DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
20.06.2018, 21:07 Uhr
EDIT: arktika
20.06.2018, 21:20 Uhr
Nutzer / in
arktika

• Aufruf Antifaschistisches Riesengebirgstreffen Mala Upa 2018 Am 25. August 2018 findet in Malá Úpa in Tschechien wieder das jährliche Antifaschistische Riesengebirgstreffen statt. Veranstalter sind wie immer die Kreisorganisation Trutnov der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens (KSČM) sowie die Kreisorganisation Trutnov des Klubs des tschechischen Grenzlandes (KČP).

hier der

AUFRUF
der deutschen Initiativgruppe
zur Teilnahme am antifaschistischen Riesengebirgstreffen
in Malá Úpa am Fuße der Schneekoppe am 25. August 2018


In der Tradition der Proletarischen Grenztreffen im Riesengebirge und das politische Vermächtnis
Ernst Thälmanns ehrend rufen wir auch im Jahre 2018 zum Treffen nach Malá Úpa, Trutnov und
Kralovec auf.

Unsere Losungen bleiben:
Krieg den imperialistischen Kriegen und der neokolonialen Politik der Monopolbourgeoisie;
Widerstand gegen das neofaschistische, nationalistische und rassistische Gift rechter Bewegungen
und Machtausübung;
für Frieden, Demokratie und Souveränität der Völker!

Wir verstehen uns als Internationalisten
und orientieren uns am Appell des 19. Internationalen Treffens von Vertretern aus 103 kommu-
nistischen und Arbeiterparteien anlässlich des 100. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktober-
revolution - Leningrad am 3. November 2017 -, in dem es u. a. heißt:

„Wir rufen alle kommunistischen und Arbeiterparteien dazu auf, ihre Zusammenarbeit zu
aktivieren und ... gemeinsame Aktionen in Angriff zu nehmen: ...
-eine breite internationale Kampagne anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx, seiner ge-
schichtlichen Bedeutung, sowie der Bedeutung und Aktualität des von ihm vor 170 Jahren
herausgegebenen „Manifestes der Kommunistischen Partei“ zu entfalten. ...“

Wir Teilnehmer am Treffen fühlen uns unseren tschechischen und slowakischen Freunden eng
verbunden, die am 28. Oktober 2018 den 100. Jahrestag der Ausrufung der Unabhängigkeit des
tschechoslowakischen Staates begehen. Wir erklären uns solidarisch mit ihrem Kampf gegen die
Ausbeutung und die Vormundschaft von Europäischer Union und NATO.

Wir erkennen die Aufgabe, die Lehren aus dem Scheitern der Novemberrevolution 1918 in Deutsch-
land und die Erfahrungen aus der Gründung der KPD vor 100 Jahren zu studieren und zu verbreiten.

************************

Zum Internationalen Antifaschistischen Treffen im Riesengebirge laden ein:
- Die Kreisorganisation Trutnov der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens (KSČM)
sowie
- Die Kreisorganisation Trutnov des Klubs des tschechischen Grenzlandes (KČP)

Kundgebung am Sonnabend, dem 25. August 2018, 10 Uhr – 12 Uhr, Horní Malá Úpa
Weitere Begegnungen / Veranstaltungen sind:
* die (46.) Schneekoppenbesteigung nach der Kundgebung,
* Angebot zum internationalen politischen Gespräch nach der Kundgebung.
* Freundschaftstreffen am Abend,
* Sonntag, 26. August 2018, 10.00 Uhr, Meeting in Královec an der Gedenktafel für das Treffen der
deutschen und tschechischen Werktätigen und Kommunisten im Jahre 1927 (91. Jahrestag).

Deutsche politische UNTERSTÜTZER:
Revolutionärer Freundschaftsbund e. V. (RFB)
Kommunistische Partei Deutschlands
Deutsche Kommunistische Partei
DIE LINKE – Zittau/AG Dreiländereck, sowie Kommunistische Plattform Sachsen, Stadtvorstand Leipzig,
Bezirksverband Berlin-Lichtenberg
Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg e. V.
VVN-BdA Berlin-Lichtenberg
Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden (OKV)
Kommunistische Plattform der Partei DIE LINKE
DDR-Kabinett Bochum
Aktionsbüro „Das Begräbnis oder DIE HIMMLISCHEN VIER“ (Klassenkampf statt Krieg)
Gesellschaft zur Rechtlichen und Humanitären Unterstützung e. V. (GRH)
Organisation für den Aufbau einer Kommunistischen Arbeiterpartei. Link ...jetzt anmelden!
Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e. V. (GBM)
Freundeskreis Ernst-Thälmann-Gedenkstätte Ziegenhals
Kuratorium der Gedenkstätte Ernst Thälmann, Hamburg
Deutscher Freidenkerverband (DFV)

Kontakte:
Gerd Hommel, Dohnaer Platz 9, 01239 Dresden, 0351-2882128, Mail ...jetzt anmelden!
Albrecht Geißler, 09127 Chemnitz, Carl-von-Ossietzky-Str. 204, 0371-7200098, Mail ...jetzt anmelden!

Bei Individueller Anreise. Übernachtungsreservierung ist möglich.
Letzter Anmeldetermin: 25. Juni 2018

Anmeldung für Mehrtage-Bus-Reise mit Höhepunkt der Teilnahme am Riesengebirgstreffen bei
Touristik und Kontakt International GmbH, Reisebüro, 10407 Berlin Danziger Straße 168,
Mail ...jetzt anmelden!

Berlin, Februar 2018
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Wiedereinführung der Wehrpflicht?
8
Die 206 sind aus den 1960ern. Naja. Der verlinkte Bericht über das erfolgreiche U-Boot-Manöver (der zweite) ist von 2007,...mehr MrLeft NEU 04.11.2018
smersch 22.08.2018
secarts 17.08.2018
Weltgewerkschaftsbund zu Trumps Schießbefehl
1
Für den Weltgewerkschaftsbund ist die Solidarität mit den Migranten und Flüchtlingen eine Hauptaufgabe der klassenbewussten G...mehr E Erika NEU 03.11.2018
Hubertus Knabe wird gekündigt
1
Ach ich bin trotzdem froh, diese gesichtsperverse Type nicht mehr sehen zu müssen. Vielleicht war das ja echt mal ein klei...mehr Joyce133 26.09.2018
Kein Grund zum Jubeln!
Seit langem hat es in Bayern nicht mehr so viele und so große Demonstrationen gegeben, wie im vergangenen Jahr und während di...mehr secarts.org Redaktion 21.10.2018
BRD/EU mit ASEM gegen USA und VR China
Es ist das BRD-EU-Gegenstück zum in der Anlage erpresserischen Vorgehen der USA gegen China und die imperialistische Konkurre...mehr FPeregrin 20.10.2018
Brasilien vor dem Faschismus?
28
Die Auseinandersetzung über den zu beschreitenden Weg in der herrschenden Klasse selbst - amerika21 heute: Wahlkampffinanz...mehr FPeregrin NEU vor 51 min
FPeregrin NEU gestern
FPeregrin NEU gestern