DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
• Autor
KJÖ
Nutzerprofil besuchen (14 Artikel von diesem Autor)
Warum internationaler Frauentag?Wer sich nicht bewegt, spürt die Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Warum Frauentag? Der erste Frauentag fand am 19. März 1911 auf Initiative der deutschen Kommunistin Clara Zektin statt. Sie trat auf dem Kopenhagener Kongress der II. Internationale 1910 folgenden Frauenkonferenz mehr lesen
08.03.2012 • 13 Kommentare • Von KJÖ
 
100 Jahre Frauentag - wir kämpfen weiter!Die Emanzipation der Frau ist die Emanzipation der Arbeit vom Kapital
Der internationale Kampftag der Frauen, an welchem sie dezidiert auf die Ungleichberechtigung zwischen den Geschlechtern in unserer Gesellschaft hinweisen, jährt sich dieses Jahr zum hundertsten Mal. 100 mehr lesen
08.03.2011 • Von KJÖ
 
\"Meine Beschreibung für die Situation ist: Revolution.\"Interview zu Tunesien: Präsident geflohen, das Volk ist auf der Straße
Mit dem folgendem Interview eines tunesischen Studenten und Genossen, möchten wir unsere Solidarität mit dem Kampf des tunesischen Volkes erklären und hoffen, dass es gelingen wird, die imperialistische mehr lesen
17.01.2011 • 3 Kommentare • Von KJÖ
 
8. März Weltfrauentag: Lieber gleich-berechtigt als später!Ein Jahr ist seit dem letzten Frauentag vergangen und was ist passiert? - Nichts!
Die Einkommensschere zwischen Mann und Frau beträgt 27 Prozent – wenn man die Vollzeitbeschäftigung vergleicht. Berücksichtigt man die Teilzeitarbeit beträgt die Differenz über 40 Prozent (Lohnsteuer-Statistik mehr lesen
08.03.2010 • Von KJÖ
 
Heraus auf die Straße: Für unsere Rechte, für unser Leben!Braunau/Inn: Demonstration am 17. April 2010 gegen rassistische Hetze
Wenn wir am Samstag, dem 17. April 2010, gegen Neonazis und rechte Politik demonstrieren, dann gehen wir auch für eine lebenswerte Zukunft, gegen Sozialabbau und Bildungsraub auf die Straße. Zeigen wir, dass es nicht ausreicht vor und nach jeder Wahl den tatsächlichen mehr lesen
15.02.2010 • Von KJÖ
 
Lehrlings-Kündigungsschutz erkämpfen!jetzt die Petition der Kommunistischen Jugend Österreichs unterzeichnen
Im Sommer 2008 hat die Rot-Schwarze Regierung im Einvernehmen mit der damaligen OeGB-Fuehrung das Ende des bisherigen Kuendigungsschutzes fuer Lehrlinge beschlossen. Begruendet wurde dies vor allem damit, mehr lesen
07.09.2009 • Von KJÖ
 
Ein kräftiges Zeichen gegen Nazis und Rechtsextremismus!700 Menschen bei Antifa-Demo in Braunau am Inn
Knapp 700 DemonstrantInnen - und damit mehr als doppelt so viele als im Vorjahr - setzten am Samstag, 18. April in Braunau/Inn ein kräftiges Zeichen gegen Rassismus, Faschismus und Rechtsextremismus. Bei mehr lesen
24.04.2009 • Von KJÖ
 
\"Vorgestern ist vorbei!\"Redebeitrag der KJÖ am 18. April 2009 in Braunau am Inn
Liebe Freundinnen und Freunde! Liebe Genossinnen und Genossen! Wir stehen heute vor dem Gedenkstein aus dem KZ Mauthausen, einem stillen Zeugen unglaublicher Verbrechen. Er soll uns an die Opfer all der mehr lesen
24.04.2009 • Von KJÖ
 
Die Befreiung der Frau[ IV ] Proletarische und bürgerliche Frauenbewegung
zurück zu Teil III Die Situation der werktätigen Frau hat sich in der Epoche des Kapitalismus dank des kämpferischen Einsatzes zahlreicher Kommunistinnen und Kommunisten und auch durch viele reformistische Erfolge der bürgerlichen Frauenbewegung verbessert. Dennoch mehr lesen
08.03.2009 • Von KJÖ
 
Die bürgerliche Frauenbewegung[ III ] Proletarische und bürgerliche Frauenbewegung
zurück zu Teil II Ihren Ursprung hat die bürgerliche Frauenbewegung in der französischen Revolution im Zuge derer die Forderung nach Gleichheit und Freiheit für alle gestellt wurde und das Menschenrecht als gottgegebenes Naturrecht proklamiert wurde. Mit der Ausbreitung mehr lesen
01.03.2009 • Von KJÖ
 
Die proletarische Frauenbewegung[ II ] Proletarische und bürgerliche Frauenbewegung
zurück zu Teil I Die erste Frau im Weltall: Walentina Wladimirowna Tereschkowa auf einer sowjetischen Briefmarke Die ersten Anläufe, bei mehr lesen
22.02.2009 • Von KJÖ
 
Die Entstehung der Frauenunterdrückung[ I ] Proletarische und bürgerliche Frauenbewegung
Proletarische und bürgerliche Frauenbewegung - Entstehungsgeschichten, Sichtweisen und Perspektiven. Vorwort: [file-ebooks#46]Die folgenden Seiten haben zum Ziel, die verschiedenen Ansätze zur Frauenbefreiung, den Weg dort hin und ihren notwendigen revolutionären mehr lesen
15.02.2009 • Von KJÖ
 
\"Jetzt sind Konsequenzen gefordert!\"Hakenkreuz-Fahne und Hitlergruß: Neonazis attackierten Rock-Konzert
Eine Gruppe von etwa 25 Neonazis versuchte am Freitag, 24. Oktober, sich gewaltsam Zutritt zu einem Rock-Konzert der Kommunistischen Jugend Österreichs, Gruppe Braunau am Inn, im Kolpingkeller zu verschaffen. Nachdem die Rechtsextremen am Eingang vom Ordnerdienst mehr lesen
27.10.2008 • Von KJÖ
 
Alles Walzer? Wir tanzen aus der Reihe!Kommunistische Jugend Österreichs zum Wiener Opernball
Die Kommunistische Jugend Österreichs hat die Autogrammstunde von Paris Hilton in der Lugner-City zum Anlass genommen um auf die ungerechte Vermögensverteilung in Österreich hinzuweisen. Während sich auch mehr lesen
16.02.2007 • 2 Kommentare • Von KJÖ