stehen am Abgrund der Krise - dies beharrlich und mittlerweile bereits seit 2008. Während die kleineren Länder, im Süden wie Osten des EURO-Raumes, in den nächsten Jahrzehnten keinerlei Aufschwung zu erwarten haben, erstarkt die deutsche Bourgeoisie - als (bisheriger) Profiteur der Krise und der Verelendung. Gibt es eine Zukunft für das Konstrukt EU, marschiert ein deutscher Koloß aus seinen Trümmern - oder kann sich ein anderes Europa durchsetzen? alle Dossiers
    letzte Aktualisierung am 19.01.2017 • Dossier enthält derzeit 28 Artikel
    >Die Stunde der Europäer
    Nie wieder "Kein Krieg!": Deutschland wird "Zentralmacht"...
    >Brexit – nicht gut für Europa?
    Es sei kein guter Tag für Europa, erklärte Seehofer nach dem Referendum
    >Niederlande: "Nee" zum EU-Ukraine-Abkommen
    Referenden als Tyrannei: trotz Ablehnung ist Ratifizierung möglich
    >In der Zerreißprobe
    Wirtschaft warnt vor Schengen-Rückbau
    >Rechte Ausstiegsstrategien für Europa
    Islamhasser, EU-Gegner und Chauvinisten wollen eine Fraktion im EU-Parlament bilden
    >Dominanz über Europa
    Berliner Strategen wollen ihre Hegemonie zementieren
    >Führungsmacht Deutschland
    Militärpolitische Thinktanks sinnieren über die Hegemonie
    >Die Perspektiven der Krise
    Parteienstiftungen entwickeln Szenarien für die Zukunft der EU
    >Phrasen und Tatsachen
    Der griechische Widerstand gewinnt an Dynamik
    >Krise und europäische kapitalistische Integration
    Beitrag auf dem XIX. Parteitag der Kommunistischen Partei Portugals, 30.11.2012
    >Wer liegt da wem auf der Tasche?
    Einige Fakten rund um die Eurokrise
    >Das Dilemma der KKE
    Artikel aus "Theorie & Praxis", Heft #29
    >Tarnen und täuschen
    Berlin will Hollandes Forderungen mit einer Strategie der Täuschung abwehren
    >Am Rand des Abgrunds, aber deutsch
    Berlin verfestigt mit "Fiskalpakt" seine Hegemonie über Europa
    >Es lebe Griechenland!
    Solidarität - gegen Kapital und Regierung hierzulande!
    >Endsieg
    Euro ist, wenn 17 Länder eine gemeinsame Währung haben und Deutschland ge­winnt
    >Die Folgen des Spardiktats
    Griechen reagieren mit anhaltenden Protesten auf EU-Sparzwänge
    >Erkenntnisse einer neuen Zeit
    Deutschland greift nach der Hegemonie in der EU
    >Europäische geopolitische Konstellationen
    [ II ] Deutsche Hegemonie in Mittelosteuropa
    >Die Zurichtung der Peripherie
    [ I ] Deutsche Hegemonie in Mittelosteuropa
    >Umsturz und Ausweg
    KKE: Was sagen und wollen die Kommunisten in Griechenland?
    >Steil abwärts
    Drohende Staatspleite: Berlin bleibt bei harter Haltung gegenüber Griechenland
    >Teilsieg für Deutsch-Europa
    Reform der EURO-Zone verläuft nach deutschem Wunschkatalog
    >Was heißt "Transnationalisierung"?
    Beitrag zur Imperialismusdiskussion in "junge Welt" und DKP
    >Wilhelminismus pur
    Erfolge der deutschen Wirtschaft auf Kosten der Euro-Zone?
    >Die Krise als Chance
    Merkel spielt bei der Griechenlandrettung auf Zeit - nicht ohne Grund
    >Ein Tabubruch
    Paris protestiert gegen deutsche Wirtschaftshegemonie in der EU
    >Das Ende der griechischen Souveränität
    deutsche Forderungen: EU oktroyiert beispiellose Einschnitte in den Staatshaushalt.

    zeige alle Dossiers auf www.secarts.org


    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. Pfeilgoto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]