DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
kooperieren jetzt mitmachen! 0 registrieren • Tag
Artikel-Archiv
3 Veröffentlichungen vom Dienstag, 07.07.2009 (Ø 0.13 pro Stunde)
Die \"freien Medien\" und die Unruhen in ChinaJournaille trommelt für rassistischen Mob
Die blutigen Ausschreitungen in der Hauptstadt der chinesischen Provinz Xinjiang, die schon Thema meines Textes "Blutige Unruhen in der VR China" waren, finden so Eingang in die Medien:FAZ: "Wind gesaet mehr lesen
07.07.2009 • ein Kommentar • Von Sepp Aigner
 
antichinesische Randale auch in der BRDAttacken gegen das chinesische Generalkonsulat in München
China Radio International berichtet: "Nach den Unruhen am Sonntag in Urumqi ist es vor der chinesischen Botschaft in den Niederlanden und dem chinesischen Generalkonsulat in München zu Zwischenfällen gekommen. Der normale Arbeitsablauf der diplomatischen Vertretungen mehr lesen
07.07.2009 • Von AG Internationalismus
 
Die Zukunft \"Ost-Turkestans\"Berlin nutzt Unruhen in Xinjiang zu scharfen Attacken gegen Beijing
BEIJING/URUMQI/MÜNCHEN (07.07.2009) - Berlin nutzt die Unruhen in der westchinesischen Region Xinjiang zu scharfen Attacken gegen Beijing. Die Volksrepublik müsse "eine mehr english
07.07.2009 • Von German Foreign Policy