DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
08.02.2018, 23:48 Uhr
Nutzer / in
Rainer

• Fliegt der Handelsblatt-Chef Steingart raus ? Angeblich steht der Chefredakteur des Handelsblattes Gabor Steingart vor dem Rausschmiss :

"Gabor Steingart, Herausgeber, Geschäftsführer und Miteigner der Handelsblatt Media Group, steht nach SPIEGEL-Informationen vor der Ablösung. Zu den Gründen für die Trennung gibt es bisher keine offiziellen Angaben. Am Nachmittag soll es jedoch Gespräche im Aufsichtsrat gegeben haben. Am Freitag soll ein Gespräch zwischen Holtzbrinck und Steingart folgen.

Dem Vernehmen nach soll Dieter von Holtzbrinck, dem Haupteigner der Verlagsgruppe, Steingarts Kampagne gegen den SPD-Vorsitzenden Martin Schulz missfallen haben. Erst am Mittwoch hatte Steingart in seinem "Morning Briefing" geschrieben, der "mittlerweile ungeliebte" Schulz wolle "den derzeit beliebtesten SPD-Politiker, Außenminister Sigmar Gabriel, zur Strecke bringen".

Steingart fabulierte vom "perfekten Mord". Der "Tathergang" werde minutiös geplant. "Der andere soll stolpern, ohne dass ein Stoß erkennbar ist. Er soll am Boden aufschlagen, scheinbar ohne Fremdeinwirkung. Wenn kein Zucken der Gesichtszüge mehr erkennbar ist, will Schulz den Tod des Freundes aus Goslar erst feststellen und dann beklagen." Die "Tränen der Schlussszene" seien dabei "die größte Herausforderung"."


Link ...jetzt anmelden!

Interessant jetzt nicht wegen der Gabrielgeschichte, sondern weil Steingart in den letzten Jahren der einzige war, der eine Minderheitenposition innerhalb des Kapitals bezüglich des Russlandkurses artikuliert hat. Ist ja sowieso nach wie vor bemerkenswert, daß sich die nicht unerheblichen Kapitalinteressen in Russland (und China) nicht stärker in der bürgerlichen Meinungsbildung finden. Wird nun vermutlich nicht häufiger werden, auch wenn man dem Neoliberalen Steingart keine Träne nachweinen muss...
12.02.2018, 23:00 Uhr
Nutzer / in
Jaimee
Jaimee
Fliegt der Handelsblatt-Chef Steingart raus ? Verschiedene "kundige Kreise" raunen eher von unternehmerischen Fehlentscheidungen und kostspieligen Hobbies, die zu Steingarts Rausschmiss geführt haben sollen:

Link ...jetzt anmelden!

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Neue Bullengesetze, Repression - Der Hauptfeind s..
6
Nicht nur in der BRD sieht's derzeit finster aus. In Italien werden derzeit Gesetze aus der Mussolini-Zeit hervorgekramt, um ...mehr arktika 15.01.2019
FPeregrin 25.12.2018
FPeregrin 25.12.2018
Papiermangel behindert Kubas Zeitungen
NEU
Das ist bitter für ein Land wie Kuba, dessen Bevölkerung in erheblichem Umfang auf gedruckte (Tages-)Zeitungen angewiesen ist...mehr arktika 10.04.2019
Zum Ursprung des italienischen Faschismus
1
>>> Selbst diesen blutigen Terror versuchte Mussolini sozialdemagogisch zu tarnen und die revolutionären Sozialisten mit u...mehr FPeregrin NEU 15.04.2019
EU-"Wahl" 2019
NEU
Gibt es das Thema schon? Dann hab ich es nicht gefunden und bitte die Doppelung zu entschuldigen bzw. zusammenzulegen... ...mehr mmp1994 01.04.2019
☭ 100 Jahre KPD ☭
1
... und in der jW von morgen bringt Leo Schwarz u.d.T. Die radikale Partei eine sehr gute Textauswahl aus den Protokollen des...mehr FPeregrin 30.12.2018
Open-Source Saatgut Lizenz
Wie einer Pressemitteilung der Universität Göttingen vom 7.12. im Online-Magazin goest (goettinger stadtinfo) zu entnehmen...mehr arktika 10.12.2018