DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
kooperieren jetzt mitmachen! 0 registrieren • Tag
Artikel-Archiv
5 Veröffentlichungen vom Montag, 30.10.2006 (Ø 0.21 pro Stunde)
wir trauern.Peter Gingold ist tot
Peter Gingold ist tot. Wir verlieren einen konsequenten Mitkämpfer, eine lebensbejahenden, bescheidenen, verständnisvollen und hervorragenden Menschen, Antifaschisten und Kommunisten. Am meisten beeindruckte mich seine Fähigkeit, ausführlich, plastisch und realistisch mehr lesen
30.10.2006 • 3 Kommentare • Von Lars
 
wir trauern um Peter GingoldAm 28.10.2006 verstarb Peter Gingold, Kämpfer gegen den Faschismus
Peter Gingold ist tot.Am 28. 0ktober ist unser Freund, Kamerad und Genosse Peter Gingold im 91. Lebensjahr verstorben.Mit Peter verlieren wir einen aufrechten Antifaschisten, der seit seiner Jugend gegen Krieg, Faschismus und Unterdrückung gekämpft hat.In jungen mehr lesen
30.10.2006 • Von Peter Dürrbeck
 
Hungerdebatte in der EndlosschleifeAbschaffung des weltweiten Hungerproblems durch Gentechnologie?
Es ist ein besonders beliebtes Gentechnik-Märchen: das jedes Mal aufs Neue magisch wirkende Versprechen von der Abschaffung des Hungers und der Bekämpfung der Mangelernährung in der Welt. Solche Argumente mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Gentechnik in „bewährten“ HändenMonsato, Novartis, Bayer, AgrEvo, BASF: wie Monopole das Saatgut kontrollieren
Monsanto ist heute globaler Marktführer bei Gensaatgut – Weltkonzern der Gene und Gifte. Monsanto-Unternehmen verteilen sich in 51 Ländern über den ganzen Erdball: von Argentinien über Europa, Asien bis nach Zimbabwe. Gegründet im Jahr 1901 als pharmazeutischer mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Grüne GentechnikVon wem hätten Sie Ihr Schnitzel gerne?
In KAZ 304 hatten wir den ersten Teil der Ergebnisse der Arbeitsgruppe Gen veröffentlicht, die „rote“ Gentechnik, in deren Mittelpunkt die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Genom und seiner Evolution mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ