DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: Veranstaltung 70 Jahre DDR
Termin vergangen.
Samstag 9
November 2019
12 Uhr bis 19:30 Uhr Veranstaltung Ort: 1*** Berlin, Deutschland.
Veranstaltung 70 Jahre DDR: Am 7. Oktober jährt sich die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik zum 70. Mal. Ihr Ende war für den Kampf um Frieden, die sozialen Kämpfe, den Internationalismus ein großer Verlust. Das sagen wir ohne Nostalgie oder unkritische Euphorie. Die heutige Realität belegt, was mit der DDR verloren gegangen ist.

Der DKP-Parteivorstand würdigt dieses Jubiläum mit einer Veranstaltung am 9. November 2019 in Strausberg bei Berlin.

Programm-Mitwirkende

Günter Leo (Oberst der Grenztruppen der NVA, Verantwortlich für Berlin am Tag der „Maueröffnung“)
Anton Latzo (Professor am ehemaligen „Institut für Internationale Beziehungen der DDR“)
Achim Bigus über Arbeiterbewegung und Gewerkschaftskämpfe vor und nach 1989
Ramón Ripoll Díaz (Botschafter der Republik Kuba über die Bedeutung der DDR für Kuba und für das internationale Kräfteverhältnis)
Kulturelle Beiträge von Gina Pietsch und Hartmut König
Samstag, 9. November 2019

12.00 – 19.30 Uhr in Strausberg bei Berlin: STIC, Garzauer Chaussee 1a

12.00 Uhr Einlass und Imbiss
13.30 Uhr Beginn des Programms
18.00 Uhr Programmende, Ausklang
19.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Eintritt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Kein Vorverkauf. Kartenreservierungen sind erwünscht: pv(at)dkp.de

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
NEUES THEMA05.12.2018, 20:16 Uhr
Nutzer / in
secarts

• Rolf Berthold ist verstorben Genosse Rolf, auch Autor auf secarts.org ( Link ...jetzt anmelden! ) und oftmals Referent unserer Veranstaltungen ( Link ...jetzt anmelden! , Link ...jetzt anmelden! ) , ist am Montag verstorben. Aus der morgigen jungen Welt:

Rolf Berthold verstorben
Berlin. Der letzte Botschafter der DDR in der Volksrepublik China, Rolf Berthold, ist am Montag im Alter von 80 Jahren in Berlin verstorben. Berthold war nach seinem Studium am Institut für Internationale Beziehungen in Beijing lange Jahre als Diplomat tätig, unter anderem als Botschaftsrat in der SR Vietnam und von 1982 bis 1990 als Vertreter der DDR in China. Den sozialistischen Ländern Asiens blieb er bis zu seinem Tod eng verbunden. Die junge Welt verliert mit Rolf Berthold einen fachkundigen Autor und regelmäßigen Referenten bei Veranstaltungen in der jW-Ladengalerie. (jW)


Ein ausführlicher Nachruf in der jungen Welt wird folgen.

Salut, Genosse Rolf. Der Kampf geht weiter!


(Bild von unserer Veranstaltung zum Jahrestag der KP Chinas, Göttingen 2011. Links im Bild Rolf, in der Mitte Professor Li Junru von der Parteihochschule des ZK der KPCh, rechts Professor Ingo Nentwig, vor Jahren viel zu früh verstorben)
JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden! 121613131_41n.jpg
NEUER BEITRAG05.12.2018, 20:33 Uhr
Nutzer / in
retmarut

NEUER BEITRAG06.12.2018, 00:56 Uhr
Nutzer / in
tolpatchow

Ehrendes Andenken dem Genossen. Ich habe Rolf nur einmal erlebt, aber das war eine der spannendsten Diskussionen zur chinesischen Politik, die ich je hatte. Es sei noch mal auf Rolfs letzte Veröffentlichung (soweit ich weiß!), "Chinas Weg" hingewiesen:
Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
"Künstliche Intelligenz" in China
Der Anreißer des Textes klingt erst mal etwas obskur, aber mit "Futurist" ist "Zukunftsforscher" gemeint, das scheint ein Übe...mehr tolpatchow 05.04.2019
Chile, Oktober 2019
8
jW morgen: Piñera spielt auf Zeit Chiles Präsident geht nicht auf Forderungen der Protestbewegung ein Von Frederic S...mehr FPeregrin NEU 01.11.2019
FPeregrin NEU 01.11.2019
FPeregrin NEU 01.11.2019
Erklärung der Irakischen Kommunistischen Partei
NEU
Es ist an der Zeit, eine Regierung zu bilden, die auf die Forderungen der Bevölkerung eingeht. Am vierten Tag in Folge gin...mehr mmp1994 06.10.2019
SPD: 60 Jahre Godesberger Programm
2
Peter von Oertzen blieb SPD-Mitglied und war von 1970 bis 1974 Kultusminister in Niedersachsen und später dann Mitautor des B...mehr FPeregrin NEU 15.11.2019
FPeregrin NEU 15.11.2019