DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
 
01.07.2018, 00:00 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.07.2018, 00:33 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• Hochmittelalterlicher Welthandel Die Identifikation einer Vogelabbildung im Buch "De arte venandi cum avibus" (1241-1248) des Stauferkaisers Friedrich II. als Gelbhauben- (Cacatua galerita) oder als Gelbwangenkakadu (Cacatua sulphurea) belegt Handelswege, die bis nach Australien geführt haben. Überraschen tut mich dabei eher der Umstand, daß sich die Ornithologen dieses vogekundliche Standardwerk erst jetzt mal daraufhin gründlich angesehen haben müssen! Spektrum vom 29. Juni u.d.T. Was macht ein Kakadu im mittelalterlichen Sizilien?, hier:
Link ...jetzt anmelden!
weniger anzeigen
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Open-Source Saatgut Lizenz
NEU
Wie einer Pressemitteilung der Universität Göttingen vom 7.12. im Online-Magazin goest (goettinger stadtinfo) zu entnehmen...mehr arktika 10.12.2018
Neues zur B-Waffen-Forschung
1
... oder so?: https://www.wissenschaft-aktuell.de/extra_rubriken/Alles_Bio___oder_was_.html FPeregrin NEU 21.11.2018
Wiedereinführung der Wehrpflicht?
8
Die 206 sind aus den 1960ern. Naja. Der verlinkte Bericht über das erfolgreiche U-Boot-Manöver (der zweite) ist von 2007,...mehr MrLeft 04.11.2018
smersch 22.08.2018
secarts 17.08.2018
KI-Systeme an EU-Grenze
Neues zu KI-Systemen an den EU-Gernzen bringt heute TP u.d.T. EU will KI-System als Lügendetektor für Grenzkontrollen einsetz...mehr FPeregrin 05.11.2018
Die BRD enteignet - im Ausland
1
Ebend so sieht es doch aus: "Kritik an der italienischen Innenpolitik, die ein direkter Spiegel dieser politökonomischen Verw...mehr bamboolea 03.11.2018
Ein rechtes Anti-São-Paulo-Bündnis
NEU
amerika21 vorgestern: Gipfeltreffen von Konservativen und Rechten aus Lateinamerika in Brasilien Sohn des designierten ...mehr FPeregrin vor 2 Tagen