DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
01.06.2018, 11:28 Uhr
Nutzer / in
MARFA

• Armutsghettoisierung: Säuglingssterblichkeit in Neukölln/B Hier werden dann zwar erneute Begutachtungen von Leichenscheinen gefordert, wo ein Blick auf Hartz-4-Bescheide nötig wäre. Aber statistisch signifikant ist das allemal. Mitten in der Hauptstadt Deutschlands bilden sich echte Armutsghettos, deren absinken man an etlichen Kennziffern objektiv erkennen kann, z. B. an der Säuglingssterblichkeit.

In keinem anderen Berliner Bezirk sterben so viele Neugeborene wie in Neukölln. Von 1000 Lebendgeborenen überleben im Durchschnitt 5,3 nicht das erste Jahr. Um Ursachen zu finden, werden jetzt Leichenschauscheine unter die Lupe genommen.

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Wer soll diesen Irrsinn bezahlen?
10
Danke für die Ergänzung des Links @mischa,aber nicht zu verwechseln mit dem BesetzerInnenkollektiv:http://leerstandbeleben.bp...mehr K KarlKirch 13.06.2018
mischa 10.06.2018
K KarlKirch 09.06.2018
GFP
Die Schlacht um Al Hudaydah
In der Schlacht um die jemenitische Hafenstadt Al Hudaydah können die Aggressoren - Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabisc...mehr GFP 14.06.2018
China schickt Schrott-Dissidenten nach Deutschland
2
Um die neu erbeutete Vorzeigedissidentin Liu Xia wird einiger Wirbel gemacht: "Die Kirchengemeinde [Gethsemanegemeinde Be...mehr RevLeft 18.07.2018
secarts 10.07.2018
Weitere Entwicklung in Venezuela
2
In Venezuela ist eine für Anfang Juni angekündigte Währungsreform (1000 "alte" Bolívar zu 1 "neuer" Bolívar), wie amerika21 i...mehr arktika 17.06.2018
arktika 22.03.2018
Umfrage: AfD in Brandenburg auf Platz 1
NEU
Vor der CDU: wäre in Brandenburg am 31.7. Wahl gewesen, wäre sie die stärkste Partei im Bundesland geworden: https://juerg...mehr tolpatchow 04.08.2018