DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
≠ unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden.

Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verbindung (https://www.secarts.org) zu aktivieren.

...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
9065 471B 9FBD 53FC F270 5B8C 2566 7704 80FF 7CE9
PGP public key: secarts.org Redaktion
F496 C353 A3CE 8FB7 B270 9D32 6AD3 9A6B 96EB 3627
PGP public key: AG Foren-Tscheka
AF05 9457 BE6C BBF8 E503 595F AB87 9A75 2292 967C
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
06.11.2018, 23:57 Uhr
Nutzer / in
mmp1994

• Wer wird neuer Vorsitzender der CDU? Ok, es wird spannend. Es treten an:
- Annegret Kramp-Karrenbauer, Spitzname "Knarrenbauer". Völlig unbekannt, aber ein Klon Merkels.
- Friedrich Merz, Relikt des 20. Jahrhunderts. Außerdem über "Blackrock" mit dem US-Kapital verbandelt.
- Jens Spahn, homosexueller Wertekonservativer. Vollkommen unberechenbar.

Und da ja weitere Kandidaten nicht ausgeschlossen sind hier eine repräsentative Auswahl. Endet am CDU Parteitag.
?  Wer beerbt Angela Merkel als CDU-Vorsitzende(r)?
Total: 56 Stimmen Diese Abstimmung wurde am 07.12.2018 um 10:30 Uhr beendet.
beendet
07.11.2018, 17:33 Uhr
Nutzer / in
retmarut

Die Umfrage hier darf man getrost als Ulk abtun, wie leider so oft bei Umfragen auf secarts.org.

Mittlerweile sind es mit heutigem Tage 14 Kandidaten. Die aussichtsreichsten, weil medial gehypten sind sicher Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz.

Vermutlich werden sich Spahn und Merz kurz vor dem 6. Dezember darauf verständigen, dass nur einer von ihnen antritt, während der andere den freigewordenen Job als Generalsekretär erhält. (Vermutlich Merz als Parteivorsitzender und Spahn als Generalsekretär.)

Unter den dreien spielt Kramp-Karrenbauer mit dem größten Risiko. Schafft sie es nicht, eine Mehrheit hinter sich zu sammeln, wird sie ganz leer ausgehen und letztlich ohne jegliches Amt dastehen. (Zuerst die Aufgabe des MP-Amtes, jetzt Aufgabe des Generalsekretärspostens ...) Damit wäre sie dann wahrscheinlich auch aus dem Rennen um die Kanzlerkandidatur.

Sie wird es im parteiinternen Wahlkampf jedenfalls nicht leicht haben, da sie als Merkel-Zögling eben nicht für Veränderung oder Aufbruch steht, sondern für ein "Weiter so". Wie schon der Fall Kauder in der CDU/CSU-Fraktion gezeigt hat, weht da bisweilen ein strammer Anti-Merkel-Wind.
09.11.2018, 14:24 Uhr
Nutzer / in
arktika

Die Umfrage hier darf man getrost als Ulk abtun, wie leider so oft bei Umfragen auf secarts.org.
Das soll doch nicht etwa eine Kritik an dieser - zugegebenermaßen ziemlich sinnfreien, nur unterhaltsamen - Umfrage sein, hoffe ich mal. Als eine Art "Spaß haben beim Raten" und mehr nicht, sehe ich es ebenfalls an. Nur: Was ist dann mit Deiner Umfrage Tritt Seehofer am Dienstag zurück? unter Link ...jetzt anmelden! ??? Die wirst Du doch wohl auch nicht ernsthaft unter "Dient der Erkenntnisgewinnung" verbuchen, ooooder? (Schade, daß die smileys nicht mehr oben in der Leiste zu vergeben sind, sonst hätte ich jetzt noch 'n Grinsesmiley hingesetzt.)
08.12.2018, 19:58 Uhr
Nutzer / in
PietXXX

Ich muss ja mal loben dass diese Umfrage sehr präzise das Ergebnis getroffen hat smiley
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Gaza: Neuer Krieg in Nahost?
1
Verzeiht mir meinen Zynismus, aber Raketen aus Gaza vs. Bomben der israelischen Luftwaffe ist doch eher business as usual ode...mehr smersch 30.03.2019
EU-"Wahl" 2019
Gibt es das Thema schon? Dann hab ich es nicht gefunden und bitte die Doppelung zu entschuldigen bzw. zusammenzulegen... ...mehr mmp1994 01.04.2019
75. Jt. der Ermordung Ernst Thälmanns
2
>>> Die Ermittlungen 1947 eröffnete ein Weimarer Staatsanwalt ein Ermittlungsverfahren in der Mordsache Thälmann. Es ka...mehr FPeregrin 17.08.2019
FPeregrin 17.08.2019
China blacklistet Unternehmen, die Huawei boykott..
3
Die Auseinandersetzung geht weiter: Huawei droht Verlust von Patentschutz in USA Shenzhen. Der chinesische Telekomgigan...mehr arktika 29.06.2019
J Jaimee 23.06.2019
secarts 04.06.2019