DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: »Sagen wird man über uns're Tage«
Termin vergangen.
Montag 7
Oktober 2019
19 Uhr bis 22 Uhr Musik und Kultur Ort: 1*** Berlin, Deutschland.
»Sagen wird man über uns're Tage«: +++ Achtung: Es gibt keine Karten mehr! Restkarten gibt es evtl. an der Abendkasse +++

Festveranstaltung zum 70. Jahrestag der Gründung der DDR

»Sagen wird man über uns’re Tage: Altes Eisen hatten sie und wenig Mut, denn sie hatten wenig Kraft nach ihrer Niederlage ...«

In den frühen 1970er Jahren wurde dieses Lied gern gesungen. Die Komposition schuf der Jazzer Uli Gumpert. Der Textdichter – Kuba – stand für die Widersprüchlichkeit ebenjener Tage und der Menschen, die sie prägten. Um sie vor allem geht es in diesem Programm. Dabei wird von Niederlagen zu reden sein, auch wenn sie traurig machen. Und von Abhängigkeiten, und vom Volkseigentum. Darum, wie es erkämpft und verloren wurde. Es wird gehen um die Heimat, damals gern besungen, jetzt ein Wort, das missbraucht scheint. Erinnert werden soll an den glücklicherweise »verordneten« Antifaschismus, der heute alles andere als selbstverständlich ist. Zusammengefasst könnte man sagen, die Lieder und Gedichte handeln von Errungenschaften, die je länger sie fehlen, um so schmerzlicher vermisst werden.

Es wird gehen um eine Haltung zu dieser großen „dritten Sache“, wie Brecht es gerne nannte, also dem Kampf gegen eine Gesellschaft der Ausbeutung, für eine sozialistische.

In diesen nachdenklichen 120 Minuten werden Gina Pietsch und Bardo Henning Lieder und Gedichte vortragen von Bertolt Brecht, Max Zimmering, Kurt Demmler, Franz Josef Degenhardt, Peter Hacks, Hermann Kant, Gerhard Gundermann, Franz Fühmann, Jewgeni Jewtuschenko, Volker Braun, Gerhard Folkerts u.a.

sowie

Festrede von Dr. Arnold Schölzel: "Ich sage, es war ganz und gar bei Sinnen" (Peter Hacks).

Wann: 7. Oktober 2019, Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr

Wo: Arndt-Bause-Saal des Freizeitforums Berlin-Marzahn, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin

Eintritt: 10 Euro / 7 Euro (ermäßigt)
junge Welt und Melodie & Rhythmus

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
abonnieren Keinen Artikel verpassen! RSS-Feed • Monat
Artikel-Archiv
20 Veröffentlichungen November 2006 (Ø 0.7 pro Tag)
64 plus 1 Kriegstotermüssen die Deutschen das Töten noch lernen?
Soldat? Nein, Selbstmordattentäter. Am Tag, als sich der 18-jährige Sebastian mehr lesen
30.11.2006 • ein Kommentar • Von Lothar Geisler
 
internationale Beziehungen; Schlußwort[ VIII ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
Das Buhlen von USA und den europäischen imperialistischen Mächten um die Ausbeutung von Süd- und Mittelamerika hat begonnen. Und damit wurde DAS Hinterland des US-Imperialismus attackiert, denn seit der mehr lesen
29.11.2006 • Von roteroktober
 
zur revolutionären Bewegung[ VII ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
Zur KPVDie Kommunistische Partei Venezuelas wurde noch 1945 als Gegenpol zur aufkommenden AD legalisiert. Die KPV stand schon lange in engem Kontakt zur KPUSA von Earl Russel Browder. Dieser Revisionist steht nicht nur für die Forcierung der Auflösung der Kommunistischen mehr lesen
25.11.2006 • Von roteroktober
 
Knochen und Blut sind der Preis für Kohle23 Bergarbeiter starben bei Minenunglück in Ruda Slaska, Polen
Liebe Leser, wir trauen um die 23 ermordeten polnischen Bergleute. Die Zeche Halemba in Ruda Slaska, bei der sich das Unglück ereignete, galt ohnehin als die Hölle unter den Zechen in Polen. Vergessen wir nicht, dass auch Deutschland massiv Kohle aus Polen bezieht mehr lesen
24.11.2006 • Von secarts.org Redaktion
 
zur wirtschaftlichen Situation[ VI ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
In den letzten Jahren haben sich linke PräsidentInnen und Regierungen in Südamerika breit gemacht. Als SozialistInnen bezeichnen sich sowohl die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet, der Argentinier Nestor Kirchner, Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da mehr lesen
21.11.2006 • Von roteroktober
 
ab jetzt wieder HeldengedenkenRuhm und Ehre den Gefallenen der deutschen Bundeswehr?
Der "Volkstrauertag" wurde 1919 auf Initiative des " Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge" eingeführt - gemahnt werden sollte den (deutschen) Toten des Ersten Weltkrieges. Den Faschisten war die "Trauer" mehr lesen
19.11.2006 • ein Kommentar • Von secarts.org Redaktion
 
Der BRD schmeckt Chinas Engagement in Afrika nichtDeutsche Sozis pöbeln gegen die Volksrepublik China
Präsident Hu Jintao beim Afrika Gipfel in Beijing. Anfang November fand in Beijing (nach Kolonialdeutsch: Peking) eine große Konferenz, mehr lesen
18.11.2006 • ein Kommentar • Von Dagobert Pollöck
 
Aspekte der demokratischen Revolution[ V ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
Zum politischen KlimaDas erste, was auf der Reise durch Venezuela auffiel, ist das hohe politische Klima im Land. Oft wird im Ausland gewarnt, man solle mit politischer Positionierung vorsichtig sein, mehr lesen
17.11.2006 • 3 Kommentare • Von roteroktober
 
Ein Jahr nach den Präsidentschaftswahlen im IranErklärung der Tudeh Partei des Iran
Unsere Partei feiert ihren 65. Jahrestag in einer Situation, in der sich das Land in der Krise und in einem besorgniserregendem Zustand befindet. Ein Jahr nach den undemokratischen Präsidentschaftswahlen mehr lesen
16.11.2006 • 2 Kommentare • Von Tudeh-Partei
 
Deutsche Interessen in IndienAgenda einer strategischen Allianz
Indien gilt neben China als "aufstrebende Wirtschaft", wie es in bürgerlichen Blättern so klassenneutral heißt. Für sie sind natürlich nur jene ökonomischen Kennziffern von Belang, mit denen die Bourgeoisien mehr lesen
15.11.2006 • 2 Kommentare • Von eva
 
the return of Daniel OrtegaFSLN-Comandante Ortega gewinnt die Präsidentenwahl in Nicaragua
Nach Auszählung von über 91 Prozent der Stimmen steht es offiziell fest: Der Kandidat der Sandinistischen Befreiungsfront FSLN, der ehemalige Präsident Nicaraguas Daniel Ortega, ist auch der künftige Präsident mehr lesen
14.11.2006 • Von AG Internationalismus
 
Venezuelas Sozialismusvorstellungen des 21. Jahrhunderts[ IV ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
Venezuela – auf dem Weg zum Sozialismus?Der Präsident Hugo Chávez Frías spricht vom „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“. Er äußerte wiederholt, der Sozialismus in Venezuela wird einen demokratischen und partizipativen Charakter haben „in Einklang mit den originären mehr lesen
13.11.2006 • Von roteroktober
 
Die KPD lebt – weg mit dem Verbot!Erklärung des PV der KPD zum Parteiverbot (17.08. 1956)
Das Ungeheuerliche ist geschehen. Auf Druck der Adenauer-Regierung hat das Bundesverfassungsgericht die KPD verboten und ihre Auflösung mit Polizeigewalt angeordnet.Die KPD ist da, und die KPD bleibt da. mehr lesen
12.11.2006 • Von secarts.org Redaktion
 
Deutsche Waffen gehen in alle WeltRüstungsexportbericht der Bundesregierung ein "Offenbarungseid"
Der von der Bundesregierung am 27. September vorgelegte Rüstungsexportbericht für das Jahr 2005 ist ein Offenbarungseid der rot-grünen Vorgängerregierung. Das Ergebnis ist auf der ganzen Linie katastrophal. mehr lesen
11.11.2006 • Von Friedensratschlag
 
zur Theorie der demokratischen Revolution[ III ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
Der bolivarischen Prozess in Venezuela kann als demokratische Revolution eingeschätzt werden. Es gibt Meinungen, die die bolivarische Revolution erst mit dem Aufbau der sozialen Missionen und damit der mehr lesen
09.11.2006 • 2 Kommentare • Von roteroktober
 
neue deutsch-russische Eiszeit?russische Medien geißeln Propagandawelle aus Deutschland
Wenn selbst ein Subjekt wie Michail Gorbatschow, das einst über die Köpfe der Verantwortlichen hinweg beim gemütlichen Datscha-Plausch mit Helmut Kohl die DDR an die BRD verscheuerte, Unmut über die durchweg mehr lesen
08.11.2006 • Von secarts.org Redaktion
 
Für ein neues Verfahren - Gegen die NPDGastkolumne des VVN-BdA-Bundessprechers Ulrich Sander aus der UZ
Nach dem Einzug der NPD in den Mecklenburger Landtag und in Berliner Bezirksvertretungen häufen sich die Erklärungen zur Legalität der NPD. Diese Legalität wird der Nazipartei hierzulande entgegen den Lehren der Geschichte und dem Völkerrecht sowie dem Grundgesetzartikel mehr lesen
07.11.2006 • Von Ulrich Sander
 
die „Bolivarische Revolution“[ II ] Venezuela – ein Land im Aufbruch
„Bolivarische Revolution“ Präsident Hugo Chávez Frías Mit einem erdrutschartigen mehr lesen
05.11.2006 • 19 Kommentare • Von roteroktober
 
Deutsche Kriegs(vorbereitungs)politikneues Weißbuch packt Kriegspolitik in sozialdemokratische Watte
Am 25. Oktober legte Militärminister Franz-Josef Jung dem Bundeskabinett das neue Weißbuch "zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr" vor. Vorausgegangen war ein monatelanges mehr lesen
03.11.2006 • 2 Kommentare • Von Tobias Pflüger
 

  Seite: 12