DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • DGB
    Nach Schlagwort (12 Artikel)
     
    Für Streikrecht und Einheitsgewerkschaft!
    Konsequenzen der Spaltung: Stehen wir allein, machen sie uns ein

    In den letzten Wochen ging es heiß her im „erneuerten“ Deutschland der Berliner Groko, kein Tag verging ohne rhetorische „Höhepunkte“. Im Vorfeld zum nachgespielten Fall der Mauer fielen erneut alle Hemmungen. mehr lesen
    29.01.2015 • Von Gruppe KAZ
     
    „Tarifeinheit“ = Streikverbot!
    Koalition will Berufsgewerkschaften Vertragsfähigkeit nehmen - KAZ #346

    Statt „Be­frie­dung“ der Ge­werk­schaf­ten durch „Ta­rif­ein­heit“ – Kampf­kraft ge­gen das Ka­pi­tal mehr lesen
    04.05.2014 • Von Gruppe KAZ
     
    Streikenden fällt man nicht in den Rücken!
    Internationale Solidarität, der „wunde Punkt“ des DGB-Vorsitzenden

    Das hat der ehemalige Vorsitzende der IG Medien, Detlef Hensche, vor ein paar Jahren in der Auseinandersetzung in den DGB-Gewerkschaften über die Solidarität mit den gegen die Deutsche Bahn AG streikenden mehr lesen
    01.07.2012 • Von Gruppe KAZ
     
    Kapitalismus schadet der Gesundheit
    Jugendliche werden durch Arbeitsbedingungen besonders belastet

    Für diese Untersuchung im Auftrag des DGB wurden insgesamt 6 083 abhängig Beschäftigte aus allen Branchen, Regionen und Betriebsgrößen zu ihren Arbeitsbedingungen befragt, davon waren 1 238 unter 35 Jahre mehr lesen
    12.06.2012 • Von Manfred Dietenberger
     
    Wirtschaftsdemokratie
    Alter Wein in neuen Schläuchen

    In Gegenblende - „Das gewerkschaftliche Debattenmagazin“ des DGB - kann man lesen: „Dass die Beschäftigten selbst einen stärkeren Zugriff auf ihre eigenen Arbeitsbedingungen bekommen und die Erfahrung mehr lesen
    18.11.2011 • Von Sepp Aigner
     
    Ausbildung ohne Perspektive
    Report der DGB-Jugend belegt erneut: Qualität der Ausbildung wird klein geschrieben

    "Ich bin wirklich kein Weichei oder so, und ich habe nichts gegen Lagerarbeiten, aber diese Fahrten gehen zu weit", schreibt ein Jugendlicher an Dr. Azubi. Er will Bürokaufmann lernen, aber fährt die meiste mehr lesen
    30.09.2011 • Von Wera Richter
     
    Aktionstag gegen Leiharbeit
    Leiharbeit fair gestalten?

    Leiharbeit fair gestalten... das ist das Motto der IG Metall für den 24.2.2011. Statt auf „sichere und faire Arbeit“ zu setzen, habe die Politik in den letzten Jahren die Bedingungen geschaffen, die das mehr lesen
    02.03.2011 • Von rem
     
    Arbeiten bis zum Umfallen - Nein danke!
    Verkürzung der Arbeitszeit durchsetzen

    Es ist keine zwei Monate her, dass 100 000 Beschäftigte dem Protestaufruf des DGB folgten und neben anderen wichtigen Forderungen gegen die Rente mit 67 laut und deutlich protestierten. Auch für die Beschäftigten mehr lesen
    31.12.2010 • Von DKP Dortmund
     
    Den Schwung des 13. November nutzen!
    Protest gegen prekäre Beschäftigung während der Arbeitszeit geplant

    Die Große Tarifkommission (GTK) der IG Metall Baden-Württembergs hat am 30. November eine Resolution beschlossen, die die Teilhabe der arbeitenden Menschen an dem aktuellen wirtschaftlichen "Aufschwung" mehr lesen
    19.12.2010 • Von IG Metall Baden-Württemberg
     
    Greve geral - Generalstreik in Portugal
    Kraftvoller Sieg über Konformismus und Hoffnungslosigkeit

    Der 24. November 2010 brachte Portugal den bislang größten Generalstreik seiner Geschichte. Über drei Millionen Beschäftigte aus dem öffentlichen und privaten Sektor folgten an diesem Tag dem Aufruf des mehr lesen
    11.12.2010 • Von Lonha Heilmair
     
    Macht braucht Gegenmacht!
    Was tun gegen Sozialabbau, Kürzungspaket, Rente erst ab 67..?

    „Gerecht geht anders“ (DGB), „Kurswechsel für ein gutes Leben“ (IG Metall) – unter diesen Losungen demonstrieren und protestieren in diesen Wochen die gewerkschaftlich organisierten Kolleginnen und Kollegen. Die Herrschenden, die Kapitalisten und ihre Diensthabenden mehr lesen
    01.11.2010 • Von KAZ-AG Arbeiter
     
    Keynesianismus als monopolistische Regulierung
    [ II ] Gedanken zur Wirtschaftskrise mit Sicht auf den BRD-Imperialismus

    Gegen dieses neoliberale Modell regt sich aber Widerstand in der BRD. Zum Beispiel angeführt von der Partei Die Linke, einigen einigen „links-keynesianischen“ Wirtschaftswissenschaftlern der Memorandum-Gruppe mehr lesen
    10.01.2009 • ein Kommentar • Von Frieda Zopf
     
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. Pfeilgoto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]