DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Bild zum Thema "Rolf Berthold ist verstorben"
121613131_41n.jpg von secarts (05.12.2018)
...Anzeige lieber ohne das nervige Wasserzeichen? Jetzt anmelden!
image/jpeg 193,89 KB 650 × 433 px 07.07.2011
NEUES THEMA05.12.2018, 20:16 Uhr
Nutzer / in
secarts

• Rolf Berthold ist verstorben Genosse Rolf, auch Autor auf secarts.org ( Link ...jetzt anmelden! ) und oftmals Referent unserer Veranstaltungen ( Link ...jetzt anmelden! , Link ...jetzt anmelden! ) , ist am Montag verstorben. Aus der morgigen jungen Welt:

Rolf Berthold verstorben
Berlin. Der letzte Botschafter der DDR in der Volksrepublik China, Rolf Berthold, ist am Montag im Alter von 80 Jahren in Berlin verstorben. Berthold war nach seinem Studium am Institut für Internationale Beziehungen in Beijing lange Jahre als Diplomat tätig, unter anderem als Botschaftsrat in der SR Vietnam und von 1982 bis 1990 als Vertreter der DDR in China. Den sozialistischen Ländern Asiens blieb er bis zu seinem Tod eng verbunden. Die junge Welt verliert mit Rolf Berthold einen fachkundigen Autor und regelmäßigen Referenten bei Veranstaltungen in der jW-Ladengalerie. (jW)


Ein ausführlicher Nachruf in der jungen Welt wird folgen.

Salut, Genosse Rolf. Der Kampf geht weiter!


(Bild von unserer Veranstaltung zum Jahrestag der KP Chinas, Göttingen 2011. Links im Bild Rolf, in der Mitte Professor Li Junru von der Parteihochschule des ZK der KPCh, rechts Professor Ingo Nentwig, vor Jahren viel zu früh verstorben)
JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden! 121613131_41n.jpg
NEUER BEITRAG05.12.2018, 20:33 Uhr
Nutzer / in
retmarut

NEUER BEITRAG06.12.2018, 00:56 Uhr
Nutzer / in
tolpatchow

Ehrendes Andenken dem Genossen. Ich habe Rolf nur einmal erlebt, aber das war eine der spannendsten Diskussionen zur chinesischen Politik, die ich je hatte. Es sei noch mal auf Rolfs letzte Veröffentlichung (soweit ich weiß!), "Chinas Weg" hingewiesen:
Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Snowden will länger Asyl in Russland
Snowden will länger Asyl in Russland Moskau. Der US-Whistleblower Edward Snowden will seinen Aufenthalt in Russland nach A...mehr arktika 08.02.2020
BRD: Zur Geschichte der Berufsverbote
3
>>> Fazit 1. Die Berufsverbotepolitik der 1970er und 1980er Jahre verstieß in den meisten Fällen gegen den Gleichheitsg...mehr FPeregrin 03.01.2020
FPeregrin 03.01.2020
FPeregrin 03.01.2020
90. Jahrestag der Gründung der KP Vietnams!
Zum 90. Jahrestag der Gründung der KP Vietnams haben das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams (KPV), das Parlam...mehr arktika 04.02.2020
MERCOSUR
NEU
jW heute: Mercosur vor Zerreißprobe Staatenbund »Gemeinsamer Markt Südamerikas« steht vor fundamentaler Richtungsentsch...mehr FPeregrin 05.05.2020