0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
abonnieren Keinen Artikel verpassen! per E-Mail • Monat
Artikel-Archiv
17 Veröffentlichungen Juli 2010 (Ø 0.5 pro Tag)
Warum SS-Mörder von der Justiz nicht belangt werden...
Göttingen: Veranstaltung am 10.08.2010 zum Mord an Ernst Thälmann

Im März 1933 wurde der KPD-Vorsitzende Ernst Thälmann wie viele andere Antifaschist_innen von den Nazis verhaftet, gefoltert und in sog. Schutzhaft genommen. Die Nazis beabsichtigten, einen Schauprozess mehr lesen
29.07.2010 • Von Marx. Lesekreis Göttingen
 
Eine neue Ära des Imperialismus
"Kampf um Energie, Rohstoffe und Wasser" soll das 21. Jahrhundert dominieren

BERLIN (30.04.2010) - Die maßgebliche außenpolitische Zeitschrift Deutschlands sagt "eine neue Ära des Imperialismus" voraus. Der "Kampf um Energie, Rohstoffe und Wasser" werde die Weltpolitik im 21. Jahrhundert dominieren, erklärt ein einst führender Außenpolitiker mehr lesen
27.07.2010 • Von German Foreign Policy
 
Bilanz der Nationalismus-Party
Bürgerliche Medien jubeln: "durchtränkt von Stolz und Patriotismus"

BERLIN (12.07.2010) - Mit großer Zufriedenheit bilanzieren die deutschen Medien die nationalistische Kampagne zur jetzt zu Ende gegangenen Fußball-WM. Man habe in Deutschland "ein paar herrliche Sommertage" mehr lesen
25.07.2010 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
Diskussion und Aktion als Schlüssel zum Widerstand
Resolution der Konferenz "der Hauptfeind steht im eigenen Land"

Mit Erstaunen und Verwunderung nehmen wir, Veranstalter der II. Konferenz „der Hauptfeind steht im eigenen Land“, die im Mai 2010 in Göttingen stattfand, folgende Auslassung des Genossen Heinz Stehr, Vorsitzender mehr lesen
23.07.2010 • 2 Kommentare • Von Org Hauptfeindkonferenz
 
Heim ins Reich? - Deutsche Volksgruppenpolitik
III. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land", Göttingen 2011

III. Konferenz"Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ Schwerpunkt "'Heim ins Reich'? - Deutsche Volksgruppenpolitik"02.06. bis 05.06.2011 in Göttingen.Aus dem Programm:Aktuelle ökonomische Lage (Rolf Fürst, mehr lesen
22.07.2010 • Von Org Hauptfeindkonferenz
 
in den Fängen der Krake
Antisemitische Bildsprache bei der "Piratenpartei"

In ihrer Stopp-Acta-Kampagne verwenden die Piratenparteien aus der Schweiz, Deutschland, Mexico und weiteren Ländern eine Krake, die den Erdball umschlingt. Sie kommen damit in eine gefährliche Nähe des mehr lesen
22.07.2010 • 7 Kommentare • Von NPD-Blog
 
Schritt nach vorn - zum Programmentwurf der Linkspartei.
Rolle und Funktion der DKP links von der "Linken"

Im PdL-Programmentwurf steht: „(...) brauchen wir ein anderes Wirtschaftsund Gesellschaftssystem: den demokratischen Sozialismus (…). Wir kämpfen für einen Systemwechsel, weil der Kapitalismus, der auf mehr lesen
21.07.2010 • Von Sepp Aigner
 
Die Notwendigkeit und die Bedeutung des Sozialismus
[ VII ] Thesen über den Sozialismus

Die Notwendigkeit und Bedeutung des Sozialismus und die Bereicherung unserer programmatischen Sozialismuskonzeption 31. Im Programm der Partei heißt es: “Die konterrevolutionären Umstürze ändern nichts mehr lesen
20.07.2010 • Von KKE
 
zur Frage der kommunistischen Identität
Ist das Avantgarde-Prinzip noch zeitgemäß?

Man könnte meinen, dass diese Frage für Kommunisten gar keine Frage sei. Weit gefehlt: Der fraktionelle Vorstoß eines Teils der DKP, den Programmkompromiss nach rechts aufzukündigen, belehrt uns hier eines mehr lesen
18.07.2010 • Von Herbert Münchow
 
WM-Viertelfinale: NPD bejubelt blutigen “Wirkungstreffer”
[ III ] Nöte der Völkischen: was tun mit dem "Party-Patriotismus"?

Neonazis haben ein gespaltenes Verhältnis zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Die Blutsbrüder mögen die deutschen Spieler Özil, Khedira, Cacau, Podolski, Klose, Marin und weitere nicht, da sie aus mehr lesen
17.07.2010 • Von NPD-Blog
 
Wahre Liebe: Nazis gegen Deutschland
[ II ] Nöte der Völkischen: was tun mit dem "Party-Patriotismus"?

Seit zehn Jahren ist beim DFB kaum noch etwas, wie es einmal war. Der Deutsche Fußballbund lässt nicht mehr einen Großteil des Nachwuchses links liegen, sondern bemüht sich endlich um Kicker aus Migrantenfamilien. mehr lesen
15.07.2010 • Von NPD-Blog
 
Entwicklungen in der kommunistischen Bewegung
[ VI ] Thesen über den Sozialismus

27. Im weltweiten Klassenkampf und in der Gestaltung des Gleichgewichts der Kräfte spielten die Entwicklungen in der internationalen kommunistischen Bewegung und Fragen der Strategie eine gravierende Rolle1. mehr lesen
13.07.2010 • Von KKE
 
Ein Stück Volksverdummung
Familienministerin wünscht Fortsetzung der nationalistischen Kampagne - auch nach WM

BERLIN (01.07.2010) - Die Bundesfamilienministerin wünscht eine Fortdauer des anlässlich der Fußball-WM erstarkenden Nationalismus in der deutschen Bevölkerung. Das "Schöne an der Weltmeisterschaft" sehe mehr lesen
10.07.2010 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
"Ich wäre äußerst froh, wenn ich mich im Irrtum befinden würde..."
Reflexionen des Compañero Fidel / 24.06.2010

Wenn diese Zeilen am morgigen Freitag in der Zeitung Granma veröffentlicht werden, ist der 26. Juli, ein Datum, an dem wir uns immer mit Stolz der Ehre erinnern, den Schlägen des Imperiums standgehalten mehr lesen
08.07.2010 • Von Fidel Castro Ruz
 
Rolle der KP im sozialistischen Aufbau
[ V ] Thesen über den Sozialismus

21. Die unverzichtbare Rolle der Partei im Prozess der sozialistischen Aufbaus drückt sich in ihrer Führung der Staatsmacht der Arbeiterklasse, in der Mobilisierung der Massen für die Teilnahme an diesem mehr lesen
06.07.2010 • Von KKE
 
Esperanza heißt Hoffnung!
Samstag, 3.7.2010: Argentinien vs. Deutschland

Am Samstag geht es für die deutsche Mannschaft, die letzten Vertreter einer imperialistischen Nation, um den Einzug in das Halbfinale der Fussballweltmeisterschaft: man würde dort vermutlich auf den amtierenden mehr lesen
03.07.2010 • 22 Kommentare • Von Bachramow
 
Antiimperialistische, antimonopolistische und demokratische Front
Kommunistische Partei Griechenlands: Vorschlag zur Krisenlösung

Die KKE hat insbesondere seit 1991 stets die Täuschung der Öffentlichkeit bezüglich der angeblich unaufhörlichen Entwicklung des Kapitalismus, seiner Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität mit unterstelltem mehr lesen
01.07.2010 • Von Aleka Papariga