0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
• Kategorie
Gentechnologie
Weltanschauung: "rote" und "grüne" Gentechnik (8 Artikel)
Hungerdebatte in der Endlosschleife
Abschaffung des weltweiten Hungerproblems durch Gentechnologie?

Es ist ein besonders beliebtes Gentechnik-Märchen: das jedes Mal aufs Neue magisch wirkende Versprechen von der Abschaffung des Hungers und der Bekämpfung der Mangelernährung in der Welt. Solche Argumente mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Gentechnik in „bewährten“ Händen
Monsato, Novartis, Bayer, AgrEvo, BASF: wie Monopole das Saatgut kontrollieren

Monsanto ist heute globaler Marktführer bei Gensaatgut – Weltkonzern der Gene und Gifte. Monsanto-Unternehmen verteilen sich in 51 Ländern über den ganzen Erdball: von Argentinien über Europa, Asien bis nach Zimbabwe. Gegründet im Jahr 1901 als pharmazeutischer mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Grüne Gentechnik
Von wem hätten Sie Ihr Schnitzel gerne?

In KAZ 304 hatten wir den ersten Teil der Ergebnisse der Arbeitsgruppe Gen veröffentlicht, die „rote“ Gentechnik, in deren Mittelpunkt die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Genom und seiner Evolution mehr lesen
30.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Gene, Eiweiß und Evolution
Das Leben ist ...

Auf die Frage, was Leben ist und woher es kommt, gab und gibt es unterschiedliche Antworten. Die Religionen haben ihre Schöpfungsgeschichte, frühe Gelehrte spekulierten auf eine „Urzeugung”. So zweifelte mehr lesen
02.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Patente auf Lebewesen
dürfen menschliche Gene patentiert werden?

Im Zuge der Gendebatte hat sich Widerstand gebildet in der Frage, ob menschliche Gene patentiert werden können oder sollten oder dürften. Dazu ist fest zu halten, dass allein im Jahr 2001 beim Europäischen mehr lesen
02.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Das humane Genomprojekt
Ziele, Arbeitsweise und Erwartungen des humanen Genom Projekts

Watson und Crick, Entdecker der "Doppelhelix" Über Mendel (Postulierung von mehr lesen
02.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Ersatzteillager Mensch
Gibt es Grenzen für die Forschung mit Stammzellen?

Naturwissenschaftliche Forschung ist nichts anderes als das Bemühen des Menschen, die Natur und ihre Gesetze immer genauer zu erkennen. Der Mensch ist dabei gleichzeitig Teil dieser Natur. Die Fähigkeit mehr lesen
02.10.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Für Gentechnik
- Demokratie und Sozialismus

Kaum eine Debatte hat in den letzten Jahren die Wellen so hoch schlagen lassen wie die Auseinandersetzung um die Gentechnologie im Allgemeinen mit der „Entschlüsselung“ des menschlichen Genoms und die mehr lesen
02.10.2006 • Von Gruppe KAZ