DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: Veranstaltung 70 Jahre DDR
Termin vergangen.
Samstag 9
November 2019
12 Uhr bis 19:30 Uhr Veranstaltung Ort: 1*** Berlin, Deutschland.
Veranstaltung 70 Jahre DDR: Am 7. Oktober jährt sich die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik zum 70. Mal. Ihr Ende war für den Kampf um Frieden, die sozialen Kämpfe, den Internationalismus ein großer Verlust. Das sagen wir ohne Nostalgie oder unkritische Euphorie. Die heutige Realität belegt, was mit der DDR verloren gegangen ist.

Der DKP-Parteivorstand würdigt dieses Jubiläum mit einer Veranstaltung am 9. November 2019 in Strausberg bei Berlin.

Programm-Mitwirkende

Günter Leo (Oberst der Grenztruppen der NVA, Verantwortlich für Berlin am Tag der „Maueröffnung“)
Anton Latzo (Professor am ehemaligen „Institut für Internationale Beziehungen der DDR“)
Achim Bigus über Arbeiterbewegung und Gewerkschaftskämpfe vor und nach 1989
Ramón Ripoll Díaz (Botschafter der Republik Kuba über die Bedeutung der DDR für Kuba und für das internationale Kräfteverhältnis)
Kulturelle Beiträge von Gina Pietsch und Hartmut König
Samstag, 9. November 2019

12.00 – 19.30 Uhr in Strausberg bei Berlin: STIC, Garzauer Chaussee 1a

12.00 Uhr Einlass und Imbiss
13.30 Uhr Beginn des Programms
18.00 Uhr Programmende, Ausklang
19.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Eintritt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Kein Vorverkauf. Kartenreservierungen sind erwünscht: pv(at)dkp.de

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
NEUER BEITRAG03.03.2017, 14:14 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

Kolumbien: Friedensvertrag mit der FARC-EP unterzeichnet Erklärung der FARC-EP zur Umsetzung des Friedensprozesses, hier:
Link ...jetzt anmelden! .
NEUER BEITRAG04.03.2017, 20:30 Uhr
EDIT: FPeregrin
04.03.2017, 20:31 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

Kolumbien: Friedensvertrag mit der FARC-EP unterzeichnet Gehört auch hierher: Die Ankündigung eines Zweite[n] internationales Treffen der vom kolumbianischen Staat Exilierten und Verfolgten am 9. bis 12. März 2017 in Berlin:
Link ...jetzt anmelden! , bzw.:
Link ...jetzt anmelden! .
NEUER BEITRAG25.03.2017, 14:49 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

Kolumbien: Friedensvertrag mit der FARC-EP unterzeichnet ... und auch das: ELN-Comandante erschossen. Kolumbiens Präsident Santos bejubelt Armeeaktion. Friedensprozess gefährdet, jW von heute:
Link ...jetzt anmelden! .

Ist für die Schweinebande in Bogotá natürlich auch sehr schön praktisch, mit den Guerillaorganisationen getrennt verhandeln zu können.
gehe zu Seite:12
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
NEU FARC-EP reaktiviert bewaffneten Kampf
13
Erklärung der Bolivianischen Republik Venezuela: Die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela verfolgt in tiefer Sorge die jüngsten Ereignisse in der Republik Kolumbien, die eine bevorstehende Reaktivierun...mehr arktika NEU 26.05.2020
arktika NEU 12.05.2020
arktika 25.02.2020
8. März - Internationaler Frauenkampftag
Aufrufe, Erklärungen, Glückwünsche ... gibt's viele. Diese Erklärung der FARC-EP Zweites Marquetalia hob sich sehr wohltuend aus der Masse heraus: Internationaler Frauenkampftag Heute, zum Internationalen Frau...mehr arktika 08.03.2020