DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
12.08.2017, 20:48 Uhr
Nutzer / in
Stephan

• 16.08.2017, 19:00: Deutschland – Wieder eine Großmacht? Neuer Termin am 16.08.2017 um 19:00 Uhr:

16.08.2017, 19:00: Deutschland – Wieder eine Großmacht?

"im GUNZ, Geiststraße 2 (Ecke Goetheallee)

„Ein Moment, der eine neue Ära definieren wird“, so twitterte der Whistleblower Edward Snowden über die Rede von Angela Merkel in einem bayerischen Bierzelt. Merkel sagte dort mit Blick auf die transaltanistischen Beziehungen: „Die Zeiten, in denen wir uns auf andere verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei.“ Ein Satz, der ein Alarmzeichen ist: Die deutsche Herrschaftselite will die Rolle des Landes in der Welt neu definieren. Denn während sich nach wie vor eine klare Mehrheit der Bevölkerung gegen deutsche Kriegseinsätze ausspricht, werden höheren Orts die Stimmen immer lauter, eben diese Rolle neu zu bestimmen. So meldeten sich in kürzester Zeit drei Spitzenpolitiker - Gauck, Steinmeier und von der Leyen - mit Forderungen nach einer stärkeren militärischen Rolle Deutschlands in der Welt zu Wort. Sie bezogen sich dabei unmissverständlich auf eine Studie der Stiftung Wissenschaft und Politik „Neue Macht – Neue Verantwortung“, an der führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft beteiligt waren. „Deutschland wird künftig öfter und entschiedener führen müssen […] bis hin zum Kampfeinsatz“ heißt es u. a. in diesem Papier.

Welche Aussichten haben diese neuen Ansprüche, welche Gefahren drohen nunmehr. Welche Anstrengu8ngen unternimmt Deutschland konkret, wieder Großmacht zu werden und (einfachste Frage) wer bezahlt dies alles.

Darüber wollen wir mit Jürgen Wagner von der Tübinger Informationsstelle Militarisierung (IMI) sprechen. Die IMI analysiert seit über zehn Jahren die deutsche Außenpolitik und warnt vor der zunehmenden Militarisierung unserer Gesellschaft.

Wann? Am 17. August – Um 19:00

Wo? Im GUNZ, Geiststraße 2"


Zum Kalender: Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Armutsghettoisierung: Säuglingssterblichkeit in N..
Hier werden dann zwar erneute Begutachtungen von Leichenscheinen gefordert, wo ein Blick auf Hartz-4-Bescheide nötig wäre. Ab...mehr MARFA 01.06.2018
Auch das noch: BRD 2 Jahre im Sicherheitsrat
3
"in allen Weltkonflikten mitmischen zu können" Konnte er vorher schon bzw. macht er dort, wo er sich Vorteile erhofft. "A...mehr retmarut 09.06.2018
mmp1994 09.06.2018
retmarut 08.06.2018
Neue Forensoftware online!
17
Liebe Freunde, manche haben es bemerkt, secarts.org war heute früh für ca. 2 Stunden nicht erreichbar. Der Grund: Wir habe...mehr secarts.org Redaktion 28.05.2018
AG Foren-Tscheka 22.05.2018
Rempelde 18.05.2018
Andreas Wehr : Der Hauptfeind sind die USA!
9
Zurück zu Wehr : wenn der mal Cheftheoretiker für Wagenknechts neue "Sammlungsbewegung" werden darf,dann wird der Blödian Jak...mehr Rainer 22.05.2018
smersch 14.05.2018
E Erika 14.05.2018
Weitere Entwicklung in Venezuela
2
In Venezuela ist eine für Anfang Juni angekündigte Währungsreform (1000 "alte" Bolívar zu 1 "neuer" Bolívar), wie amerika21 i...mehr arktika NEU 17.06.2018
arktika 22.03.2018
25 Jahre Zerschlagung des Asylrechts
1
PRO ASYL: Völ­li­ge Rea­li­täts­ver­ken­nung der Uni­on deckt sich nicht mit dem neu­en Lage­be­richt PRO ASYL wider­spric...mehr j juventud87 09.06.2018