DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
≠ unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden.

Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verbindung (https://www.secarts.org) zu aktivieren.

...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
9065 471B 9FBD 53FC F270 5B8C 2566 7704 80FF 7CE9
PGP public key: secarts.org Redaktion
F496 C353 A3CE 8FB7 B270 9D32 6AD3 9A6B 96EB 3627
PGP public key: AG Foren-Tscheka
AF05 9457 BE6C BBF8 E503 595F AB87 9A75 2292 967C
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
09.01.2018, 16:13 Uhr
Nutzer / in
gavendish
gaven
dish
• Chinas Zentralbank sagt Bitcoin Kampf an Liest man in der BRD natürlich wieder nicht:

China’s central bank believes bitcoin will die

China once dominated the bitcoin markets, accounting for over 90% of global trading. But in September, its central bank banned initial coin offerings (ICOs) and stopped cryptocurrency exchanges from serving local customers. Looking back at the crackdowns, Pan Gongsheng, a deputy governor of the People’s Bank of China, believes Beijing made the right decisions.

Speaking at a financial forum in Shanghai over the weekend, Pan was asked to comment on bitcoin’s historical bull run, which saw the cryptocurrency’s value surpass $11,500, jumping more than 10-fold so far this year. Chinese media quoted him as saying (link in Chinese):

If we had not shut down bitcoin exchanges and cracked down on ICOs several months ago, if China still accounted for more than 80% of the world’s bitcoin trading and ICO fundraising, everyone, what would happen today? Thinking of this question makes me scared.
...

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Auch das noch: BRD 2 Jahre im Sicherheitsrat
3
"in allen Weltkonflikten mitmischen zu können" Konnte er vorher schon bzw. macht er dort, wo er sich Vorteile erhofft. "A...mehr retmarut 09.06.2018
mmp1994 09.06.2018
retmarut 08.06.2018
Neues zum vor-baskischen Walfang
1
Auch wenn das Thema erstmal etwas abseitig klingen mag: ich hab mich dann doch eingelesen und wirklich was gelernt. Also dank...mehr Zendox NEU 22.07.2018
Brasilien: Lula willkürlich zu 9 1/2 Jahren Knast..
6
Die kubanische Zeitung Granma hat ein Knast-Interview mit Lula da Silva geführt, das am 15.06. veröffentlicht wurde: (Dort un...mehr arktika 17.06.2018
arktika 22.03.2018
retmarut 09.02.2018
USA verlassen UNO-Menschenrechtsrat
Wie die Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek am 20.06. berichtete, treten die USA aus dem UNO-Menschenrechtsrat, dem sie sowieso e...mehr arktika 21.06.2018
Weitere Entwicklung in Venezuela
2
In Venezuela ist eine für Anfang Juni angekündigte Währungsreform (1000 "alte" Bolívar zu 1 "neuer" Bolívar), wie amerika21 i...mehr arktika 17.06.2018
arktika 22.03.2018
Bayer und Monsanto
NEU
Jüngst ist ja der Deal Bayer/Monsanto wieder im Gespräch weil irgendwelche Altlasten des Konzerns aus den USA auf den Aktienk...mehr Rainer vor 2 Tagen