DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Die Kategorie als XML-Newsfeed abonnieren • Kategorie
Gewerkschaften
Klasse & Kampf: aus den Gewerkschaften (56 Artikel)
NEU
Miteinander für wessen Morgen?Gewerkschaftstag der IG Metall 2019

Unter das Motto „Miteinander für morgen – Solidarisch und gerecht“ hat der IGM-​Vorstand den 24. ordentlichen Gewerkschaftstag gestellt. Wie in der Januar/Februar Ausgabe der Metallzeitung angekündigt, mehr lesen
heute, 00:00 Uhr • 3 Kommentare • Von Ludwig Jost
 
Eine Handvoll Euros mehrLicht und Schatten: Tarifabschluss im öffentlichen Dienst
Verdi-Vorsitzender Frank Bsirske bejubelt den Anfang März nach drei Verhandlungsrunden und vielen Warnstreiks (siehe auch Auf Draht vom 26. Februar) vereinbarten Abschluss für die knapp eine Million Beschäftigten mehr lesen
08.04.2019 • Von RW
 
100 Jahre Partnerschaft......zwischen Wolf und Huhn: Festakt in Berlin.
Festakt in Berlin. Gefeiert wurden: 100 Jahre Partnerschaft zwischen Wolf und Huhn. Der Wolf ist zum Huhn gekommen / Hat gesagt: wir müssen uns kennen lernen / Kennen lernen, schätzen lernen. // Das Huhn mehr lesen
12.01.2019 • Von Ludwig Jost
 
Von wegen: "Geld fürs Nichtstun"!IGM will sechs Prozent und partielle Arbeitszeitverkürzung
In der diesjährigen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie fordert die Gewerkschaft sechs Prozent mehr Lohn sowie eine partielle Arbeitszeitverkürzung. Trotz übersprudelnder Gewinne lehnen die Kapitalisten mehr lesen
06.02.2018 • Von ste
 
Süßer die Kassen nie klingelnHennes & Mauritz schikaniert Belegschaften und Betriebsräte
Hennes & Mauritz, eine weltweit agierende Modekette mit mehr als 100.000 Beschäftigten, schikaniert Belegschaften und Betriebsräte in aller Welt. Widerstand entwickelt sich. In den nächsten Wochen wird mehr lesen
23.12.2017 • Von RW
 
"...die zum Leben passt"?28-Stunden-Woche - nur gegen Lohnkürzung
"Arbeitszeitverkürzung, die zum Leben passt" - Diese Forderung hat der IG-Metall-Vorstand einer Arbeitszeitkonferenz am 27. Juni in Mannheim der IGM untergejubelt. Sie soll als „qualitative“ Forderung mehr lesen
20.10.2017 • ein Kommentar • Von Ludwig Jost
 
Her mit der Arbeitszeitverkürzung!Trotz 35-Stunden-Woche wuchern die Arbeitszeiten aus
Trotz tarifvertraglich vereinbarter 35-Stunden-Woche wuchern die Arbeitszeiten weiter aus. Die Kollegen-Befragung der IG Metall gibt eine eindeutige Antwort: Zurück zur 35-Stunden-Woche! Die IG Metall mehr lesen
19.08.2017 • Von krn
 
Weißbuch "Arbeiten 4.0"Gegen Arbeitsrecht und Arbeitszeit
Am 29. No­vem­ber 2016 hat SPD-Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­rin An­drea Nah­les in Ber­lin un­ter dem Logo „Ar­beit wei­ter den­ken“ das o.g. Weißbuch als Er­geb­nis und Do­ku­ment ei­nes an­dert­halbjähri­gen mehr lesen
15.07.2017 • Von Lud­wig Jost
 
Befragung statt WiderstandIG Metall ruft zum Briefkasten statt zur Streikurne
In dem Sinne hat der IG Metall-Vorstand Mitgliedern und Nichtmitgliedern ab Mitte Januar die „Befragung 2017“ verordnet. Nach 2009 und 2013 ist das die dritte bundesweite und laut Vorstand „größte Beschäftigtenbefragung“, mehr lesen
26.03.2017 • Von Ludwig
 
Wer hat die Hoheit über die Zeit?Eine Arbeitszeitkampagne der IG Metall
Im Herbst soll die Arbeitszeit bundesweit ein wichtiges Thema werden. Die Kampagne der IG Metall trägt den Titel: „Mein Leben – meine Zeit.“ Nach einer Befragung von über 500.000 Kolleginnen und Kollegen mehr lesen
03.08.2016 • Von krn
 
Für Streikrecht und Einheitsgewerkschaft!Konsequenzen der Spaltung: Stehen wir allein, machen sie uns ein
In den letzten Wochen ging es heiß her im „erneuerten“ Deutschland der Berliner Groko, kein Tag verging ohne rhetorische „Höhepunkte“. Im Vorfeld zum nachgespielten Fall der Mauer fielen erneut alle Hemmungen. mehr lesen
29.01.2015 • Von Gruppe KAZ
 
„Tarifeinheit“ = Streikverbot!Koalition will Berufsgewerkschaften Vertragsfähigkeit nehmen - KAZ #346
Statt „Be­frie­dung“ der Ge­werk­schaf­ten durch „Ta­rif­ein­heit“ – Kampf­kraft ge­gen das Ka­pi­tal mehr lesen
04.05.2014 • Von Gruppe KAZ
 
Streikenden fällt man nicht in den Rücken!Internationale Solidarität, der „wunde Punkt“ des DGB-Vorsitzenden
Das hat der ehemalige Vorsitzende der IG Medien, Detlef Hensche, vor ein paar Jahren in der Auseinandersetzung in den DGB-Gewerkschaften über die Solidarität mit den gegen die Deutsche Bahn AG streikenden mehr lesen
01.07.2012 • Von Gruppe KAZ
 
Neue Runde im VerteilungskampfBei den anstehenden Tarifrunden ist falsche Bescheidenheit nicht angesagt
In den ersten Wochen des neuen Jahres 2012 beginnt eine neue, wichtige Runde im Verteilungskampf zwischen Kapital und Arbeit. Die Kaffeesatzleser des Kapitals verkünden in den Medien angesichts der Krise mehr lesen
17.01.2012 • Von Manfred Dietenberger
 
Erfolg durch StreiksSozialabbau verhindert - Überleitungsvertrag für Postbank-Beschäftigte
Der Durchbruch kam in der sechsten Verhandlungsrunde, nach vier Streiktagen und einem mehrtägigen Verhandlungsmarathon: Am 9. Dezember einigten sich ver.di und das Bankmanagement auf ein Ergebnis für die mehr lesen
23.12.2011 • Von www.verdi.de, W. T.
 
Einzelhandelkonzerne bieten Reallohnverluste anver.di kündigt Warnstreiks im bayerischen Einzelhandel an
Verärgert zeigte sich die ver.di Verhandlungskommission für die 330 000 Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel über das unzureichende Angebot des bayerischen Arbeitgeberverbandes. Nach drei Nullmonaten mehr lesen
24.05.2011 • Von Unsere Zeit
 
Bewegung im Streik "Pflegefall Charité"Verhandlungen auch für ausgegliederte und prekär Beschäftigte
Am fünften Tag ihres als "Pflegefall Charité" geführten Stations- und Operationsstreiks haben die nichtärztlichen Beschäftigten an den drei Standorten des Berliner Universitätsklinikums erstmals seit 2008 mehr lesen
18.05.2011 • Von Hilmar Franz
 
Krisen-Co-Management der Gewerkschaften?Beispiel IGM: "Krisenbewältigung" durch die Gewerkschaftsführer
Werfen wir einen Blick zurück auf den Beginn und die Mitte der 1990er Jahre. Seit diesem Zeitpunkt versuchen die IGM-Führer dem Kapital ihre Kompetenz als Krisen-Manager des kapitalistischen Systems zu mehr lesen
21.04.2011 • Von Ludwig Jost
 
Aktionstag gegen Leiharbeit Leiharbeit fair gestalten?
Leiharbeit fair gestalten... das ist das Motto der IG Metall für den 24.2.2011. Statt auf „sichere und faire Arbeit“ zu setzen, habe die Politik in den letzten Jahren die Bedingungen geschaffen, die das mehr lesen
02.03.2011 • Von rem
 

  Seite: 123