DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA03.06.2008, 19:43 Uhr
Nutzer / in
hw

• Wiener Karl-Marx-Hof nach 1945 fast umbenannt Dass der Wiener Karl-Marx-Hof nach 1945 fast umbenannt worden wäre - wer weiß dies noch?

Heiligenstadt zählte zur US-Besatzungszone, und der Kommandant wollte den Namen des Ur-Kommunisten nicht mehr sehen. Eine Militärkommission befragte daher Joseph T. Simon, einen österreichischen "Sozi", der 1937 emigriert und als US-Soldat in seine Heimatstadt zurückgekehrt war. Simon wurde peinlich befragt: "Haben Sie Karl Marx persönlich gekannt? War Marx Mitglied in einer kommunistischen Partei? Wie stand er zur Sowjetunion?" Simon erklärte, dass Marx schon seit 1883 tot war, die Sowjetunion also gar nicht kannte und dass Marx auch von Sozialdemokraten geschätzt wurde.

Daraufhin gab es ein US-internes Rundschreiben: "Es wurde eine Expertise von Mr. Simon eingeholt. Er ist ausgezeichnet über Marxismus informiert, obwohl er Marx nicht persönlich gekannt hat. Er gab aber glaubwürdig an, dass Marx gar kein Kommunist war, sondern eher den Wiener Sozialisten nahe gestanden ist: Es besteht kein Grund, den Namen des Karl-Marx-Hofes zu ändern."

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.05.2008)
NEUER BEITRAG04.06.2008, 17:10 Uhr
Nutzer / in
Alex
GAST
Wiener Karl-Marx-Hof nach 1945 fast umbenannt Es gibt noch ein Heiligenstadt außerhalb des Eichsfelds?
NEUER BEITRAG08.06.2008, 21:54 Uhr
Nutzer / in
klemens

Wiener Karl-Marx-Hof nach 1945 fast umbenannt

lol, das Rundschreiben hätt ich gern!! Echt zum Schießen!

• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Libyen: BRD-Außenpolitik in der Nußschale
2
Zum professoralen Soundtrack Der Schwarze Kanal in der jW von heute: Der schwarze Kanal Neuer Typus Von Arnold Schöl...mehr FPeregrin 01.02.2020
FPeregrin 19.01.2020
8. Mai 2020
4
>>>>> Delegitimierung der DDR Dies war mit dem Ende der DDR 1989/90 und der damit verbundenen ideologischen »Delegitimi...mehr arktika NEU 14.05.2020
arktika NEU 14.05.2020
arktika NEU 08.05.2020
DDR: 30 Jahre Proteste gegen Anschlußfolgen
2
>>> Politik sitzt aus Der zweifellos einflussreichste Adressat der Forderungen, Bundeskanzler Kohl, nahm zu den Problem...mehr FPeregrin NEU 04.05.2020
FPeregrin NEU 04.05.2020
Erklärung zum 75. Jahrestag der Befreiung der KZs
Vom Netzwerk Lagergemeinschaften eine Erklärung von Lagergemeinschaften, Komitees und Interessenverbänden ehemaliger Häftlin...mehr arktika 28.01.2020