DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
01.07.2018, 00:00 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.07.2018, 00:33 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• Hochmittelalterlicher Welthandel Die Identifikation einer Vogelabbildung im Buch "De arte venandi cum avibus" (1241-1248) des Stauferkaisers Friedrich II. als Gelbhauben- (Cacatua galerita) oder als Gelbwangenkakadu (Cacatua sulphurea) belegt Handelswege, die bis nach Australien geführt haben. Überraschen tut mich dabei eher der Umstand, daß sich die Ornithologen dieses vogekundliche Standardwerk erst jetzt mal daraufhin gründlich angesehen haben müssen! Spektrum vom 29. Juni u.d.T. Was macht ein Kakadu im mittelalterlichen Sizilien?, hier:
Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Attentat auf Maduro! (unverletzt)
7
Mérida liegt im Grenzgebiet zu Kolumbien und wird seit Jahren von der Opposition dominiert. Da gibt es nicht nur die Großgrun...mehr retmarut NEU 01.11.2018
arktika NEU 01.11.2018
MARFA 08.08.2018
Handelskrieg USA-VR China
1
Zur Ergänzung: Der US-Präsident als imperialistischer Sachwalter schäumt vor Zorn: Die Volksrepublik China widersteht nicht...mehr MARFA 02.09.2018
Brasilien vor dem Faschismus?
21
Ich meine auch, dass das von Marx ist. Irgendwo aus den 1848er-Schriften. Vielleicht hat Lenin es ja paraphrasiert? Erstaunli...mehr tolpatchow NEU 11.11.2018
mischa NEU 09.11.2018
arktika NEU 09.11.2018
Die BRD enteignet - im Ausland
1
Ebend so sieht es doch aus: "Kritik an der italienischen Innenpolitik, die ein direkter Spiegel dieser politökonomischen Verw...mehr bamboolea NEU 03.11.2018
80 Jahre Diktat von München
Zum gestrigen 80. Jahrestags des Diktats von München, das in der Wikipedia immer noch beschönigend bis geschichtsklitternd "M...mehr FPeregrin 01.10.2018
Schweiz: Bauarbeiter-Streik
1
Gute und wichtige Aktion. Zeigt auch, wie wichtig KÄMPFERISCHE Gewerkschaften sind, die sich an den Bedürfnissen der Arbeiter...mehr arktika NEU 09.11.2018