DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
10.04.2019, 18:32 Uhr
Nutzer / in
arktika

• Papiermangel behindert Kubas Zeitungen Das ist bitter für ein Land wie Kuba, dessen Bevölkerung in erheblichem Umfang auf gedruckte (Tages-)Zeitungen angewiesen ist.

Kubas Zeitungen reduzieren Erscheinen

Die kubanischen Tages- und Wochenzeitungen müssen wegen des Mangels an Zeitungspapier im Land den Umfang ihrer Ausgaben reduzieren. Das meldete das Zentralorgan der Kommunistischen Partei Kubas, Granma, am Mittwoch.

Die Mittwochs- und Freitagausgaben der Tageszeitung Granma sowie die Wochenzeitungen Granma Internacional, Trabajadores, Orbe und Opciones werden ab dem morgigen Freitag von bisher 16 auf acht Seiten Umfang reduziert. Die Jugendzeitung Juventud Rebelde erscheint am Sonntag künftig nur noch im normalen Umfang, die Samstagausgabe wird eingestellt. Auch andere regelmäßige Druckerzeugnisse werden nur noch eingeschränkt erscheinen können.

veröffentlicht am 4. April auf RedGlobe unter Link ...jetzt anmelden!
im Original am 3. April von granma unter Link ...jetzt anmelden!

#kuba
#zeitungspapiermangel
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
technischer Jahresrückblick 2018
Liebe Freunde, wie immer zum Jahresende präsentieren wir einen kleinen Querschnitt unserer Foren- und Nutzerdatenbanken - ...mehr AG Technik 31.12.2018
Neujahrsansprache 2019 von Xi Jinping
8
Abseits der von retmarut aufgeworfenen - bzw. beantworteten - Frage nach der Vollständigkeit der Aufzählung sozialistischer L...mehr FPeregrin 18.01.2019
retmarut 17.01.2019
J Jaimee 17.01.2019
Militärputsch im Sudan
Militär übernimmt die Macht im Sudan Im Sudan hat das Militär offenbar die Macht übernommen und den seit 30 Jahren regiere...mehr arktika 11.04.2019
Industrie verzeichnet drastischen Rückgang der Ne..
1
Morgige Junge Welt: Die Party ist vorbei. Deutsche Wirtschaft feiert sich selbst. Forschungsinstitute warnen vor Ende d...mehr MARFA 04.04.2019
Geschichte und Rolle der NVA
1
Und der zweite Teil: Warum Ex-DDR-Soldaten der Bundesrepublik keine Treue schwören wollten Die Nationale Volksarmee wär...mehr arktika 03.01.2019