DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • 2.-5. Juni 2017
  • BRD
    Nach Schlagwort (28 Artikel)
     
      Archiv Seite: 12

    Diesem Vaterland nicht meine Knochen
    IX. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land", Berlin 2017

    IX. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ , Schwerpunkt: ›Diesem Vaterland nicht meine Knochen‹. Vom 25. bis zum 28. Mai 2017 in Berlin (Wedding). Programm (Änderungen vorbehalten): Aktuelle mehr lesen
    12.01.2017 • Von Org Hauptfeindkonferenz
     
    Brexit – nicht gut für Europa?
    Es sei kein guter Tag für Europa, erklärte Seehofer nach dem Referendum

    1993, drei Jahre nach der Einverleibung der DDR, durch die der deutsche Staat zum größten Staat innerhalb der Europäischen Union geworden ist, erklärte der damalige Außenminister Kinkel: „Nach außen gilt mehr lesen
    27.07.2016 • Von gr
     
    Vernichtungskrieg: "Kein Kommentar"
    75 Jahre nach dem Überfall auf die UdSSR bleiben die Fronten klar

    Selbst 75 Jahre nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion will die Bundesregierung diesen nicht als Beginn eines rassistischen Vernichtungskrieges bezeichnen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung mehr lesen
    23.06.2016 • Von German Foreign Policy
     
    Deutschlands Kriegspräsident
    Sechs Gauckiaden zum Abschied

    Medienberichten zufolge will Bundespräsident Joachim Gauck nicht für eine zweite Amtszeit antreten. Das Alter und diverse Gebrechen, unken die Medien. Eine tragische Zuneigung zum Militär und intellektuelle mehr lesen
    04.06.2016 • 11 Kommentare • Von secarts
     
    In der Zerreißprobe
    Wirtschaft warnt vor Schengen-Rückbau

    Deutsche Wirtschaftskreise und Außenpolitik-Experten warnen vor einem etwaigen Rückbau des Schengen-Systems. Dauerhafte Kontrollen an den Binnengrenzen der EU beeinträchtigten die zuvor "ungehinderte grenzüberschreitende mehr lesen
    14.02.2016 • Von German Foreign Policy
     
    Dritter Anlauf zur Weltmacht?
    "Ami go home" - oder: Kampf dem deutschen Imperialismus?

    Auf der Demonstration in München gegen die Sicherheitskonferenz hörte man viele antiamerikanische Rufe wie „Ami go home“. Die von den USA geführte NATO sei vorrangig zu bekämpfen war eine verbreitete Meinung, mehr lesen
    29.03.2015 • 9 Kommentare • Von Renate Münder
     
    Freiheit für wen?
    9. November 1989: Es gibt keinen Grund für uns Arbeiter, mit ihnen zu feiern.

    „Freiheit“ war der Schlachtruf, als vor 25 Jahren die Grenze zwischen der BRD und der DDR niedergerissen worden ist und das Ende der Deutschen Demokratischen Republik seinen Anfang fand. Doch um wessen mehr lesen
    09.11.2014 • ein Kommentar • Von gr
     
    Im Widerspruch zur Deutschen Demokratischen Republik
    die Volksgruppen- und Minderheitenpolitik des deutschen Imperialismus

    Die III. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land" - Schwerpunkt "'Heim ins Reich'? - Deutsche Volksgruppenpolitik" wurde von www.secarts.org veranstaltet und fand vom 02. bis zum 05. Juni 2011 mehr lesen
    13.10.2011 • Von Ringo Ehlert
     
    Deutschland? unantastbar!
    Kampf um "Immunität" gegen Entschädigungsforderungen von NS-Opfern

    DEN HAAG/BERLIN (12.09.2011) - Begleitet von Protesten verhandelt der Internationale Gerichtshof in Den Haag diese Woche über eine Klage Deutschlands auf "Immunität" gegen Entschädigungsforderungen von mehr lesen
    13.09.2011 • Von German Foreign Policy
     
    Nobelpreis für Walter Ulbricht?
    Gastkolumne von Georg Fülberth aus der UZ

    Die Sperrung der Grenze zwischen Ost- und Westberlin am 13. August 1961 war eine Notbremsung, um ein Abgleiten in einen Dritten - nunmehr mit Atomwaffen geführten - Weltkrieg zu verhindern. Durch massenhafte Abwanderung von Arbeitskräften in die reiche BRD stand mehr lesen
    13.08.2011 • Von Georg Fülberth
     
    Eine Wertepartnerschaft
    Deutsche und japanische Eliten beschwören "alte, bewährte Verbindungen"

    TOKIO/BERLIN (08.02.2011) - Mit einem kürzlich gestarteten Jubiläumsjahr beschwören deutsche Politiker und Wirtschaftskreise die "alten, bewährten Verbindungen" zwischen Deutschland und Japan. Eine umfangreiche mehr lesen
    08.02.2011 • Von German Foreign Policy
     
    "Keinem wird es schlechter gehen, vielen aber besser"
    Die Arbeits- und Lohnsituation in West und Ost 20 Jahre nach dem Beitritt

    Mit zahllosen staatlich verordneten Jubelveranstaltungen wird in den kommenden Wochen landauf und landab der feindlichen Übernahme der DDR durch die BRD vor 20 Jahren gedacht werden. Die Bilanzfälscher mehr lesen
    20.09.2010 • Von Manfred Dietenberger
     
    Kapitalismus und Arbeitslosigkeit: Angstmacher Nr. 1
    psychisch bedingte Krankheiten nehmen in erschreckendem Ausmaß zu

    Psychisch bedingte Krankheiten nehmen in erschreckendem Ausmaß zu. Der Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit, prekärer Beschäftigung und Armut ist offensichtlich: "Hartz IV heißt, bereits nach einem Jahr Arbeitslosigkeit mehr lesen
    04.09.2010 • Von Hans-Peter Brenner
     
    Esperanza heißt Hoffnung!
    Samstag, 3.7.2010: Argentinien vs. Deutschland

    Am Samstag geht es für die deutsche Mannschaft, die letzten Vertreter einer imperialistischen Nation, um den Einzug in das Halbfinale der Fussballweltmeisterschaft: man würde dort vermutlich auf den amtierenden mehr lesen
    03.07.2010 • 22 Kommentare • Von Bachramow
     
    Üble Traditionslinien: Die §§ 129, 129a und 129b
    Göttingen: Veranstaltung am Donnerstag, 10. Juni 2010

    Hausdurchsuchungen, Telefon- und E-Mail-Überwachung, Einblick in Kontobewegungen, monatelange Personen- und Wohnungsobervationen, Peilsender an PKW … die Palette der polizeilichen Sonderbefugnisse bei mehr lesen
    19.05.2010 • Von Marx. Lesekreis Göttingen
     
    Gescheiterte Revolution rächt sich nach 160 Jahren
    Offener Brief an von zu Guttenberg.

    Lieber Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann (Wilhelm?) Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu! Man muss dich nicht mögen, aber eines muss man dir lassen: du bist ein ehrlicher Mann. Nachdem mehr lesen
    21.12.2009 • Von secarts
     
    Wir können uns Euer Bildungssystem nicht leisten!
    Bildungsstreik 17.11.2009

    Bereits im Juni diesen Jahres stand für 270.000 SchülerInnen fest: dieses Bildungssystem können wir uns nicht mehr leisten. Seit Jahren werden unsere Schulen kaputt gespart, während PolitikerInnen von mehr lesen
    28.11.2009 • Von SDAJ
     
    Recht und Rechtsprechung in DDR und BRD
    [ II ] War die DDR ein Unrechtsstaat?

    Die Behauptung, dass die DDR ein Unrechtsstaat gewesen sei, stützt sich vor allem darauf, dass es so viel Unrecht in der DDR gegeben habe. Zunächst ist darauf zu verweisen, dass Unrecht als Gegenstück mehr lesen
    03.11.2009 • Von Erich Buchholz
     
    Was heißt Rechtsstaat?
    [ I ] War die DDR ein Unrechtsstaat?

    Das Unwort vom „Unrechtsstaat DDR" wurde seit Ende 1989 verstärkt in den Medien verwendet. Diese Vokabel ist weder ein wissenschaftlicher noch ein juristischer Begriff. Das Völkerrecht kennt ihn schon mehr lesen
    01.11.2009 • ein Kommentar • Von Erich Buchholz
     

      Seite: 12
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. goto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]