DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • 3
    Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!
      begonnen von secarts.org Redaktion am 18.03.2017
    Jai
    mee
    18.03.2017, 14:00 Uhr
    - - - - - - - - - -
    Diskussion zum Artikel:
    Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!
    Solidarität mit den türkischen Kollegen der BRD

    von secarts.org Redaktion (18.03.2017)
    - - - - - - - - - -

    Wir leben in gefährlichen Zeiten, die Widersprüche zwischen den imperialistischen Mächten spitzen sich erheblich zu. Nach der Konterrevolution in den sozialistischen Staaten des Warschauer Vertrages gerät der Imperialismus in eine neue, aggressivere Phase. Die NATO, die beginnend mit den Irak-Krieg eine Krise erlebt, schlittert unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump in einen verschärften Konflikt zwischen den in ihr zusammengefassten Mächten... [ ...mehr lesen?]
    19.03.2017, 12:00 Uhr
    Re: Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!

    EDIT: Toto
    19.03.2017, 12:12 Uhr
    Communarde
    Toto
    Ein kleines Abschnitt von dem Leben von Deutsch-Türken zeigt Panorama

    oder auch so
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Integration-ist-keine-Einbahnstrasse,videoimport19458.html

    Unter anderem berichtet ein Kollege, dass seine Arbeitskollegen nach "seinem" Erdogan abgefragt wird.



    19.03.2017, 12:27 Uhr
    Re: Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!

    Communarde
    MrLeft
    Vielen Dank für den Artikel!!

    Hier heute FAZ.NET :

    Deutschtürken im Zwiespalt
    „Ich liebe Erdogan!“

    Erdogan ist unser Präsident“, ruft ein junges Mädchen aufgebracht, „ich liebe Erdogan!“ Dann stürmt sie davon, eine Fußgängerzone in Frankfurt-Höchst herunter, und ruft dabei noch „Allahu akbar“. Hier, in einem Stadtteil mit 50 Prozent Ausländern, wirbt eine Gruppe junger Deutschtürken Mitte März dafür, beim Verfassungsreferendum am 16. April gegen die Ausweitung der Macht des Präsidenten zu stimmen. Einer von ihnen hat das schätzungsweise 14 Jahre alte Mädchen gerade noch gefragt, warum sie für Erdogan und den Ausbau seiner Macht sei. Die Antwort vor ihrem dramatischen Abgang lautete – beinahe kleinlaut, aber gleichzeitig aggressiv im Ton: „Meine Brüder und mein Vater sind alle für Erdogan. Sie könnten euch auch erklären, warum. Ich bin dafür noch zu jung.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/deutschtuerken-gegen-erdogans-referendum-14928470.html [externer link]
    22.03.2017, 22:56 Uhr
    Re: Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!

    Communarde
    Jaimee
    Der Artikel wurde dankenswerter Weise auch vom News-Portal der DKP übernommen:
    http://news.dkp.suhail.uberspace.de/2017/03/gegen-spaltung-und-nationalistische-hetze-solidarita-
    et-mit-den-deutsch-tuerkischen-kollegen/
    • Da ist 'ne Menge los - Debatten in den www.secarts.org-Foren
    GAST
    Polizeipräsident räumt Faschisten den Weg frei eine Antwort -Diskussion zum Artikel:Polizeipräsident räumt Faschisten den Weg freiBündnis Dortmund gegen Re...mehr   Gast 05.10.2008
    GAST
    Eingeschränkte "Bewältigung" des deutschen Faschismus eine Antwort -Diskussion zum Artikel:Eingeschränkte "Bewältigung" des deutschen FaschismusVortrag auf der Bu...mehr retmarut 19.04.2011
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. Pfeilgoto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]