0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden!
Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verschlüsselung (https://www.secarts.org) zu aktivieren!
...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
9065 471B 9FBD 53FC F270 5B8C 2566 7704 80FF 7CE9
PGP public key: secarts.org Redaktion
F496 C353 A3CE 8FB7 B270 9D32 6AD3 9A6B 96EB 3627
PGP public key: AG Foren-Tscheka
AF05 9457 BE6C BBF8 E503 595F AB87 9A75 2292 967C
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* » ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
• Kategorie
Antifaschismus
keinen Fuss und Bit breit! (164 Artikel)
Wie ernst ist die faschistische Gefahr?
Seit 2013 rückt die BRD massiv nach rechts

Seit der Bun­des­tags­wahl 2013 hat die­se Re­pu­blik – ein­sch­ließlich des ein­ver­leib­ten DDR-Ge­biets – ei­nen mas­si­ven Rechts­ruck durch­ge­macht. Das Wahl­er­geb­nis war 2013 eine knap­pe Mehr­heit mehr lesen
30.05.2017 • Von Gruppe KAZ
 
Rechte Offiziere
Umstürzler pflegen gute Kontakte zur Militärführung

Ein hochrangiger Offizier der Bundeswehr hatte bereits vor 14 Jahren Kontakt zum wohl bedeutendsten Think-Tank der extremen Rechten in Deutschland. Anfang 2003 ist der damalige Oberst Erich Vad als Referent mehr lesen
22.05.2017 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
Braune Armee Fraktion
Überraschung: Neonazis bei der Bundeswehr!

Illkirch statt Washington: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Dienstag eine Reise in die USA abgesagt. »Die Aufklärung der aktuellen Vorgänge um den Oberleutnant Franco A.« stehe mehr lesen
03.05.2017 • Von Sebastian Carlens
 
Stoppt die CSU samt ihrer Leitkultur
Sammlungsbewegung rassistischer und faschistischer Kräfte

Die CSU läuft zu alter Höchstform auf. Sie will die rassistischen und faschistischen Kräfte sammeln, die in den letzten Jahren an Zustimmung gewonnen haben. Ganz in ihrer Tradition unter dem langjährigen mehr lesen
27.11.2016 • Von gr
 
Was ist Querfront?
Kampf um den Frie­den - nur mit an­ti­fa­schis­ti­scher Stoßrich­tung

Quer­front ist der Ver­such fa­schis­ti­scher Kräfte, un­ter Aus­nut­zung theo­re­ti­scher Schwächen in die Ar­bei­ter­be­we­gung ein­zu­drin­gen, um die­se zu zer­set­zen und schließlich zu ver­nich­ten. mehr lesen
16.10.2016 • 2 Kommentare • Von Gruppe KAZ
 
Keine Zusammenarbeit mit der Querfront!
Solidarität gegen rechte Ideologen: Offener Brief an die VVN-BdA

Vorbemerkung der Redaktion: Der Artikel "Zauberlehrlinge - Aus dem Katastrophengebiet zwischen Links und Rechts" von Thomas Willms aus der Zeitschrift "antifa" der VVN-BdA hat zu einer Kontroverse geführt. mehr lesen
31.01.2016 • 2 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
Die junge Welt zeigt Flagge
Warum Solidarität mit der Zeitung in der Querfrontfrage dringend geboten ist

Seit Ende des Jah­res 2014 ist um die Ta­ges­zei­tung jun­ge Welt eine mitt­ler­wei­le sehr schar­fe lin­ke Aus­ein­an­der­set­zung ent­brannt. Aus­gangs­punkt wa­ren Be­stre­bun­gen ver­schie­dens­ter mehr lesen
06.01.2016 • 4 Kommentare • Von Gruppe KAZ
 
Das Kapital im Blick
Die Otto-Brenner-Stiftung hat - spät - eine Studie zur Querfront vorgelegt

Besser spät als nie? Die der IG Metall nahestehende Otto-Brenner-Stiftung widmet sich der Querfront (OBS-Arbeitspapier 18, »Querfront – Karriere eines politisch-publizistischen Netzwerkes«), die im letzten mehr lesen
27.08.2015 • ein Kommentar • Von Sebastian Carlens
 
Deutsche Zitronen
Wie PEGIDA den Abendland-Fundamentalismus auf den Punkt bringt

Seit Wochen tummeln sich in Dresden, bis 2011 alljährlich im Februar Schauplatz der größten Nazi-Aufmärsche Europas, zu Tausenden die „Patriotischen Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlands“, PEGIDA. mehr lesen
09.02.2015 • Von Hans Christoph Stoodt
 
"Rettung des Abendlandes"? Ohne uns!
Pegida, HoGeSa, Afd, NPD… What the fuck?

Am 20. Oktober tauchte Pegida zum ersten Mal in Dresden auf. Am 26. Oktober demonstrierten in Köln ungefähr 4.000 Faschisten unter der Losung „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa). Diese Aktion stand zwar mehr lesen
13.01.2015 • 4 Kommentare • Von SDAJ
 
Unberechtigte Vorwürfe
Neuer Militärgeheimdienst-Chef hat NSU-Aufklärung massiv behindert

BERLIN/KÖLN - Der seit wenigen Tagen amtierende Präsident des Militärischen Abschirmdienstes der Bundeswehr, Christof Gramm, hat die Arbeit des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Terrororganisation mehr lesen
09.01.2015 • Von German Foreign Policy
 
Niederlage für die Meinungsfreiheit
Erklärung zum Prozess Elsässer gegen Ditfurth

Die Publizistin Jutta Ditfurth musste heute ein Meinungsverbot in erster Instanz in einem von Jürgen Elsässer angestrengten Verfahren hinnehmen. Um gegen das noch nicht rechtskräftige Urteil in Berufung zu gehen benötigt Jutta Ditfurth Spenden. www.secarts.org mehr lesen
10.12.2014 • Von secarts.org Redaktion
 
Auseinandersetzungen in der Ukraine sind ein Pulverfass
Auszug aus dem Referat der 10. PV-Tagung der DKP von Patrik Köbele

Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine sind ein Pulverfass. Die Gefahr eines Krieges und damit die Gefahr eines Flächenbrands ist real. Die Menschen im Osten der Ukraine leiden. Die ukrainische mehr lesen
26.11.2014 • Von Patrik Köbele
 
"Richterin befreit Deutschland von seinen Antisemiten"
Spendenaufruf: Im Prozess Elsässer gegen Ditfurth droht Freibrief für Hetzer

Die Publizistin Jutta Ditfurth befindet sich mit Jürgen Elsässer, seit Jahren als Querfrontsubjekt Gegenstand unserer Berichterstattung, in einem Rechtsstreit: Elsässer hat Ditfurth verklagt, weil sie ihn in einer Fernsehsendung als \"glühenden Antisemiten\" bezeichnet mehr lesen
13.10.2014 • 2 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
Der Hauptfeind steht im eigenen Land!
Verschwörungstheoretiker mit alten und neuen Rechten im verirrten Friedenskampf

Seit einigen Wochen finden in zahlreichen deutschen Städten Demonstrationen einer „Friedensbewegung 2014“ statt. Mit der allgemeinen Forderung „Für Frieden! In Europa! Auf der Welt!“ ziehen diese Demos mehr lesen
07.05.2014 • 2 Kommentare • Von AG Antifaschismus und Antirassismus SDAJ
 
"Nationalsozialistischer Untergrund" vor Gericht
Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Komplizen werden angeklagt – viele andere nicht

Der NSU vor Gericht - Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Komplizen werden angeklagt – viele andere nicht. Was kann die juristische Aufarbeitung der neonazistischen Attentate klären?Seit Anfang Mai wird mehr lesen
06.07.2013 • Von secarts
 
Reise nach Auschwitz
Ein Versuch, Unbeschreibliches in Worte zu fassen...

Vom 28. bis 30. September reisten Mitglieder und Sympathisanten der Jugendbibliothek Gera e.V. und Mitglieder der DKP Thüringen nach Oświęcim und besichtigten das Arbeits- und Vernichtungslager mehr lesen
28.10.2012 • Von Ortskollektiv Thüringen
 
In Europa wird längst wieder deutsch gesprochen
...aus einer Rede, gehalten anlässlich des Tages der Befreiung vom dt. Faschismus

Am 8. Mai 1945 unterzeichnete Deutschland die bedingungslose Kapitulation. Dieser militärische Sieg war nur möglich geworden durch die gemeinsame Kraftanstrengung der Armeen und Völker der Anti-Nazi-Koalition. mehr lesen
09.05.2012 • ein Kommentar • Von VVN-BdA (Göttingen)
 
Stimmt nicht, Herr Gauck!
Deutsche Bundesregierungen und die NS-Vergangenheit

Ulrich Sander, Sprecher der VVN/BdA in NRW und im Bund widerspricht der Behauptung von Bundespräsident Joachim Gauck, der Ungeist der Nazis wäre im Nachkriegsdeutschland nicht wirksam gewesen. "Nachwirkungen nationalsozialistischer Gedanken wurden keine gestaltende mehr lesen
04.04.2012 • Von Ulrich Sander
 

  Seite: 123 » ... 9